<![CDATA[Total Commander]]> https://ghisler.ch/board 2020-02-18T05:05:42+00:00 Smartfeed extension for phpBB <![CDATA[Deu :: Re: Dateimanager für iPhone gesucht :: Reply by Frizz]]> 2020-02-17T21:44:37+00:00 2020-02-17T21:44:37+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57727&p=370304#p370304
viewtopic.php?f=22&t=49592&p=339032&hilit=iphone#p339032[/quote
Wie hier vermerkt, behindert das Apple-System stark die Nutzung die von einem Manager erwartet wird.
Auch ich habe bei meinem iPad keine zufriedenstellendere Bedienungmöglichkeit als die vorhandenen Unzulänglichkeiten gefunden,
obschon ich immer mal wieder suche.
Aber vielleicht gibt es doch noch etwas, sodass auch ich bessere Möglichkeiten finde.
Aber wie man sagt, es wäre doppelte Freude
Gruss Frizz
]]>
viewtopic.php?f=22&t=49592&p=339032&hilit=iphone#p339032[/quote
Wie hier vermerkt, behindert das Apple-System stark die Nutzung die von einem Manager erwartet wird.
Auch ich habe bei meinem iPad keine zufriedenstellendere Bedienungmöglichkeit als die vorhandenen Unzulänglichkeiten gefunden,
obschon ich immer mal wieder suche.
Aber vielleicht gibt es doch noch etwas, sodass auch ich bessere Möglichkeiten finde.
Aber wie man sagt, es wäre doppelte Freude
Gruss Frizz
]]>
<![CDATA[Deu :: Re: [Wunsch] verknüfung mit g-drive :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-17T21:31:01+00:00 2020-02-17T21:31:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57721&p=370303#p370303
woelle@ffm wrote:
2020-02-17, 18:22 UTC
Hallo,

ich habe das Plugin eingeladen und den TC neu gestartet. auch habe ich festgestellt, das ich obwohl ich *.wfx64 einlade *.wfx angezeigt wird

[img=https://abload.de/thumb/basisdatenv6kz1.jpg]

[img=https://abload.de/thumb/cloud6iktj.jpg]
Und was hat das mit der Funktion zu tun ?
Einfach mal konfigurieren und benutzen.]]>
woelle@ffm wrote:
2020-02-17, 18:22 UTC
Hallo,

ich habe das Plugin eingeladen und den TC neu gestartet. auch habe ich festgestellt, das ich obwohl ich *.wfx64 einlade *.wfx angezeigt wird

[img=https://abload.de/thumb/basisdatenv6kz1.jpg]

[img=https://abload.de/thumb/cloud6iktj.jpg]
Und was hat das mit der Funktion zu tun ?
Einfach mal konfigurieren und benutzen.]]>
<![CDATA[Deu :: Dateimanager für iPhone gesucht :: Author sme]]> 2020-02-17T20:52:34+00:00 2020-02-17T20:52:34+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57727&p=370299#p370299 nach 15 Jahren mal wieder eine Frage:
Ich bekam kürzlich ein altes iPhone geschenkt. Die Bordwerkzeuge dort sind recht dürftig.
Weiß jemand, ob es einen Dateimanager fürs iPhone gibt, das dem TotalCommander entspricht?
VG]]>
nach 15 Jahren mal wieder eine Frage:
Ich bekam kürzlich ein altes iPhone geschenkt. Die Bordwerkzeuge dort sind recht dürftig.
Weiß jemand, ob es einen Dateimanager fürs iPhone gibt, das dem TotalCommander entspricht?
VG]]>
<![CDATA[Deu :: Re: [Wunsch] verknüfung mit g-drive :: Reply by woelle@ffm]]> 2020-02-17T18:22:18+00:00 2020-02-17T18:22:18+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57721&p=370291#p370291
ich habe das Plugin eingeladen und den TC neu gestartet. auch habe ich festgestellt, das ich obwohl ich *.wfx64 einlade *.wfx angezeigt wird

[img=https://abload.de/thumb/basisdatenv6kz1.jpg]

[img=https://abload.de/thumb/cloud6iktj.jpg]]]>

ich habe das Plugin eingeladen und den TC neu gestartet. auch habe ich festgestellt, das ich obwohl ich *.wfx64 einlade *.wfx angezeigt wird

[img=https://abload.de/thumb/basisdatenv6kz1.jpg]

[img=https://abload.de/thumb/cloud6iktj.jpg]]]>
<![CDATA[Deu :: Re: pdf's werden aus TC 9.50 x64 heraus nicht angezeigt :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-17T16:15:11+00:00 2020-02-17T16:15:11+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57671&p=370277#p370277 <![CDATA[Deu :: Re: pdf's werden aus TC 9.50 x64 heraus nicht angezeigt :: Reply by riesermauf]]> 2020-02-17T13:39:40+00:00 2020-02-17T13:39:40+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57671&p=370267#p370267 zu 1. es geht auch nicht mit "Öffnen mit"
zu 2. ja der TC wird als Administrator gestartet, habe ohne Administrator probiert und so funktioniert es.

Mit der TC Version 9.22a hat das öffnen auch mit Administrator Rechten funktioniert, es gab allerdings
zwischendurch auch noch ein Update beim Acrobat Reader.

Witziger Weise funktioniert es auf einem Microsoft Surface auch vom TC heraus als Administrator.]]>
zu 1. es geht auch nicht mit "Öffnen mit"
zu 2. ja der TC wird als Administrator gestartet, habe ohne Administrator probiert und so funktioniert es.

Mit der TC Version 9.22a hat das öffnen auch mit Administrator Rechten funktioniert, es gab allerdings
zwischendurch auch noch ein Update beim Acrobat Reader.

Witziger Weise funktioniert es auf einem Microsoft Surface auch vom TC heraus als Administrator.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: [Wunsch] verknüfung mit g-drive :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-17T11:21:55+00:00 2020-02-17T11:21:55+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57721&p=370258#p370258 https://www.ghisler.com/plugins.htm#filesys]]> https://www.ghisler.com/plugins.htm#filesys]]> <![CDATA[Deu :: [Wunsch] verknüfung mit g-drive :: Author woelle@ffm]]> 2020-02-17T10:51:01+00:00 2020-02-17T10:51:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57721&p=370257#p370257 <![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-17T09:31:48+00:00 2020-02-17T09:31:48+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370253#p370253
rrmoch wrote:
2020-02-17, 09:22 UTC
Ich habe versucht die Umgebungsvariable %COMMANDER_PATH% bei USBDLM zu verwenden, leider wird diese Variable ausserhalb der TCM Umgebung nicht angenommen

[OnArrival]
open="%COMMANDER_PATH%" /O /T /R=%root% <---- klappt nicht
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root% <---- das geht

habe mir dann auf meinem System die COMMANDER_PATH Variable im System angelegt, damit es klappt.

d.h. ein externes Programm das nicht innerhalb des TCM aufgerufen wird, kann mit den COMMANDER Variablen nichts anfangen, auch ein ausserhalb gestarteter CMD sieht mit SET diese Variablen nicht
Logischerweise kann ein nicht aus dem TC gestartetes Programm die TC eigenen Variablen nicht sehen.
Das ist nicht neu und auch nicht zu ändern, da USBDLM als Service läuft.]]>
rrmoch wrote:
2020-02-17, 09:22 UTC
Ich habe versucht die Umgebungsvariable %COMMANDER_PATH% bei USBDLM zu verwenden, leider wird diese Variable ausserhalb der TCM Umgebung nicht angenommen

[OnArrival]
open="%COMMANDER_PATH%" /O /T /R=%root% <---- klappt nicht
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root% <---- das geht

habe mir dann auf meinem System die COMMANDER_PATH Variable im System angelegt, damit es klappt.

d.h. ein externes Programm das nicht innerhalb des TCM aufgerufen wird, kann mit den COMMANDER Variablen nichts anfangen, auch ein ausserhalb gestarteter CMD sieht mit SET diese Variablen nicht
Logischerweise kann ein nicht aus dem TC gestartetes Programm die TC eigenen Variablen nicht sehen.
Das ist nicht neu und auch nicht zu ändern, da USBDLM als Service läuft.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by rrmoch]]> 2020-02-17T09:22:50+00:00 2020-02-17T09:22:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370252#p370252
[OnArrival]
open="%COMMANDER_PATH%" /O /T /R=%root% <---- klappt nicht
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root% <---- das geht

habe mir dann auf meinem System die COMMANDER_PATH Variable im System angelegt, damit es klappt.

d.h. ein externes Programm das nicht innerhalb des TCM aufgerufen wird, kann mit den COMMANDER Variablen nichts anfangen, auch ein ausserhalb gestarteter CMD sieht mit SET diese Variablen nicht]]>

[OnArrival]
open="%COMMANDER_PATH%" /O /T /R=%root% <---- klappt nicht
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root% <---- das geht

habe mir dann auf meinem System die COMMANDER_PATH Variable im System angelegt, damit es klappt.

d.h. ein externes Programm das nicht innerhalb des TCM aufgerufen wird, kann mit den COMMANDER Variablen nichts anfangen, auch ein ausserhalb gestarteter CMD sieht mit SET diese Variablen nicht]]>
<![CDATA[Deu :: Re: pdf's werden aus TC 9.50 x64 heraus nicht angezeigt :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-16T11:43:13+00:00 2020-02-16T11:43:13+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57671&p=370200#p370200 2. Haben Sie den Total Commander mit höheren Rechten gestartet? Gerade der Acrobat Reader mag es gar nicht, als Administrator gestartet zu werden.]]> 2. Haben Sie den Total Commander mit höheren Rechten gestartet? Gerade der Acrobat Reader mag es gar nicht, als Administrator gestartet zu werden.]]> <![CDATA[Deu :: Re: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Reply by siegi2000]]> 2020-02-15T19:10:59+00:00 2020-02-15T19:10:59+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370167#p370167 <![CDATA[Deu :: Re: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-15T15:51:04+00:00 2020-02-15T15:51:04+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370163#p370163
siegi2000 wrote:
2020-02-15, 14:13 UTC
Danke! Kannst du mir bitte sagen, wo ich das finde, ich finde nur cm_Befehle und auch in der TC Hilfe finde ich em_nicht.
Wenn du bei der Definition eines Buttons über das Lupensymbol in der Befehlsiste unten auf Usercmd.ini gehst
hast du auch die Option darüber neue Befehle anzulegen.

Mach also in deiner Usercmd.ini einen Eintrag nach folgendem Muster

CODE: Select all

[em_loadmysearch]
cmd=LOADSEARCH NameDerGespeichertenSuche
Dann kannst du im TC dem Befehl em_loadmysearch einen Hotkey zuweisen.]]>
siegi2000 wrote:
2020-02-15, 14:13 UTC
Danke! Kannst du mir bitte sagen, wo ich das finde, ich finde nur cm_Befehle und auch in der TC Hilfe finde ich em_nicht.
Wenn du bei der Definition eines Buttons über das Lupensymbol in der Befehlsiste unten auf Usercmd.ini gehst
hast du auch die Option darüber neue Befehle anzulegen.

Mach also in deiner Usercmd.ini einen Eintrag nach folgendem Muster

CODE: Select all

[em_loadmysearch]
cmd=LOADSEARCH NameDerGespeichertenSuche
Dann kannst du im TC dem Befehl em_loadmysearch einen Hotkey zuweisen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Reply by siegi2000]]> 2020-02-15T14:13:27+00:00 2020-02-15T14:13:27+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370160#p370160 <![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50a RC1 totalcmdDark.chm | WCMD_DEUDARK.CHM | Webseite für Downloads :: Reply by tuska]]> 2020-02-15T11:26:49+00:00 2020-02-15T11:26:49+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370151#p370151 offizielle Webseite für Downloads von Hilfedateien (*.CHM) mit Dunkelmodus (Dark mode)
für die Sprachen "Deutsch" und "Englisch" ab TC Version 9.50 befindet sich [derzeit] hier.

Siehe auch:
- CHM Help for dark mode (englisch)
- Erläuterung (englisch) zur Struktur und den Dateien in der ZIP-Datei "totalcmd950a_darkhelp.zip" :!:]]>
offizielle Webseite für Downloads von Hilfedateien (*.CHM) mit Dunkelmodus (Dark mode)
für die Sprachen "Deutsch" und "Englisch" ab TC Version 9.50 befindet sich [derzeit] hier.

Siehe auch:
- CHM Help for dark mode (englisch)
- Erläuterung (englisch) zur Struktur und den Dateien in der ZIP-Datei "totalcmd950a_darkhelp.zip" :!:]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-15T08:39:55+00:00 2020-02-15T08:39:55+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370147#p370147
siegi2000 wrote:
2020-02-14, 21:31 UTC
Ich habe mir mittels Loadsearch bereits einen Button in die Menüleiste gelegt, die den gewünschten Suchpfad aufruft. Wenn man diesen Button per Tastenkürzel aufrufen könnte, würde mir das auch genügen.
Dann mach einen em_Befehl daraus und weise dem einen Kürzel zu.]]>
siegi2000 wrote:
2020-02-14, 21:31 UTC
Ich habe mir mittels Loadsearch bereits einen Button in die Menüleiste gelegt, die den gewünschten Suchpfad aufruft. Wenn man diesen Button per Tastenkürzel aufrufen könnte, würde mir das auch genügen.
Dann mach einen em_Befehl daraus und weise dem einen Kürzel zu.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by HerrBert]]> 2020-02-15T06:23:01+00:00 2020-02-15T06:23:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370145#p370145 <![CDATA[Deu :: Re: Nicht alle Systemklänge sind im Dunkelmodus verfügbar :: Reply by Taroxarian]]> 2020-02-14T21:42:55+00:00 2020-02-14T21:42:55+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57655&p=370144#p370144
Okay, ich verstehe, aber ein wenig schade ist es doch! ... Wahr ist natürlich, daß man im Dunkeln schlafen können soll ... :-) ... wahr ist aber auch, daß akustische Signale dabei helfen können, Fehler zu vermeiden – und das gerade im Dunkeln! ... ;-) ...

Ich werde mal versuchen, ob ich mich daran gewöhnen kann, Löschvorgänge ohne das Bestätigungssignal durchzuführen ... falls das nicht klappt, müssen Löschungen halt wieder im Hellen stattfinden ... aber ich schraube mich in die Hoffnung, daß der Commander irgendwann auch dieses Feature mit an Bord hat ... ;-) ...

Viele Grüße und weiter so!

Taroxarian]]>

Okay, ich verstehe, aber ein wenig schade ist es doch! ... Wahr ist natürlich, daß man im Dunkeln schlafen können soll ... :-) ... wahr ist aber auch, daß akustische Signale dabei helfen können, Fehler zu vermeiden – und das gerade im Dunkeln! ... ;-) ...

Ich werde mal versuchen, ob ich mich daran gewöhnen kann, Löschvorgänge ohne das Bestätigungssignal durchzuführen ... falls das nicht klappt, müssen Löschungen halt wieder im Hellen stattfinden ... aber ich schraube mich in die Hoffnung, daß der Commander irgendwann auch dieses Feature mit an Bord hat ... ;-) ...

Viele Grüße und weiter so!

Taroxarian]]>
<![CDATA[Deu :: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Reply by siegi2000]]> 2020-02-14T21:31:25+00:00 2020-02-14T21:31:25+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370143#p370143 <![CDATA[Deu :: Alt-F7-Suche: Suchpfad in "Suchen in" fixieren :: Author siegi2000]]> 2020-02-14T18:50:32+00:00 2020-02-14T18:50:32+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57672&p=370138#p370138 Gibt es eine Möglichkeit bei der Alt-F7-Suche den Suchpfad bei "Suchen in:" zu fixieren?
Es soll jedes Mal im gleichen Suchpfad gesucht werden, egal von welchem Ordner aus die Alt-F7-Suche aufgerufen wird.
lg Siegi]]>
Gibt es eine Möglichkeit bei der Alt-F7-Suche den Suchpfad bei "Suchen in:" zu fixieren?
Es soll jedes Mal im gleichen Suchpfad gesucht werden, egal von welchem Ordner aus die Alt-F7-Suche aufgerufen wird.
lg Siegi]]>
<![CDATA[Deu :: pdf's werden aus TC 9.50 x64 heraus nicht angezeigt :: Author riesermauf]]> 2020-02-14T17:47:19+00:00 2020-02-14T17:47:19+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57671&p=370137#p370137
seit dem Udate auf TC 9.50 werden keine pdf files mehr angezeigt (nach Doppelklick oder Enter), habe verschiedene pdf files probiert,
wenn ich aber vorher den Acrobat Reader öffne und dann im TC eine pdf Datei anklicke wird diese auch angezeigt, im Taskmanager wird der Acrobat Reader DC (neueste Version) aber angezeigt
Textdateien, Bilder usw. werden aber direkt geöffnet und angezeigt.


Mit dem Explorer funktioniert das öffnen der pdf files aber ohne Probleme.
Verwende Windows 10 x64 mit dem letzten Update vom Februar.

Lg.]]>

seit dem Udate auf TC 9.50 werden keine pdf files mehr angezeigt (nach Doppelklick oder Enter), habe verschiedene pdf files probiert,
wenn ich aber vorher den Acrobat Reader öffne und dann im TC eine pdf Datei anklicke wird diese auch angezeigt, im Taskmanager wird der Acrobat Reader DC (neueste Version) aber angezeigt
Textdateien, Bilder usw. werden aber direkt geöffnet und angezeigt.


Mit dem Explorer funktioniert das öffnen der pdf files aber ohne Probleme.
Verwende Windows 10 x64 mit dem letzten Update vom Februar.

Lg.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50a RC1 totalcmdDark.chm? | Dunkelmodus | Dark mode :: Reply by tuska]]> 2020-02-14T17:34:07+00:00 2020-02-14T17:34:07+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370135#p370135
tuska wrote:
2020-02-14, 15:18 UTC
Ich bin im Moment noch auf der Suche, wo man sich die Datei "WCMD_DEUDARK.CHM" herunterladen kann...
Die Hilfedatei mit Dunkelmodus für Sprache DEUTSCH wurde gerade zuvor erstellt. Bitte die Hinweise beachten...
Ein vorläufiges Paket mit englischen (aktualisiert!) und deutschen Hilfedateien mit Dunkelmodus kann hier heruntergeladen werden.]]>
tuska wrote:
2020-02-14, 15:18 UTC
Ich bin im Moment noch auf der Suche, wo man sich die Datei "WCMD_DEUDARK.CHM" herunterladen kann...
Die Hilfedatei mit Dunkelmodus für Sprache DEUTSCH wurde gerade zuvor erstellt. Bitte die Hinweise beachten...
Ein vorläufiges Paket mit englischen (aktualisiert!) und deutschen Hilfedateien mit Dunkelmodus kann hier heruntergeladen werden.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-14T16:53:15+00:00 2020-02-14T16:53:15+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370130#p370130
ghisler(Author) wrote:
2020-02-14, 14:28 UTC
Danke, werde ich mir ansehen. Haben Sie die folgende Option angekreuzt?
[X] Akzentzeichen in URLs als UTF-8 senden
Nein, war nicht angehakt.
Mit der Option gesetzt geht es ohne Probleme.
Das wird den Thread Starter HerrBert freuen.]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-14, 14:28 UTC
Danke, werde ich mir ansehen. Haben Sie die folgende Option angekreuzt?
[X] Akzentzeichen in URLs als UTF-8 senden
Nein, war nicht angehakt.
Mit der Option gesetzt geht es ohne Probleme.
Das wird den Thread Starter HerrBert freuen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50a RC1 totalcmdDark.chm? | Dunkelmodus | Dark mode :: Reply by tuska]]> 2020-02-14T15:18:17+00:00 2020-02-14T15:18:17+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370121#p370121 Update

"Frei übersetzt" ;-)

Für separate Hilfedateien (Sprache Deutsch) müssen

CODE: Select all

WCMD_DEU.CHM		(Normalmodus)
WCMD_DEUDARK.CHM	(Dunkelmodus)
im Unterordner "Language" von TC verwendet werden (dies entspricht: %COMMANDER_PATH%\Language\).

Für die Sprache Englisch (intern) muß

CODE: Select all

TOTALCMD.CHM		(Normalmodus)
totalcmdDark.chm	(Dunkelmodus)
in TC verwendet werden,
und zwar in dem Ordner in dem sich zB auch die Datei TOTALCMD.EXE befindet (dies entspricht: %COMMANDER_PATH%)

Ich bin im Moment noch auf der Suche, wo man sich die Datei "WCMD_DEUDARK.CHM" herunterladen kann...]]>
Update

"Frei übersetzt" ;-)

Für separate Hilfedateien (Sprache Deutsch) müssen

CODE: Select all

WCMD_DEU.CHM		(Normalmodus)
WCMD_DEUDARK.CHM	(Dunkelmodus)
im Unterordner "Language" von TC verwendet werden (dies entspricht: %COMMANDER_PATH%\Language\).

Für die Sprache Englisch (intern) muß

CODE: Select all

TOTALCMD.CHM		(Normalmodus)
totalcmdDark.chm	(Dunkelmodus)
in TC verwendet werden,
und zwar in dem Ordner in dem sich zB auch die Datei TOTALCMD.EXE befindet (dies entspricht: %COMMANDER_PATH%)

Ich bin im Moment noch auf der Suche, wo man sich die Datei "WCMD_DEUDARK.CHM" herunterladen kann...]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-14T15:17:19+00:00 2020-02-14T15:17:19+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=370120#p370120 <![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-14T14:28:21+00:00 2020-02-14T14:28:21+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370107#p370107 [X] Akzentzeichen in URLs als UTF-8 senden]]> [X] Akzentzeichen in URLs als UTF-8 senden]]> <![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-14T14:22:10+00:00 2020-02-14T14:22:10+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370101#p370101
ghisler(Author) wrote:
2020-02-14, 14:07 UTC
Sorry, habe leider keinen Zugang zu 1&1. Können Sie ein Log erzeugen und mir per e-mail schicken?
1. Alt+Enter auf Verbindung - Ausführliche Logdatei
2. Konfigurieren - Einstellungen - FTP - Erzeuge eine Logdatei
Mail mit Logfile ist raus]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-14, 14:07 UTC
Sorry, habe leider keinen Zugang zu 1&1. Können Sie ein Log erzeugen und mir per e-mail schicken?
1. Alt+Enter auf Verbindung - Ausführliche Logdatei
2. Konfigurieren - Einstellungen - FTP - Erzeuge eine Logdatei
Mail mit Logfile ist raus]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Bitte helfen Sie mit, unser neues Zertifikat bei Windows Defender bekannt zu machen! :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-14T14:19:52+00:00 2020-02-14T14:19:52+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=55032&p=370098#p370098
Nun wissen wir es also, es braucht etwas mehr als 100'000 Downloads, damit der Windows Defender das neue Zertifikat akzeptiert. Kein Wunder dass es während des Betatests nicht akzeptiert wurde...]]>

Nun wissen wir es also, es braucht etwas mehr als 100'000 Downloads, damit der Windows Defender das neue Zertifikat akzeptiert. Kein Wunder dass es während des Betatests nicht akzeptiert wurde...]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Nicht alle Systemklänge sind im Dunkelmodus verfügbar :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-14T14:12:40+00:00 2020-02-14T14:12:40+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57655&p=370096#p370096
Im Dunkelmodus kommt eine von mir nachgebaute Dialogbox zur Anwendung, die bisher gar keine Klänge abspielt. Vorläufig werde ich das auch so lassen, im Dunklen soll man schlafen können. :)]]>

Im Dunkelmodus kommt eine von mir nachgebaute Dialogbox zur Anwendung, die bisher gar keine Klänge abspielt. Vorläufig werde ich das auch so lassen, im Dunklen soll man schlafen können. :)]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-14T14:10:56+00:00 2020-02-14T14:10:56+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=370094#p370094 <![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-14T14:07:54+00:00 2020-02-14T14:07:54+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370093#p370093 1. Alt+Enter auf Verbindung - Ausführliche Logdatei
2. Konfigurieren - Einstellungen - FTP - Erzeuge eine Logdatei]]>
1. Alt+Enter auf Verbindung - Ausführliche Logdatei
2. Konfigurieren - Einstellungen - FTP - Erzeuge eine Logdatei]]>
<![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-14T12:14:33+00:00 2020-02-14T12:14:33+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370083#p370083 WebDAV 3.0]]> WebDAV 3.0]]> <![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by BioFHT]]> 2020-02-14T11:23:08+00:00 2020-02-14T11:23:08+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370078#p370078 <![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by HerrBert]]> 2020-02-14T09:23:30+00:00 2020-02-14T09:23:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370077#p370077 <![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by rrmoch]]> 2020-02-14T09:14:42+00:00 2020-02-14T09:14:42+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370076#p370076
bei USBDLM in der usbdlm.ini einfach die Sektion anlegen

[OnArrival]
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root%

leider klappt bei open die Umgebungsvariable noch nicht, hoffe das Uwe das noch macht

damit ist es auch möglich beim USB mount in ein Verzeichnis anstelle Laufwerk gleich das Verzeichnis zu öffnen.. einfach genial]]>

bei USBDLM in der usbdlm.ini einfach die Sektion anlegen

[OnArrival]
open="c:\Programme\TotalCMD\TotalCMD.exe" /O /T /R=%root%

leider klappt bei open die Umgebungsvariable noch nicht, hoffe das Uwe das noch macht

damit ist es auch möglich beim USB mount in ein Verzeichnis anstelle Laufwerk gleich das Verzeichnis zu öffnen.. einfach genial]]>
<![CDATA[Deu :: Re: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-14T08:23:48+00:00 2020-02-14T08:23:48+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370072#p370072
HerrBert wrote:
2020-02-14, 06:14 UTC
... funktioniert über TC9.5 (X64) nicht, ...
D.h., zB mit TC 9.22 funktioniert es?
Oder mit TC9.5 in 32-bit?




 ]]>
HerrBert wrote:
2020-02-14, 06:14 UTC
... funktioniert über TC9.5 (X64) nicht, ...
D.h., zB mit TC 9.22 funktioniert es?
Oder mit TC9.5 in 32-bit?




 ]]>
<![CDATA[Deu :: kopieren von Dateien mit Umlaute > 1und1 OnlineDrive funktioniert nicht :: Author HerrBert]]> 2020-02-14T06:14:26+00:00 2020-02-14T06:14:26+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57662&p=370067#p370067 - Fehler beim hochladen der Datei ...-
Kopiere ich die Datei über TC -> FritzBox, OnlineDrive eingebunden, funktioniert es
Kopiere ich die Datei über TC -> DateiExplorer, funktioniert es.
Gibt es da noch Schrauben zum drehen? In den EInstellungen zum WebDav habe ich nichts gefunden]]>
- Fehler beim hochladen der Datei ...-
Kopiere ich die Datei über TC -> FritzBox, OnlineDrive eingebunden, funktioniert es
Kopiere ich die Datei über TC -> DateiExplorer, funktioniert es.
Gibt es da noch Schrauben zum drehen? In den EInstellungen zum WebDav habe ich nichts gefunden]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Bitte helfen Sie mit, unser neues Zertifikat bei Windows Defender bekannt zu machen! :: Reply by Frizz]]> 2020-02-13T21:19:19+00:00 2020-02-13T21:19:19+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=55032&p=370046#p370046 die Installation ohne Warnhinweis angestoßen.
SfP4, Win 1909 18363.657, Firefox 73.0
Gruß Frizz]]>
die Installation ohne Warnhinweis angestoßen.
SfP4, Win 1909 18363.657, Firefox 73.0
Gruß Frizz]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50a RC1 totaltcmddark.chm? :: Reply by vianova]]> 2020-02-13T20:15:38+00:00 2020-02-13T20:15:38+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370044#p370044 thx
Den Beitrag im englischen Forum habe ich komplett übersehen]]>
thx
Den Beitrag im englischen Forum habe ich komplett übersehen]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by Hacker]]> 2020-02-13T19:26:01+00:00 2020-02-13T19:26:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=370042#p370042 BioFHT,
Ich nehme an die 32-Bit und 64-Bit Versionen unterscheiden sich aus irgendwelchen Gründen. Ich habe die 64-Bit Version ausprobiert und jetzt auch die 32-Bit Version. In der 32-Bit Version heisst das Feld einfach "Description" und ich habe es in QSX der Gruppe 1 zugewiesen. Danach habe ich im TC Ordner nach " contains" (Leerzeichen am Anfang ist Pflicht) gesucht und die Datei Descript.ion wurde gefunden, weil ihr Kommentar "This file contains these descriptions! Use Ctrl+Z to change them." lautet.

HTH
Roman]]>
BioFHT,
Ich nehme an die 32-Bit und 64-Bit Versionen unterscheiden sich aus irgendwelchen Gründen. Ich habe die 64-Bit Version ausprobiert und jetzt auch die 32-Bit Version. In der 32-Bit Version heisst das Feld einfach "Description" und ich habe es in QSX der Gruppe 1 zugewiesen. Danach habe ich im TC Ordner nach " contains" (Leerzeichen am Anfang ist Pflicht) gesucht und die Datei Descript.ion wurde gefunden, weil ihr Kommentar "This file contains these descriptions! Use Ctrl+Z to change them." lautet.

HTH
Roman]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-13T18:42:29+00:00 2020-02-13T18:42:29+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=370039#p370039
(angezeigt wird noch v2.10 vom Jänner, der DL ist aber schon aktualisiert)]]>

(angezeigt wird noch v2.10 vom Jänner, der DL ist aber schon aktualisiert)]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50a RC1 totaltcmddark.chm? :: Reply by tuska]]> 2020-02-13T17:33:50+00:00 2020-02-13T17:33:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370037#p370037 Dark CHM help for Total Commander 9.50
- Strg+F, Suche nach: dark chm help

Diskussion (englisch)
Hinweis     (englisch)
history950a.txt wrote:12.02.20 Release Total Commander 9.50a release candidate 1 (RC1)
12.02.20 Added: Dark mode: Open help file named totalcmddark.chm if it exists in the same location as totalcmd.chm (32/64)
Die Hilfedatei gibt es nur in englischer Sprache.]]>
Dark CHM help for Total Commander 9.50
- Strg+F, Suche nach: dark chm help

Diskussion (englisch)
Hinweis     (englisch)
history950a.txt wrote:12.02.20 Release Total Commander 9.50a release candidate 1 (RC1)
12.02.20 Added: Dark mode: Open help file named totalcmddark.chm if it exists in the same location as totalcmd.chm (32/64)
Die Hilfedatei gibt es nur in englischer Sprache.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-13T17:06:37+00:00 2020-02-13T17:06:37+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=370034#p370034
Danke für Eure Hilfe! Nun funktioniert es!]]>

Danke für Eure Hilfe! Nun funktioniert es!]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufräumen bei entzippten Zips :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-13T16:54:16+00:00 2020-02-13T16:54:16+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57546&p=370033#p370033 <![CDATA[Deu :: TC 9.50a RC1 totaltcmddark.chm? :: Author vianova]]> 2020-02-13T16:22:01+00:00 2020-02-13T16:22:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57656&p=370032#p370032 wo kann ich denn diese Datei runterladen?
Dunkelmodus: F1 öffnet Hilfedatei totalcmddark.chm (separater Download), falls diese im selben Ordner wie totalcmd.chm vorhanden ist]]>
wo kann ich denn diese Datei runterladen?
Dunkelmodus: F1 öffnet Hilfedatei totalcmddark.chm (separater Download), falls diese im selben Ordner wie totalcmd.chm vorhanden ist]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopieren in mehrer Verzeichnisse :: Reply by Dalai]]> 2020-02-13T13:54:31+00:00 2020-02-13T13:54:31+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57654&p=370030#p370030
Grüße
Dalai]]>

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopieren in mehrer Verzeichnisse :: Reply by Mr-Ferret]]> 2020-02-13T13:37:20+00:00 2020-02-13T13:37:20+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57654&p=370029#p370029
Ich hab das bis Dato mit einem AutoIT Prog. gemacht, da wir aber wieder alles umstellen, müsste ich das Prog. auch wieder anpassen.
Und da dieses etwa 2500 Zeilen hat, dachte ich mir ich könnte mir den Aufwand sparen und den TTC dafür nehmen.]]>

Ich hab das bis Dato mit einem AutoIT Prog. gemacht, da wir aber wieder alles umstellen, müsste ich das Prog. auch wieder anpassen.
Und da dieses etwa 2500 Zeilen hat, dachte ich mir ich könnte mir den Aufwand sparen und den TTC dafür nehmen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by BioFHT]]> 2020-02-13T13:34:30+00:00 2020-02-13T13:34:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=370028#p370028
Ich habe das FIleDesc Plugin noch einmal deinstalliert und neu installiert, aber das Verhalten ist wie vorher: die Liste der "Fields of the content plugin:" hört abrupt bei "Version info" auf.

Wenn ich mir die Datei "FileDesc.lng" ansehe, sehe ich genau diese Einträge, denen dann die von dir genannten Felder wie "Company name", "File description" usw. folgen. Nur hört meine Liste leider schon nach "Version info" auf. Genau hier scheint das Problem zu liegen.
Die Sprache habe ich mal auf Englisch (wie mein TC) und mal auf Deutsch gestellt, das macht leider keinen Unterschied.

Warum könnte beim Einstellen des WDX Content Plugins in Quick Search eXtended die Liste der unterstützten Felder vorzeitig abgeschnitten werden?
QSX fragt doch bestimmt per API das Content Plugin nach den unterstützten Feldern (oder so ähnlich).
Sonderzeichenproblem sind es wohl nicht, da ich auch Englisch mit den eingebauten Default-Texten ohne Sonderzeichen ausprobiert habe.

Für weitere Denkanstöße wäre ich dankbar.

Viele Grüße,
BioFHT]]>

Ich habe das FIleDesc Plugin noch einmal deinstalliert und neu installiert, aber das Verhalten ist wie vorher: die Liste der "Fields of the content plugin:" hört abrupt bei "Version info" auf.

Wenn ich mir die Datei "FileDesc.lng" ansehe, sehe ich genau diese Einträge, denen dann die von dir genannten Felder wie "Company name", "File description" usw. folgen. Nur hört meine Liste leider schon nach "Version info" auf. Genau hier scheint das Problem zu liegen.
Die Sprache habe ich mal auf Englisch (wie mein TC) und mal auf Deutsch gestellt, das macht leider keinen Unterschied.

Warum könnte beim Einstellen des WDX Content Plugins in Quick Search eXtended die Liste der unterstützten Felder vorzeitig abgeschnitten werden?
QSX fragt doch bestimmt per API das Content Plugin nach den unterstützten Feldern (oder so ähnlich).
Sonderzeichenproblem sind es wohl nicht, da ich auch Englisch mit den eingebauten Default-Texten ohne Sonderzeichen ausprobiert habe.

Für weitere Denkanstöße wäre ich dankbar.

Viele Grüße,
BioFHT]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-13T13:28:23+00:00 2020-02-13T13:28:23+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370026#p370026 https://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html]]> https://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html]]> <![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by Dalai]]> 2020-02-13T13:23:06+00:00 2020-02-13T13:23:06+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370025#p370025 https://www.wintuts.com/AutoPlay#comment-3076
Ob das funktioniert, kann ich nicht sagen, weil ich AutoPlay auf allen Systemen deaktiviere.

Grüße
Dalai]]>
https://www.wintuts.com/AutoPlay#comment-3076
Ob das funktioniert, kann ich nicht sagen, weil ich AutoPlay auf allen Systemen deaktiviere.

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopieren in mehrer Verzeichnisse :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-13T13:04:15+00:00 2020-02-13T13:04:15+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57654&p=370024#p370024 Mr-Ferret

Das hört sich eher nach einer Aufgabe für ein Skript an (MS-DOS Batch, PowerShell, AutoHotkey,...)
Der TC kann dabei mit Parametern unterstützen.



 ]]>
Mr-Ferret

Das hört sich eher nach einer Aufgabe für ein Skript an (MS-DOS Batch, PowerShell, AutoHotkey,...)
Der TC kann dabei mit Parametern unterstützen.



 ]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by BioFHT]]> 2020-02-13T12:56:44+00:00 2020-02-13T12:56:44+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370023#p370023 Leider verwende ich die Laufwerksbuttons aus Platzgründen nicht und da ich sowieso am liebsten die Tastatur benutze.

Das wäre ein schönes Feature für die Wunschliste: neu erkannte Wechselmedien automatisch in einem neuen Tab öffnen (mit Option, dies nur zu tun, wenn TC im Vordergrund ist).

Danke!]]>
Leider verwende ich die Laufwerksbuttons aus Platzgründen nicht und da ich sowieso am liebsten die Tastatur benutze.

Das wäre ein schönes Feature für die Wunschliste: neu erkannte Wechselmedien automatisch in einem neuen Tab öffnen (mit Option, dies nur zu tun, wenn TC im Vordergrund ist).

Danke!]]>
<![CDATA[Deu :: Nicht alle Systemklänge sind im Dunkelmodus verfügbar :: Author Taroxarian]]> 2020-02-13T12:42:09+00:00 2020-02-13T12:42:09+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57655&p=370022#p370022
Vielen Dank an Christian Ghisler für den genialen Commander, den ich schon lange mit Freude im Einsatz habe – und aktuell für die neue Version 9.50 mit ihrem schicken Dunkelmodus!! ... :-) ...

Die Umschaltung in den Dark Mode geht auf meinem Rechner (Windows 7, 64 Bit) allerdings mit einer (von mir nicht beeinflußbaren) akustischen Veränderung einher, die sich auf zwei (bisher entdeckte) Systemklänge bezieht:

Die Ausgabe des einfachen Verzeichnisvergleichs mit Shift + F2 ist bei Übereinstimmung zweier unterschiedlicher Verzeichnisse mit dem Ereignisklang »Sternchen« unterlegt, der sowohl im Hell- wie auch im Dunkelmodus zu hören ist ... wenn ich aber versehentlich auf beiden Seiten dasselbe Verzeichnis miteinander vergleiche, erscheint im Commander der Hinweis »Warnung: Die linke und rechte Seite zeigen dasselbe Verzeichnis an!« Diesem Ereignis ist der Klang »Kritischer Abbruch« zugeordnet, der jedoch nur im Hellmodus aufgerufen wird – im Dunkelmodus hingegen bleibt er aus ...

Okay, der Vergleich eines Verzeichnisses mit sich selbst tritt relativ selten ein, und das Ausbleiben des entsprechenden Systemklangs ist deshalb zwar trüblich, aber noch halbwegs verschmerzbar ... ;-) ...

Etwas anders verhält es sich beim Direktlöschen (ohne Verschieben in den Papierkorb) ... Hier wird im Hellmodus der Systemklang »Frage« abgespielt (eine Stimme, die ich vor längerer Zeit mal aus einer Golfsimulation abgegriffen habe, fragt mich: »Still You Turn?«) ... das ist praktisch und nützlich und reduziert die Wahrscheinlichkeit versehentlicher Löschungen ... doch leider fehlt dieser Klang im Dunkelmodus ... schalte ich dann auf den Hellmodus um, steht er beim Aufklappen des Bestätigungsfensters (»Endgültig löschen«) wieder zur Verfügung ...

In der Systemsteuerung (im Commander erreichbar über Einstellungen - Diverses - Benutzerdefinierte Klänge - Konfigurieren) finden sich die im Dunkelmodus fehlenden Klänge im Abschnitt »Windows« ... alle Sounds, die ich exklusiv dem Total Commander zugewiesen habe (»Entpacken komplett«, »Kopieren/Verschieben komplett« etc.) funktionieren auch im Darkmodus, aber die beiden Windowsklänge »Frage« und »Kritischer Abbruch« bedauerlicherweise nur im Hellmodus ...

Weiß jemand Abhilfe? Gibt es möglicherweise einen Schalter, den ich in der »wincmd.ini« umlegen könnte, damit die beiden Sounds auch im Dunkelmodus zu hören sind?

Ich bitte um Antwort. Vielen Dank vorab.

Taroxarian

Nachtrag: Die beschriebene Problematik tritt auch in der Version 9.50a RC1 auf, die ich heute installiert habe.]]>

Vielen Dank an Christian Ghisler für den genialen Commander, den ich schon lange mit Freude im Einsatz habe – und aktuell für die neue Version 9.50 mit ihrem schicken Dunkelmodus!! ... :-) ...

Die Umschaltung in den Dark Mode geht auf meinem Rechner (Windows 7, 64 Bit) allerdings mit einer (von mir nicht beeinflußbaren) akustischen Veränderung einher, die sich auf zwei (bisher entdeckte) Systemklänge bezieht:

Die Ausgabe des einfachen Verzeichnisvergleichs mit Shift + F2 ist bei Übereinstimmung zweier unterschiedlicher Verzeichnisse mit dem Ereignisklang »Sternchen« unterlegt, der sowohl im Hell- wie auch im Dunkelmodus zu hören ist ... wenn ich aber versehentlich auf beiden Seiten dasselbe Verzeichnis miteinander vergleiche, erscheint im Commander der Hinweis »Warnung: Die linke und rechte Seite zeigen dasselbe Verzeichnis an!« Diesem Ereignis ist der Klang »Kritischer Abbruch« zugeordnet, der jedoch nur im Hellmodus aufgerufen wird – im Dunkelmodus hingegen bleibt er aus ...

Okay, der Vergleich eines Verzeichnisses mit sich selbst tritt relativ selten ein, und das Ausbleiben des entsprechenden Systemklangs ist deshalb zwar trüblich, aber noch halbwegs verschmerzbar ... ;-) ...

Etwas anders verhält es sich beim Direktlöschen (ohne Verschieben in den Papierkorb) ... Hier wird im Hellmodus der Systemklang »Frage« abgespielt (eine Stimme, die ich vor längerer Zeit mal aus einer Golfsimulation abgegriffen habe, fragt mich: »Still You Turn?«) ... das ist praktisch und nützlich und reduziert die Wahrscheinlichkeit versehentlicher Löschungen ... doch leider fehlt dieser Klang im Dunkelmodus ... schalte ich dann auf den Hellmodus um, steht er beim Aufklappen des Bestätigungsfensters (»Endgültig löschen«) wieder zur Verfügung ...

In der Systemsteuerung (im Commander erreichbar über Einstellungen - Diverses - Benutzerdefinierte Klänge - Konfigurieren) finden sich die im Dunkelmodus fehlenden Klänge im Abschnitt »Windows« ... alle Sounds, die ich exklusiv dem Total Commander zugewiesen habe (»Entpacken komplett«, »Kopieren/Verschieben komplett« etc.) funktionieren auch im Darkmodus, aber die beiden Windowsklänge »Frage« und »Kritischer Abbruch« bedauerlicherweise nur im Hellmodus ...

Weiß jemand Abhilfe? Gibt es möglicherweise einen Schalter, den ich in der »wincmd.ini« umlegen könnte, damit die beiden Sounds auch im Dunkelmodus zu hören sind?

Ich bitte um Antwort. Vielen Dank vorab.

Taroxarian

Nachtrag: Die beschriebene Problematik tritt auch in der Version 9.50a RC1 auf, die ich heute installiert habe.]]>
<![CDATA[Deu :: Kopieren in mehrer Verzeichnisse :: Author Mr-Ferret]]> 2020-02-13T12:09:20+00:00 2020-02-13T12:09:20+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57654&p=370016#p370016
ich hätte da mal eine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit eine oder mehrere Dateien mit einem tastendruck in mehrere Verzeichnisse zu kopieren?

Hintergrunde der Frage:

Wir haben einen Testserver und mehrere (im Moment 4) produktive Server im Einsatz.
Wenn also ein Printlayout genügend getestet wurde, müssen mehrere Dateien auf die 4 Server verteilt werden.
Bei einem Server, durch die zwei Fenster kein Problem, gleich erledigt.
Bei vier Servern artet das ganze in Arbeit aus. Daher die Frage.

Vielen Dank!
Gruß
Manfred]]>

ich hätte da mal eine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit eine oder mehrere Dateien mit einem tastendruck in mehrere Verzeichnisse zu kopieren?

Hintergrunde der Frage:

Wir haben einen Testserver und mehrere (im Moment 4) produktive Server im Einsatz.
Wenn also ein Printlayout genügend getestet wurde, müssen mehrere Dateien auf die 4 Server verteilt werden.
Bei einem Server, durch die zwei Fenster kein Problem, gleich erledigt.
Bei vier Servern artet das ganze in Arbeit aus. Daher die Frage.

Vielen Dank!
Gruß
Manfred]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Bitte helfen Sie mit, unser neues Zertifikat bei Windows Defender bekannt zu machen! :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-13T11:25:29+00:00 2020-02-13T11:25:29+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=55032&p=370008#p370008

Allerdings scheint es Fortschritte zu geben: Bei der 64-bit-Version gibt es nun keine Meldung mehr.
Früher war es aber so, dass das Zertifikat dann auch bei anderen Dateien erkannt wurde, und bei diesen auch keine Meldung mehr kam. Offenbar ist das nun nicht mehr der Fall.]]>


Allerdings scheint es Fortschritte zu geben: Bei der 64-bit-Version gibt es nun keine Meldung mehr.
Früher war es aber so, dass das Zertifikat dann auch bei anderen Dateien erkannt wurde, und bei diesen auch keine Meldung mehr kam. Offenbar ist das nun nicht mehr der Fall.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-13T11:24:09+00:00 2020-02-13T11:24:09+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=370007#p370007 <![CDATA[Deu :: Re: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-13T11:23:27+00:00 2020-02-13T11:23:27+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=370006#p370006 <![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by Hacker]]> 2020-02-13T10:10:58+00:00 2020-02-13T10:10:58+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=369987#p369987 BioFHT,
In Quick Search eXtended habe ich das FileDesc.wdx Plugin ausgewählt, dann werden mir die folgenden "Felder des Inhaltsplugins:" angezeigt:
Description, Description (2), ... , Description (8), Version info.
Scheint das falsche Plugin zu sein, versuche es mal mit diesem hier - File Descriptions. Dann sollten Felder wie Long description, Version info - Company name, usw. angezeigt, man muss die Long description auswählen, hinzufügen, und dann wie folgt suchen:

CODE: Select all

<Leerzeichen>KommentarDerGesuchtWird
HTH
Roman]]>
BioFHT,
In Quick Search eXtended habe ich das FileDesc.wdx Plugin ausgewählt, dann werden mir die folgenden "Felder des Inhaltsplugins:" angezeigt:
Description, Description (2), ... , Description (8), Version info.
Scheint das falsche Plugin zu sein, versuche es mal mit diesem hier - File Descriptions. Dann sollten Felder wie Long description, Version info - Company name, usw. angezeigt, man muss die Long description auswählen, hinzufügen, und dann wie folgt suchen:

CODE: Select all

<Leerzeichen>KommentarDerGesuchtWird
HTH
Roman]]>
<![CDATA[Deu :: Neuen Tab bei Anschluss eines USB Sticks automatisch öffnen? :: Author BioFHT]]> 2020-02-13T09:48:29+00:00 2020-02-13T09:48:29+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57650&p=369985#p369985
leider habe ich weder in der Hilfe noch im Forum einen Hinweis darauf gefunden, ob es möglich ist, TC automatisch einen neuen Tab öffnen zu lassen, wenn ein USB Stick angesteckt wird.

TC erkennt ja, dass es ein neues Wechselmedium gibt und listet einen neu angeschlossenen Stick dann in der Laufwerksliste.
Kann man daran das Öffnen eines neuen Tabs knüpfen?

Danke und Gruß,
BioFHT]]>

leider habe ich weder in der Hilfe noch im Forum einen Hinweis darauf gefunden, ob es möglich ist, TC automatisch einen neuen Tab öffnen zu lassen, wenn ein USB Stick angesteckt wird.

TC erkennt ja, dass es ein neues Wechselmedium gibt und listet einen neu angeschlossenen Stick dann in der Laufwerksliste.
Kann man daran das Öffnen eines neuen Tabs knüpfen?

Danke und Gruß,
BioFHT]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-13T09:48:22+00:00 2020-02-13T09:48:22+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=369984#p369984
Cineatic wrote:
2020-02-13, 09:00 UTC
Stimmt! Danke!

Den Inhalt des Google-Drive kann ich nun zwar sehen. Aber wenn ich versuche eine Datei von dort auf den PC zu kopieren, erhalte ich immer nur die Fehlermeldung "Fehler beim Herunterladen!"

Der Kopiervorgang startet auch gerade einmal mit 1kb/s. Und bei ca. 15% bricht der Kopiervorgang mit o.g. Meldung ab.

Das Protokoll schließt mit "Error: 403 forbidden" ab
Dann hast du nicht die aktuelle Version des Plugins installiert.]]>
Cineatic wrote:
2020-02-13, 09:00 UTC
Stimmt! Danke!

Den Inhalt des Google-Drive kann ich nun zwar sehen. Aber wenn ich versuche eine Datei von dort auf den PC zu kopieren, erhalte ich immer nur die Fehlermeldung "Fehler beim Herunterladen!"

Der Kopiervorgang startet auch gerade einmal mit 1kb/s. Und bei ca. 15% bricht der Kopiervorgang mit o.g. Meldung ab.

Das Protokoll schließt mit "Error: 403 forbidden" ab
Dann hast du nicht die aktuelle Version des Plugins installiert.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-13T09:00:30+00:00 2020-02-13T09:00:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=369982#p369982
Den Inhalt des Google-Drive kann ich nun zwar sehen. Aber wenn ich versuche eine Datei von dort auf den PC zu kopieren, erhalte ich immer nur die Fehlermeldung "Fehler beim Herunterladen!"

Der Kopiervorgang startet auch gerade einmal mit 1kb/s. Und bei ca. 15% bricht der Kopiervorgang mit o.g. Meldung ab.

Das Protokoll schließt mit "Error: 403 forbidden" ab]]>

Den Inhalt des Google-Drive kann ich nun zwar sehen. Aber wenn ich versuche eine Datei von dort auf den PC zu kopieren, erhalte ich immer nur die Fehlermeldung "Fehler beim Herunterladen!"

Der Kopiervorgang startet auch gerade einmal mit 1kb/s. Und bei ca. 15% bricht der Kopiervorgang mit o.g. Meldung ab.

Das Protokoll schließt mit "Error: 403 forbidden" ab]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by BioFHT]]> 2020-02-13T08:47:03+00:00 2020-02-13T08:47:03+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=369979#p369979
danke für die Bestätigung, dass TC es derzeit noch nicht nativ unterstützt.
Ich denke, es wäre eine schöne Sache, die TC auch selbst anbieten sollte.

@Hacker: Den Thread zu "Quick Search eXtended" habe ich gefunden und auch das "File Descriptions" Plugin installiert.
Leider ist es mir damit trotzdem nicht gelungen, Quick Search eXtended dazu zu bringen, auch die Description Spalte zu durchsuchen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich Quick Search eXtended und das File Description plugin (FileDesc.wdx) konkret konfigurieren muss,
damit ich über die Description Spalte filtern kann?

In Quick Search eXtended habe ich das FileDesc.wdx Plugin ausgewählt, dann werden mir die folgenden "Felder des Inhaltsplugins:" angezeigt:
Description, Description (2), ... , Description (8), Version info.
Selbst wenn ich alle Felder auswähle und hinzufüge, wird in dem Verzeichnis, welches ich über Ctrl-Z mit Datei-Beschreibungen angereichert habe, weder nach Comment noch Description gefiltert :(
Seltsamerweise funktioniert das Filtern über die "Description" sehr wohl an den Stellen, wo eine Description aus den EXE Files geholt wurde (meist der ausgeschriebene Programmname) und nicht aus meiner selbst angelegten Beschreibung, die von TC in der "descript.ion" Datei abgelegt und korrekt in der "Description" Spalte angezeigt wird.

Für Hinweise wäre ich dankbar!]]>

danke für die Bestätigung, dass TC es derzeit noch nicht nativ unterstützt.
Ich denke, es wäre eine schöne Sache, die TC auch selbst anbieten sollte.

@Hacker: Den Thread zu "Quick Search eXtended" habe ich gefunden und auch das "File Descriptions" Plugin installiert.
Leider ist es mir damit trotzdem nicht gelungen, Quick Search eXtended dazu zu bringen, auch die Description Spalte zu durchsuchen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich Quick Search eXtended und das File Description plugin (FileDesc.wdx) konkret konfigurieren muss,
damit ich über die Description Spalte filtern kann?

In Quick Search eXtended habe ich das FileDesc.wdx Plugin ausgewählt, dann werden mir die folgenden "Felder des Inhaltsplugins:" angezeigt:
Description, Description (2), ... , Description (8), Version info.
Selbst wenn ich alle Felder auswähle und hinzufüge, wird in dem Verzeichnis, welches ich über Ctrl-Z mit Datei-Beschreibungen angereichert habe, weder nach Comment noch Description gefiltert :(
Seltsamerweise funktioniert das Filtern über die "Description" sehr wohl an den Stellen, wo eine Description aus den EXE Files geholt wurde (meist der ausgeschriebene Programmname) und nicht aus meiner selbst angelegten Beschreibung, die von TC in der "descript.ion" Datei abgelegt und korrekt in der "Description" Spalte angezeigt wird.

Für Hinweise wäre ich dankbar!]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Bitte helfen Sie mit, unser neues Zertifikat bei Windows Defender bekannt zu machen! :: Reply by vianova]]> 2020-02-13T00:54:28+00:00 2020-02-13T00:54:28+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=55032&p=369965#p369965 ich habe heute Version 9.5 RC1 runtergeladen,
seit 3 Tagen benutze ich MS Edge Chromium, neueste Version Version 80.0.361.50 (Offizielles Build) (64-Bit)
dabei ist mir aufgefallen, dass "man" die Möglichkeit hat, das Progamm als "sicher" zu melden.
[IMG]https://s19.directupload.net/images/200213/temp/qtl3zjuq.png[/IMG]
Versuch wäre es wert
LG]]>
ich habe heute Version 9.5 RC1 runtergeladen,
seit 3 Tagen benutze ich MS Edge Chromium, neueste Version Version 80.0.361.50 (Offizielles Build) (64-Bit)
dabei ist mir aufgefallen, dass "man" die Möglichkeit hat, das Progamm als "sicher" zu melden.
[IMG]https://s19.directupload.net/images/200213/temp/qtl3zjuq.png[/IMG]
Versuch wäre es wert
LG]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by Hacker]]> 2020-02-12T19:46:53+00:00 2020-02-12T19:46:53+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=369947#p369947 BioFHT,
"Quick Search eXtended" kann sowas. Einfach mal hier im Forum suchen.

HTH
Roman]]>
BioFHT,
"Quick Search eXtended" kann sowas. Einfach mal hier im Forum suchen.

HTH
Roman]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Plugin Cloud nur noch eine Verbindung? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-12T19:08:03+00:00 2020-02-12T19:08:03+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56753&p=369934#p369934
Ich vermute, dass die Datei irgendwie beschädigt ist, aber ich möchte untersuchen, wo das Problem liegt.]]>

Ich vermute, dass die Datei irgendwie beschädigt ist, aber ich möchte untersuchen, wo das Problem liegt.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-12T19:04:01+00:00 2020-02-12T19:04:01+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=369932#p369932 <![CDATA[Deu :: Total Commander 9.50a Release-Kandidat 1 verfügbar :: Author ghisler(Author)]]> 2020-02-12T18:51:03+00:00 2020-02-12T18:51:03+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57637&p=369925#p369925 Jetzt Total Commander 9.50 RC1 herunterladen (Gratis-Update/Demoversion)
Wichtig: Wir haben ein neues Zertifikat, und Windows Defender zeigt eine Warnmeldung an. Diese geht erst weg, wenn viele Leute das Programm heruntergeladen und gestartet haben. Trotz über 100'000 Downloads kommt die Meldung leider immer noch.

Neu in beta RC1:
  • Dunkelmodus: F1 öffnet Hilfedatei totalcmddark.chm (separater Download), falls diese im selben Ordner wie totalcmd.chm vorhanden ist
  • Fehlerkorrekturen, siehe history950a.txt (Englisch)

Das Update ist für alle registrierten Benutzer gratis (auch des älteren Windows Commander) - einfach die neue Version über die vorhandene Vollversioninstallieren.]]>
Jetzt Total Commander 9.50 RC1 herunterladen (Gratis-Update/Demoversion)
Wichtig: Wir haben ein neues Zertifikat, und Windows Defender zeigt eine Warnmeldung an. Diese geht erst weg, wenn viele Leute das Programm heruntergeladen und gestartet haben. Trotz über 100'000 Downloads kommt die Meldung leider immer noch.

Neu in beta RC1:
  • Dunkelmodus: F1 öffnet Hilfedatei totalcmddark.chm (separater Download), falls diese im selben Ordner wie totalcmd.chm vorhanden ist
  • Fehlerkorrekturen, siehe history950a.txt (Englisch)

Das Update ist für alle registrierten Benutzer gratis (auch des älteren Windows Commander) - einfach die neue Version über die vorhandene Vollversioninstallieren.]]>
<![CDATA[Deu :: Quick Search Filter auf andere Spalten als Dateiname :: Author BioFHT]]> 2020-02-12T12:21:17+00:00 2020-02-12T12:21:17+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57626&p=369902#p369902 Um schnell Dateien in Verzeichnissen finden zu können habe sie auf "Letters - with search dialog" konfiguriert, das funktioniert richtig toll.

Kann ich aber irgendwo konfigurieren, auf welchen angezeigten Spalten die Quick Search Suche arbeitet?
Standardmäßig arbeitet die Quick Search Suche nur auf der Dateinamen-Spalte.

Ich wünsche mir aber, dass die "Comment" Spalte auch in die Quick Search Suche einbezogen wird.

Im Konfigurationsdialog für "Quick Search" wäre auch noch Platz, um die zu durchsuchenden Spalten zu konfigurieren :lol:

Danke und Gruß,
BioFHT]]>
Um schnell Dateien in Verzeichnissen finden zu können habe sie auf "Letters - with search dialog" konfiguriert, das funktioniert richtig toll.

Kann ich aber irgendwo konfigurieren, auf welchen angezeigten Spalten die Quick Search Suche arbeitet?
Standardmäßig arbeitet die Quick Search Suche nur auf der Dateinamen-Spalte.

Ich wünsche mir aber, dass die "Comment" Spalte auch in die Quick Search Suche einbezogen wird.

Im Konfigurationsdialog für "Quick Search" wäre auch noch Platz, um die zu durchsuchenden Spalten zu konfigurieren :lol:

Danke und Gruß,
BioFHT]]>
<![CDATA[Deu :: Re: "Ton bei Aufruf des SFTP Plugins" wie abschalten? :: Reply by stwol2000]]> 2020-02-12T10:55:30+00:00 2020-02-12T10:55:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54396&p=369892#p369892
ghisler(Author) wrote:
2020-02-12, 09:33 UTC
Leider kann ich mit dem SFTP-Plugin weiterhin keinen Ton erzeugen.
Ist in den Windows Soundeinstellungen unter "Programmereignisse: / Windows / Standardton Warnsignal" auch ein Ton eingeschaltet? Z.B. "Windows-Ping.wav]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-12, 09:33 UTC
Leider kann ich mit dem SFTP-Plugin weiterhin keinen Ton erzeugen.
Ist in den Windows Soundeinstellungen unter "Programmereignisse: / Windows / Standardton Warnsignal" auch ein Ton eingeschaltet? Z.B. "Windows-Ping.wav]]>
<![CDATA[Deu :: Re: "Ton bei Aufruf des SFTP Plugins" wie abschalten? :: Reply by stwol2000]]> 2020-02-12T10:54:12+00:00 2020-02-12T10:54:12+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54396&p=369891#p369891 <![CDATA[Deu :: Re: Plugin Cloud nur noch eine Verbindung? :: Reply by Thomas.L]]> 2020-02-12T09:53:35+00:00 2020-02-12T09:53:35+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56753&p=369887#p369887
Ich hatte zwei Verbindungen angelegt. Nun habe ich versucht, eine dritte Verbindung mit Google Drive zu anzulegen. Sie wird nicht angezeigt. Auch das Umschalten auf einen externen Browser hilft nicht.

Andererseits bin ich nicht von dem Problem "keine Anmeldung bei Google Drive möglich" betroffen. Die beiden vorhandenen Verbindungen funktionieren mit dem internen Browser.]]>

Ich hatte zwei Verbindungen angelegt. Nun habe ich versucht, eine dritte Verbindung mit Google Drive zu anzulegen. Sie wird nicht angezeigt. Auch das Umschalten auf einen externen Browser hilft nicht.

Andererseits bin ich nicht von dem Problem "keine Anmeldung bei Google Drive möglich" betroffen. Die beiden vorhandenen Verbindungen funktionieren mit dem internen Browser.]]>
<![CDATA[Deu :: [Wunsch] ANsichtsmodus: Emoji/Zeichen in Tab ergänzen :: Author CWempe]]> 2020-02-12T09:48:39+00:00 2020-02-12T09:48:39+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57616&p=369885#p369885 Sehr nützlich.

Noch besser fände ich es aber, wenn man auch die Option hätte, ein Zeichen (zB ein Emoji) vor den Titel des Tabs einzufügen.
Ähnlich, wie das bereits automatisch mit der Option "Symbole auf Tabs anzeigen" geschieht.
Aber eben dynamisch konfigurierbar.

*/Finanzen/* -> "💶 Unterordner"
*/Bau/* -> "👷‍♂️ Unterordner"
*/Autoversicherung/* -> "🚗 Unterordner"]]>
Sehr nützlich.

Noch besser fände ich es aber, wenn man auch die Option hätte, ein Zeichen (zB ein Emoji) vor den Titel des Tabs einzufügen.
Ähnlich, wie das bereits automatisch mit der Option "Symbole auf Tabs anzeigen" geschieht.
Aber eben dynamisch konfigurierbar.

*/Finanzen/* -> "💶 Unterordner"
*/Bau/* -> "👷‍♂️ Unterordner"
*/Autoversicherung/* -> "🚗 Unterordner"]]>
<![CDATA[Deu :: Re: "Ton bei Aufruf des SFTP Plugins" wie abschalten? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-12T09:33:17+00:00 2020-02-12T09:33:17+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54396&p=369879#p369879 <![CDATA[Deu :: Re: "Ton bei Aufruf des SFTP Plugins" wie abschalten? :: Reply by yungas]]> 2020-02-12T09:28:54+00:00 2020-02-12T09:28:54+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54396&p=369877#p369877
Gibt es zu diesem Problemton neuere Erkenntnisse?? Ich habe viele LW eingebunden und quasi eine Dauerbetonung - das nervt echt. Da ich den Warnton im OS nicht abschalten will, hilft nur TON AUS - was auch nur eine Übergangslösung sein kann.

Help please....

Beste Grüße
yungas]]>

Gibt es zu diesem Problemton neuere Erkenntnisse?? Ich habe viele LW eingebunden und quasi eine Dauerbetonung - das nervt echt. Da ich den Warnton im OS nicht abschalten will, hilft nur TON AUS - was auch nur eine Übergangslösung sein kann.

Help please....

Beste Grüße
yungas]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Reply by Dstruct]]> 2020-02-12T04:43:34+00:00 2020-02-12T04:43:34+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369859#p369859 <![CDATA[Deu :: Re: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-11T10:25:07+00:00 2020-02-11T10:25:07+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369812#p369812 <![CDATA[Deu :: Re: Suche auch in ZIP - Anzeige der Ergebnisse? :: Reply by Peter]]> 2020-02-10T23:38:31+00:00 2020-02-10T23:38:31+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57587&p=369782#p369782 <![CDATA[Deu :: Re: Bilddatei anzeigen mit IrfanView: Fehler beim Programmaufruf (31), ... keine Anwendung zugeordnet :: Reply by smtschmidt]]> 2020-02-10T23:06:25+00:00 2020-02-10T23:06:25+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57588&p=369781#p369781
Ich hatte zeitgleich mit TC auch IrfanView aktualisiert und dabei ist wohl die i_view32.exe den Bach runtergegangen.

Ist gefixt. Vielen Dank!]]>

Ich hatte zeitgleich mit TC auch IrfanView aktualisiert und dabei ist wohl die i_view32.exe den Bach runtergegangen.

Ist gefixt. Vielen Dank!]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Bilddatei anzeigen mit IrfanView: Fehler beim Programmaufruf (31), ... keine Anwendung zugeordnet :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-10T21:09:23+00:00 2020-02-10T21:09:23+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57588&p=369775#p369775
Wahrscheinlich sitzt der Fehler vor dem Computer :-)))
Ja. :wink:

Mit Enter rufst du die IN WINDOWS definierte App auf
(Win10: Einstellungen - Apps - Standard-Apps - Standard-Apps nach Dateityp auswählen)
IrfanView: Optionen - Einstellungen - Erweiterungen (als Viewer/Editor für gewünschte Dateitypen registrieren)

IrfanView kannst du aber auch via Lister (F3 bzw. Quickview mit Strg+Q) verwenden.
(TC-Konfig: Viewer/Editor - MultiMedia - Benutze IrfanView/XnView)]]>
Wahrscheinlich sitzt der Fehler vor dem Computer :-)))
Ja. :wink:

Mit Enter rufst du die IN WINDOWS definierte App auf
(Win10: Einstellungen - Apps - Standard-Apps - Standard-Apps nach Dateityp auswählen)
IrfanView: Optionen - Einstellungen - Erweiterungen (als Viewer/Editor für gewünschte Dateitypen registrieren)

IrfanView kannst du aber auch via Lister (F3 bzw. Quickview mit Strg+Q) verwenden.
(TC-Konfig: Viewer/Editor - MultiMedia - Benutze IrfanView/XnView)]]>
<![CDATA[Deu :: Bilddatei anzeigen mit IrfanView: Fehler beim Programmaufruf (31), ... keine Anwendung zugeordnet :: Author smtschmidt]]> 2020-02-10T18:28:09+00:00 2020-02-10T18:28:09+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57588&p=369768#p369768
Das kannte ich noch nicht. Wahrscheinlich sitzt der Fehler vor dem Computer :-)))]]>

Das kannte ich noch nicht. Wahrscheinlich sitzt der Fehler vor dem Computer :-)))]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Suche auch in ZIP - Anzeige der Ergebnisse? :: Reply by Dalai]]> 2020-02-10T17:12:30+00:00 2020-02-10T17:12:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57587&p=369760#p369760 viewtopic.php?f=2&t=56995

Grüße
Dalai]]>
viewtopic.php?f=2&t=56995

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Suche auch in ZIP - Anzeige der Ergebnisse? :: Author Peter]]> 2020-02-10T16:43:42+00:00 2020-02-10T16:43:42+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57587&p=369759#p369759 Ich mache eine Suche in Ordnern und "auch in Archivdateien" und bekomme im Suchergebnis
- 5 Dateien in Ordnern und
- 25 Dateien aus diversen ZIPs

Drücke ich "anwenden", stehen dort nur die 5 Dateien aus den Ordnern und die ZIP selbst, die Inhalte der ZIP werden nicht angezeigt.
Geht es doch irgendwie?


(Ähnliche Nebenfrage:
Wie kann man mit "Strg+B / Zweigansicht" auch die Inhalte von Archiven aufklappen?)

Schönen Abend

Peter]]>
Ich mache eine Suche in Ordnern und "auch in Archivdateien" und bekomme im Suchergebnis
- 5 Dateien in Ordnern und
- 25 Dateien aus diversen ZIPs

Drücke ich "anwenden", stehen dort nur die 5 Dateien aus den Ordnern und die ZIP selbst, die Inhalte der ZIP werden nicht angezeigt.
Geht es doch irgendwie?


(Ähnliche Nebenfrage:
Wie kann man mit "Strg+B / Zweigansicht" auch die Inhalte von Archiven aufklappen?)

Schönen Abend

Peter]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Reply by DelphiDev]]> 2020-02-10T12:30:46+00:00 2020-02-10T12:30:46+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369734#p369734 Dass das nicht geht verweise ich mal zurück ins Reich der Phantasie.

EDIT: nachdem die Form oder das Frame gezeichnet wurde kann man zur Laufzeit die tatsächliche Höhe der Controls abgreifen und diesen Wert anderen Controls zuweisen. Habe ich schon unzählige Male so gemacht und würde ich gängige Praxis nennen.]]>
Dass das nicht geht verweise ich mal zurück ins Reich der Phantasie.

EDIT: nachdem die Form oder das Frame gezeichnet wurde kann man zur Laufzeit die tatsächliche Höhe der Controls abgreifen und diesen Wert anderen Controls zuweisen. Habe ich schon unzählige Male so gemacht und würde ich gängige Praxis nennen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-10T11:48:50+00:00 2020-02-10T11:48:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=369730#p369730 Nur ein Umschalten auf einen externen Browser hilft.
Das geht via Eigenschaften der Verbindung.]]>
Nur ein Umschalten auf einen externen Browser hilft.
Das geht via Eigenschaften der Verbindung.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-10T11:47:43+00:00 2020-02-10T11:47:43+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369729#p369729 <![CDATA[Deu :: Re: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Reply by DelphiDev]]> 2020-02-10T06:31:28+00:00 2020-02-10T06:31:28+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369711#p369711
9.50
https://imgur.com/a/kbDWluB

In 9.22a war dort ein Button auch schon nicht ganz optimal ausgerichtet.

https://imgur.com/a/SDkN7vm]]>

9.50
https://imgur.com/a/kbDWluB

In 9.22a war dort ein Button auch schon nicht ganz optimal ausgerichtet.

https://imgur.com/a/SDkN7vm]]>
<![CDATA[Deu :: Kopierdialog F7+F8-Buttons nicht korrekt ausgerichtet (9.50) :: Author Dstruct]]> 2020-02-10T03:07:00+00:00 2020-02-10T03:07:00+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57578&p=369708#p369708

Es würde schöner aussehen, wenn die F7- und F8-Buttons im Kopierdialog die gleiche Höhe, wie die Dropdown-Menüs links davon hätten (und auch korrekt mit diesen ausgerichtet wären:


Screenshots:
https://www.dropbox.com/s/gd0ywdbozhrkerd/TC-950-1.png?dl=0
https://www.dropbox.com/s/e26vk10e6f23s8y/TC-950-2.png?dl=0]]>


Es würde schöner aussehen, wenn die F7- und F8-Buttons im Kopierdialog die gleiche Höhe, wie die Dropdown-Menüs links davon hätten (und auch korrekt mit diesen ausgerichtet wären:


Screenshots:
https://www.dropbox.com/s/gd0ywdbozhrkerd/TC-950-1.png?dl=0
https://www.dropbox.com/s/e26vk10e6f23s8y/TC-950-2.png?dl=0]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufräumen bei entzippten Zips :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-09T18:33:42+00:00 2020-02-09T18:33:42+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57546&p=369695#p369695 (deswegen hatte ich den TC in früheren Jahren auch immer wieder von der Festplatte geschmissen)

Für eine Liste der TC-internen Befehle öffne den 'cm_CommandBrowser':
Tippe in der TC-Kommandozeile cm_CommandBrowser ein,
oder zB im "Button ändern"-Dialog klicke auf das Lupen-Symbol,
oder öffne die 'TOTALCMD.INC' Textdatei aus dem TC-Ordner mit einem Editor ('F4' im TC)
(Aus FAQs: TC-interne Kommandos (cm_xxx) / Befehlsbrowser cm_CommandBrowser >>> https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=335683#p335683)


Suche dann nach "zwischen" oder "selection"

dann findet man cm_LoadSelectionFromClip






HTH?]]>
(deswegen hatte ich den TC in früheren Jahren auch immer wieder von der Festplatte geschmissen)

Für eine Liste der TC-internen Befehle öffne den 'cm_CommandBrowser':
Tippe in der TC-Kommandozeile cm_CommandBrowser ein,
oder zB im "Button ändern"-Dialog klicke auf das Lupen-Symbol,
oder öffne die 'TOTALCMD.INC' Textdatei aus dem TC-Ordner mit einem Editor ('F4' im TC)
(Aus FAQs: TC-interne Kommandos (cm_xxx) / Befehlsbrowser cm_CommandBrowser >>> https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=335683#p335683)


Suche dann nach "zwischen" oder "selection"

dann findet man cm_LoadSelectionFromClip






HTH?]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufräumen bei entzippten Zips :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-09T17:41:03+00:00 2020-02-09T17:41:03+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57546&p=369694#p369694
Stefan2 wrote:
2020-02-07, 12:15 UTC
...
- führe den Befehl für "Markiere aus ZwiAb" aus
Wo befindet sich denn der Befehl im Menü? Ich konnte ihn nirgends entdecken.]]>
Stefan2 wrote:
2020-02-07, 12:15 UTC
...
- führe den Befehl für "Markiere aus ZwiAb" aus
Wo befindet sich denn der Befehl im Menü? Ich konnte ihn nirgends entdecken.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: keine Anmeldung mehr bei Google Drive möglich :: Reply by Cineatic]]> 2020-02-09T14:10:34+00:00 2020-02-09T14:10:34+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56798&p=369681#p369681
Ich schließe mich hier mal an, da zumindest der Thread-Titel passt. Allerdings liegt die Problematik bei mir anders.

Bisher konnte ich mich eigentlich immer ganz normal auf Google Drive mittels des TC-Plugins anmelden. Ich musste zwar jedes Mal neu die Zustimmung für den Zugriff des Plugins geben. Aber das war ja kein großes Problem.

Nur genau dieser Button "Zulassen" ist auf einmal ausgegraut:

Image: https://s2.imagebanana.com/file/200209/XaJt9mG4.png

Leider kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, dass dieses Problem erst mit dem Update auf die Version 9.50 aufgetreten ist.

Eine Neu-Eingabe der Zugangsdaten hat hier nicht geholfen.]]>

Ich schließe mich hier mal an, da zumindest der Thread-Titel passt. Allerdings liegt die Problematik bei mir anders.

Bisher konnte ich mich eigentlich immer ganz normal auf Google Drive mittels des TC-Plugins anmelden. Ich musste zwar jedes Mal neu die Zustimmung für den Zugriff des Plugins geben. Aber das war ja kein großes Problem.

Nur genau dieser Button "Zulassen" ist auf einmal ausgegraut:

Image: https://s2.imagebanana.com/file/200209/XaJt9mG4.png

Leider kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, dass dieses Problem erst mit dem Update auf die Version 9.50 aufgetreten ist.

Eine Neu-Eingabe der Zugangsdaten hat hier nicht geholfen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-09T11:38:29+00:00 2020-02-09T11:38:29+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369675#p369675
ghisler(Author) wrote:
2020-02-09, 09:42 UTC
dass die Icons für System/versteckte Ordner und Dateien nicht mehr aus der IconLib gezogen werden
Das ist schon so gewollt:
24.11.19 Added: Load "!" overlay icon from EXE if missing in external icon library, e.g. flat_FileIcons.dll (32/64)

Der Grund ist, dass man in TC 9.22a und älter nur ein Symbol für alle System-/versteckten Dateien erhalten hat, egal ob das nun eine Textdatei, PDF-Datei etc. war. Deshalb zeigt TC 9.50 nun das Symbol des verknüpften Dateityps plus "!"-Overlay an.

Dies betrifft aber nur System- und versteckte Dateien. Der Threadstarter brch schreibt aber, dass die Iconlibrary bei ihm gar nicht mehr benutzt wird.
Da muss ich mich Entschuldigen.
Die Icons die ich damals gesammelt habe sahen fast zu 99% so aus wie die von Windows 7. Ich habe aber erst in den Weihnachts Feiertagen auf Windows 10 gewechselt. Das Windows 10 wider andere Icons verwendet habe ich zuerst nicht gedacht. Schliesslich hatte ich ja zig Jahre Windows 7. So ist mir nicht aufgefallen das die Zip und 7z Dateien eh das Icon verwenden das ich Damals vorgesehen habe.
Im Grunde hat der TC es richtig gemacht. Nur eben mit den Versteckten und System Dateien. Was ja wie ich gerade gelesen habe ja gewollt ist. Sicher es ist im ersten Moment ungewöhnlich. Weil es eben Jahrelang anders war.

Aber eine eine Frage brennt mir da jetzt aber doch auf den Nägeln.
Kann man einstellen das anstelle eines Roten ! ein Schwarzes verwendet wird?]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-09, 09:42 UTC
dass die Icons für System/versteckte Ordner und Dateien nicht mehr aus der IconLib gezogen werden
Das ist schon so gewollt:
24.11.19 Added: Load "!" overlay icon from EXE if missing in external icon library, e.g. flat_FileIcons.dll (32/64)

Der Grund ist, dass man in TC 9.22a und älter nur ein Symbol für alle System-/versteckten Dateien erhalten hat, egal ob das nun eine Textdatei, PDF-Datei etc. war. Deshalb zeigt TC 9.50 nun das Symbol des verknüpften Dateityps plus "!"-Overlay an.

Dies betrifft aber nur System- und versteckte Dateien. Der Threadstarter brch schreibt aber, dass die Iconlibrary bei ihm gar nicht mehr benutzt wird.
Da muss ich mich Entschuldigen.
Die Icons die ich damals gesammelt habe sahen fast zu 99% so aus wie die von Windows 7. Ich habe aber erst in den Weihnachts Feiertagen auf Windows 10 gewechselt. Das Windows 10 wider andere Icons verwendet habe ich zuerst nicht gedacht. Schliesslich hatte ich ja zig Jahre Windows 7. So ist mir nicht aufgefallen das die Zip und 7z Dateien eh das Icon verwenden das ich Damals vorgesehen habe.
Im Grunde hat der TC es richtig gemacht. Nur eben mit den Versteckten und System Dateien. Was ja wie ich gerade gelesen habe ja gewollt ist. Sicher es ist im ersten Moment ungewöhnlich. Weil es eben Jahrelang anders war.

Aber eine eine Frage brennt mir da jetzt aber doch auf den Nägeln.
Kann man einstellen das anstelle eines Roten ! ein Schwarzes verwendet wird?]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Wie kann man Dateien vorlaufend umschreiben (bs.01x01 - 01x24) :: Reply by djmario4367]]> 2020-02-09T10:09:59+00:00 2020-02-09T10:09:59+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57569&p=369669#p369669 <![CDATA[Deu :: Re: Wie kann man Dateien vorlaufend umschreiben (bs.01x01 - 01x24) :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-09T09:56:37+00:00 2020-02-09T09:56:37+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57569&p=369667#p369667

djmario4367 wrote:
2020-02-09, 09:44 UTC
...wusste ich nicht das das Kürzel C2 sein musste. ...
Dagegen gibt es Abhilfe.... drücke mal die F1-Taste auf deiner Tastatur, während du im MUT bist.



Außerdem kannst du diese "[C:2]"-Einstellung
auch mit einen normalen "[C]" vornehmen,
indem du dann zusätzlich   -im MUT ganz rechts-   die gewünschte minimum Anzahl der Ziffern einstellst.




.]]>


djmario4367 wrote:
2020-02-09, 09:44 UTC
...wusste ich nicht das das Kürzel C2 sein musste. ...
Dagegen gibt es Abhilfe.... drücke mal die F1-Taste auf deiner Tastatur, während du im MUT bist.



Außerdem kannst du diese "[C:2]"-Einstellung
auch mit einen normalen "[C]" vornehmen,
indem du dann zusätzlich   -im MUT ganz rechts-   die gewünschte minimum Anzahl der Ziffern einstellst.




.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Secure FTP (SFTP) funktioniert nicht? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-09T09:51:50+00:00 2020-02-09T09:51:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57156&p=369666#p369666 Darauf deutet die Fehlermeldung
Error skipping startup message. Your shell is probably incompatible with the application (BASH is recommended).
hin. Solche Meldungen sollte man nur bei interaktiven SSH-Sitzungen anzeigen. Möglicherweise ist das auch ein Bug im Telecom-Server, dass er immer so eine Meldung anzeigt.]]>
Darauf deutet die Fehlermeldung
Error skipping startup message. Your shell is probably incompatible with the application (BASH is recommended).
hin. Solche Meldungen sollte man nur bei interaktiven SSH-Sitzungen anzeigen. Möglicherweise ist das auch ein Bug im Telecom-Server, dass er immer so eine Meldung anzeigt.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Netzwerkumgebung funktioniert bei mir nicht mehr? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-09T09:48:51+00:00 2020-02-09T09:48:51+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54213&p=369665#p369665
Wincmd.ini
[Configuration]
NetHoodStyle=2]]>

Wincmd.ini
[Configuration]
NetHoodStyle=2]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-09T09:46:58+00:00 2020-02-09T09:46:58+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369664#p369664 Dalai schreibt: Als ich den Dunkelmodus eingebaut habe, waren viele Dateinamen schlicht unlesbar, weil ich für diese dunkle Farben definiert hatte. Deshalb hellt TC die benutzerdefinierten Farben automatisch leicht auf. Verhindern lässt sich das nur, wenn man die Farben im Dunkelmodus manuell selber ändert.

Man kann das aber auch über die Wincmd.ini im Abschnitt [Colors] ändern:

Beispiel: Eine Farbe ist wie folgt definiert:
ColorFilter1Color=128
Dann fügt man darunter eine Zeile wie folgt ein:
ColorFilter1ColorDark=128,128

Der erste Wert ist dabei die Filterfarbe für den Dunkelmodus, die zweite muss dieselbe sein wie in ColorFilter1Color. Daran erkennt Total Commander, ob ColorFilter1Color z.B. von einer älteren TC-Version oder einem externen Editor manipuliert wurde - dann wird ColorFilter1ColorDark ignoriert.]]>
Dalai schreibt: Als ich den Dunkelmodus eingebaut habe, waren viele Dateinamen schlicht unlesbar, weil ich für diese dunkle Farben definiert hatte. Deshalb hellt TC die benutzerdefinierten Farben automatisch leicht auf. Verhindern lässt sich das nur, wenn man die Farben im Dunkelmodus manuell selber ändert.

Man kann das aber auch über die Wincmd.ini im Abschnitt [Colors] ändern:

Beispiel: Eine Farbe ist wie folgt definiert:
ColorFilter1Color=128
Dann fügt man darunter eine Zeile wie folgt ein:
ColorFilter1ColorDark=128,128

Der erste Wert ist dabei die Filterfarbe für den Dunkelmodus, die zweite muss dieselbe sein wie in ColorFilter1Color. Daran erkennt Total Commander, ob ColorFilter1Color z.B. von einer älteren TC-Version oder einem externen Editor manipuliert wurde - dann wird ColorFilter1ColorDark ignoriert.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Wie kann man Dateien vorlaufend umschreiben (bs.01x01 - 01x24) :: Reply by djmario4367]]> 2020-02-09T09:44:07+00:00 2020-02-09T09:44:07+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57569&p=369663#p369663 Dann kann ich jetzt beruhigt und in Ruhe alles ändern super.
Vielen lieben Dank nochmal
Gruss Mario]]>
Dann kann ich jetzt beruhigt und in Ruhe alles ändern super.
Vielen lieben Dank nochmal
Gruss Mario]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-09T09:42:35+00:00 2020-02-09T09:42:35+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369662#p369662
dass die Icons für System/versteckte Ordner und Dateien nicht mehr aus der IconLib gezogen werden
Das ist schon so gewollt:
24.11.19 Added: Load "!" overlay icon from EXE if missing in external icon library, e.g. flat_FileIcons.dll (32/64)

Der Grund ist, dass man in TC 9.22a und älter nur ein Symbol für alle System-/versteckten Dateien erhalten hat, egal ob das nun eine Textdatei, PDF-Datei etc. war. Deshalb zeigt TC 9.50 nun das Symbol des verknüpften Dateityps plus "!"-Overlay an.

Dies betrifft aber nur System- und versteckte Dateien. Der Threadstarter brch schreibt aber, dass die Iconlibrary bei ihm gar nicht mehr benutzt wird.]]>
dass die Icons für System/versteckte Ordner und Dateien nicht mehr aus der IconLib gezogen werden
Das ist schon so gewollt:
24.11.19 Added: Load "!" overlay icon from EXE if missing in external icon library, e.g. flat_FileIcons.dll (32/64)

Der Grund ist, dass man in TC 9.22a und älter nur ein Symbol für alle System-/versteckten Dateien erhalten hat, egal ob das nun eine Textdatei, PDF-Datei etc. war. Deshalb zeigt TC 9.50 nun das Symbol des verknüpften Dateityps plus "!"-Overlay an.

Dies betrifft aber nur System- und versteckte Dateien. Der Threadstarter brch schreibt aber, dass die Iconlibrary bei ihm gar nicht mehr benutzt wird.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Wie kann man Dateien vorlaufend umschreiben (bs.01x01 - 01x24) :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-09T09:32:22+00:00 2020-02-09T09:32:22+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57569&p=369659#p369659
Markiere alle Dateien im Ordner (Strg+A) und rufe das MultiumbenennTool auf (Strg+M)


Mario>>"Die Dateien sollen wie folgt aussehen 01x01 bis zum Beispiel 01x24"

Im MUT benutze anstelle des [N] für dein Beispiel: 01x[C:2]





HTH?]]>

Markiere alle Dateien im Ordner (Strg+A) und rufe das MultiumbenennTool auf (Strg+M)


Mario>>"Die Dateien sollen wie folgt aussehen 01x01 bis zum Beispiel 01x24"

Im MUT benutze anstelle des [N] für dein Beispiel: 01x[C:2]





HTH?]]>
<![CDATA[Deu :: Wie kann man Dateien vorlaufend umschreiben (bs.01x01 - 01x24) :: Author djmario4367]]> 2020-02-09T08:03:49+00:00 2020-02-09T08:03:49+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57569&p=369656#p369656
ich wende mich an euch weil ich es selbst nicht rausbekommen habe wie ich das einstellen kann im Programm ( falls das überhaupt geht).
Folgendes ich habe eine sehr grosse Sammlung an Serien die ich gerne umbenennen würde aber ich kriege es einfach nicht hin hab alles durch oder kann nicht richtig mit dem Programm umgehen ich weiss es nicht.
Ich musste alle Formatendungen von mkv in avi ändern das hab ich alles super hinbekommen , nun möchte ich aber das der Inhalt der Ordner auch ändern.
Die Dateien sollen wie folgt aussehen 01x01 bis zum Beispiel 01x24 und das ist eine Menge die ich per Hand nicht unbedingt umschreiben möchte da einige Serien 20 Staffeln mit je 24 Folgen haben und da vergeht einem irgendwann die Lust.
Ich habe zwar selbst schon mit dem Programm experiementiert aber irgendwie krieg ich immer nur 01x01 (01) usw. hin und so wollte ich das ja nicht haben.
Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte welche Einstellungen ich dafür vornehmen muss um mein gewünschtes Ergebnis zu erhalten.
In einem anderen Forum meinte jemand ich solle doch ein Script selbst schreiben aber sowas kann ich leider nicht.
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe und Unterstützung.

Gruss Mario]]>

ich wende mich an euch weil ich es selbst nicht rausbekommen habe wie ich das einstellen kann im Programm ( falls das überhaupt geht).
Folgendes ich habe eine sehr grosse Sammlung an Serien die ich gerne umbenennen würde aber ich kriege es einfach nicht hin hab alles durch oder kann nicht richtig mit dem Programm umgehen ich weiss es nicht.
Ich musste alle Formatendungen von mkv in avi ändern das hab ich alles super hinbekommen , nun möchte ich aber das der Inhalt der Ordner auch ändern.
Die Dateien sollen wie folgt aussehen 01x01 bis zum Beispiel 01x24 und das ist eine Menge die ich per Hand nicht unbedingt umschreiben möchte da einige Serien 20 Staffeln mit je 24 Folgen haben und da vergeht einem irgendwann die Lust.
Ich habe zwar selbst schon mit dem Programm experiementiert aber irgendwie krieg ich immer nur 01x01 (01) usw. hin und so wollte ich das ja nicht haben.
Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte welche Einstellungen ich dafür vornehmen muss um mein gewünschtes Ergebnis zu erhalten.
In einem anderen Forum meinte jemand ich solle doch ein Script selbst schreiben aber sowas kann ich leider nicht.
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe und Unterstützung.

Gruss Mario]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-09T00:30:54+00:00 2020-02-09T00:30:54+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369650#p369650
ChrisW wrote:
2020-02-08, 17:57 UTC
Die relevanten Schalter in meiner Konfig

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=1
ShowHiddenDimmed=0
Hallo.
Meine Config hat auch diese Einstellung.

Bei Blaue Ordner sieht man das Rufzeichen wenigstens etwas besser als mit gelbe.

Ich hoffe auch das das im nächsten Update wider so ist wie es der 9.22a gemacht hat. Wehre schade um diese Anpassung.]]>
ChrisW wrote:
2020-02-08, 17:57 UTC
Die relevanten Schalter in meiner Konfig

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=1
ShowHiddenDimmed=0
Hallo.
Meine Config hat auch diese Einstellung.

Bei Blaue Ordner sieht man das Rufzeichen wenigstens etwas besser als mit gelbe.

Ich hoffe auch das das im nächsten Update wider so ist wie es der 9.22a gemacht hat. Wehre schade um diese Anpassung.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Reply by vianova]]> 2020-02-08T21:19:49+00:00 2020-02-08T21:19:49+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369647#p369647
Dalai wrote:
2020-02-08, 20:40 UTC
2vianova
Was Ghisler mit "Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst" meinte: TC verwaltet die Farben für Normal- und Dunkelmodus separat, wie du auch selbst schon festgestellt hast. Außerdem verstehe ich es auch so, dass TC wohl die Farben im Dunkelmodus automatisch etwas abschwächt, damit der Kontrast zum Hintergrund nicht zu stark wird.

Grüße
Dalai
Moin,
ein Beispiel von mir:
https://www.directupload.net/file/d/5723/x4kujmbe_png.htm]]>
Dalai wrote:
2020-02-08, 20:40 UTC
2vianova
Was Ghisler mit "Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst" meinte: TC verwaltet die Farben für Normal- und Dunkelmodus separat, wie du auch selbst schon festgestellt hast. Außerdem verstehe ich es auch so, dass TC wohl die Farben im Dunkelmodus automatisch etwas abschwächt, damit der Kontrast zum Hintergrund nicht zu stark wird.

Grüße
Dalai
Moin,
ein Beispiel von mir:
https://www.directupload.net/file/d/5723/x4kujmbe_png.htm]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Reply by Dalai]]> 2020-02-08T20:40:15+00:00 2020-02-08T20:40:15+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369645#p369645 vianova
Was Ghisler mit "Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst" meinte: TC verwaltet die Farben für Normal- und Dunkelmodus separat, wie du auch selbst schon festgestellt hast. Außerdem verstehe ich es auch so, dass TC wohl die Farben im Dunkelmodus automatisch etwas abschwächt, damit der Kontrast zum Hintergrund nicht zu stark wird.

Grüße
Dalai]]>
vianova
Was Ghisler mit "Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst" meinte: TC verwaltet die Farben für Normal- und Dunkelmodus separat, wie du auch selbst schon festgestellt hast. Außerdem verstehe ich es auch so, dass TC wohl die Farben im Dunkelmodus automatisch etwas abschwächt, damit der Kontrast zum Hintergrund nicht zu stark wird.

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Reply by vianova]]> 2020-02-08T20:35:40+00:00 2020-02-08T20:35:40+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369644#p369644
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 09:06 UTC
Benutzerdefinierte Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst. Sie können aber auch dieselben Farben definieren:
Konfigurieren - Einstellungen - Farben - Farben nach Dateityp

Hier können Sie zwischen Hell und Dukel umschalten und die Farben für den Dunkelmodus manuell festlegen.
Hallo Christian,
THX, automatisch funktioniert bei mir nicht, ich kann es nur manuell ändern]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 09:06 UTC
Benutzerdefinierte Farben werden automatisch an den Dunkelmodus angepasst. Sie können aber auch dieselben Farben definieren:
Konfigurieren - Einstellungen - Farben - Farben nach Dateityp

Hier können Sie zwischen Hell und Dukel umschalten und die Farben für den Dunkelmodus manuell festlegen.
Hallo Christian,
THX, automatisch funktioniert bei mir nicht, ich kann es nur manuell ändern]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Netzwerkumgebung funktioniert bei mir nicht mehr? :: Reply by Woody]]> 2020-02-08T20:11:50+00:00 2020-02-08T20:11:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=54213&p=369643#p369643 Auch die Version 9.5 installiert

Ich habe ein Phänomen festgestellt. Direkt beim ersten öffnen des TC nach einem Rechnerstart funktioniert es.
Dort habe ich mit cd \\Servername die Liste der Freigaben im Fenster.

Sobald ich es bei der zweiten Nutzung des TC versuche geht es nicht mehr.

cd \\Servername\Freigabe funktioniert immer
cd \\Servername nur bei der ersten TC Verwendung

Typisch EDV - "Ende der Vernuft"]]>
Auch die Version 9.5 installiert

Ich habe ein Phänomen festgestellt. Direkt beim ersten öffnen des TC nach einem Rechnerstart funktioniert es.
Dort habe ich mit cd \\Servername die Liste der Freigaben im Fenster.

Sobald ich es bei der zweiten Nutzung des TC versuche geht es nicht mehr.

cd \\Servername\Freigabe funktioniert immer
cd \\Servername nur bei der ersten TC Verwendung

Typisch EDV - "Ende der Vernuft"]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Secure FTP (SFTP) funktioniert nicht? :: Reply by Woody]]> 2020-02-08T18:56:46+00:00 2020-02-08T18:56:46+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57156&p=369641#p369641
Die Verbindung bleibt nach dem Aufruf von SSH-2.0-OpenSSH_7.9 etwa 30 Sekunden hängen.
Dann kommt:
Offline4, no Replay
Quit

Und eine Maske mit Zeitüberschreitung beim Verbindungsversuch!

Der Servername ist: hosting.telekom.de:22 (Port 22)
Benutzername und Passwort stimmen

Die Version des Plugin für XP hat auch nicht geholfen

Bei FileZilla benutze ich genau die gleichen Einstellungen und es funktioniert

wer kann hier weiterhelfen

Gruß Woody]]>

Die Verbindung bleibt nach dem Aufruf von SSH-2.0-OpenSSH_7.9 etwa 30 Sekunden hängen.
Dann kommt:
Offline4, no Replay
Quit

Und eine Maske mit Zeitüberschreitung beim Verbindungsversuch!

Der Servername ist: hosting.telekom.de:22 (Port 22)
Benutzername und Passwort stimmen

Die Version des Plugin für XP hat auch nicht geholfen

Bei FileZilla benutze ich genau die gleichen Einstellungen und es funktioniert

wer kann hier weiterhelfen

Gruß Woody]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by ChrisW]]> 2020-02-08T17:57:58+00:00 2020-02-08T17:57:58+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369639#p369639
Die relevanten Schalter in meiner Konfig

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=1
ShowHiddenDimmed=0
Meine IconLib
https://s19.directupload.net/images/200208/g9d7rq42.png

TC 9.22a
https://s19.directupload.net/images/200208/qg9m8pmr.png

TC 9.50
https://s19.directupload.net/images/200208/ieiplv23.png

Bis zur abschliessenden Klärung arbeite ich mit

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=0
ShowHiddenDimmed=1
Das sieht dann so aus
https://s19.directupload.net/images/200208/nyrgtwpl.png]]>

Die relevanten Schalter in meiner Konfig

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=1
ShowHiddenDimmed=0
Meine IconLib
https://s19.directupload.net/images/200208/g9d7rq42.png

TC 9.22a
https://s19.directupload.net/images/200208/qg9m8pmr.png

TC 9.50
https://s19.directupload.net/images/200208/ieiplv23.png

Bis zur abschliessenden Klärung arbeite ich mit

CODE: Select all

ShowHiddenSystemOverlay=0
ShowHiddenDimmed=1
Das sieht dann so aus
https://s19.directupload.net/images/200208/nyrgtwpl.png]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-08T16:16:30+00:00 2020-02-08T16:16:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369634#p369634
XuaLee wrote:
2020-02-07, 20:57 UTC
Vielleicht findest du dort den entscheidenden Hinweis (ganz unten):
viewtopic.php?f=3&t=56970&p=367828&hilit=IconLib#p367761
(gefunden mit Suche im Forum nach "IconLib")

P.S.: Christian hat anscheinend eine "NichtEU-Version" (ohne DSGVO-Filter) vom TC 9.50, weil bei ihm auch deine ICL funktioniert. :wink:
Soweit ich das verstanden habe geht es hier um generell die TC9.x.
Beim 9.22a hat es ja bei mir funktioniert.]]>
XuaLee wrote:
2020-02-07, 20:57 UTC
Vielleicht findest du dort den entscheidenden Hinweis (ganz unten):
viewtopic.php?f=3&t=56970&p=367828&hilit=IconLib#p367761
(gefunden mit Suche im Forum nach "IconLib")

P.S.: Christian hat anscheinend eine "NichtEU-Version" (ohne DSGVO-Filter) vom TC 9.50, weil bei ihm auch deine ICL funktioniert. :wink:
Soweit ich das verstanden habe geht es hier um generell die TC9.x.
Beim 9.22a hat es ja bei mir funktioniert.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-07T20:57:08+00:00 2020-02-07T20:57:08+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369586#p369586 viewtopic.php?f=3&t=56970&p=367828&hilit=IconLib#p367761
(gefunden mit Suche im Forum nach "IconLib")

P.S.: Christian hat anscheinend eine "NichtEU-Version" (ohne DSGVO-Filter) vom TC 9.50, weil bei ihm auch deine ICL funktioniert. :wink:]]>
viewtopic.php?f=3&t=56970&p=367828&hilit=IconLib#p367761
(gefunden mit Suche im Forum nach "IconLib")

P.S.: Christian hat anscheinend eine "NichtEU-Version" (ohne DSGVO-Filter) vom TC 9.50, weil bei ihm auch deine ICL funktioniert. :wink:]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-07T20:28:50+00:00 2020-02-07T20:28:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369584#p369584 Image: https://img.brch.at/tc/202002072122.png

Wenn ich diesen im TC 9.22a aktiviere werden die Ordner Blau.
Wenn ich diesen im TC 9.22a deaktiviere werden die Ordner Gelb.

Im TC 9.50 wenn ich da ihn aktiviere kommt das Rufzeichen in einem Gelben Ordner.
Deaktiviert ist er einfach Gelb wie alle Standard Ordner.


Und da ist der 🐶 begraben.

Wehre interessant ob das auch jemand 2.ers Versuchen könnte.
Noch mal der Link meine Icon Datei: https://img.brch.at/tc/ico_tc.icl32]]>
Image: https://img.brch.at/tc/202002072122.png

Wenn ich diesen im TC 9.22a aktiviere werden die Ordner Blau.
Wenn ich diesen im TC 9.22a deaktiviere werden die Ordner Gelb.

Im TC 9.50 wenn ich da ihn aktiviere kommt das Rufzeichen in einem Gelben Ordner.
Deaktiviert ist er einfach Gelb wie alle Standard Ordner.


Und da ist der 🐶 begraben.

Wehre interessant ob das auch jemand 2.ers Versuchen könnte.
Noch mal der Link meine Icon Datei: https://img.brch.at/tc/ico_tc.icl32]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-07T20:20:12+00:00 2020-02-07T20:20:12+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369583#p369583 XuaLee
Mir kommt vor als ignoriert er bei mir nur die Icons für die Systemordner und Versteckte Ordner.
Die sind in meinem Icon Fiele Blau. Werden aber mit einem Roten Rufzeichen gezeigt.

Ich habe als Test die gelben mit den blauen Ordner mit Hilfe der Anleitung angegebenen Aufstellung gewechselt. (https://www.ghisler.ch/wikide/index.php?title=Dateilistensymbole)

Und siehe da er ignoriert es nicht. Die Gelben Ordner werden Blau. Aber die Gelben sind weg.
Image: https://img.brch.at/tc/20202072111.jpg

Meine Original Icon Datei sollte die Normalen Ordner Gelb darstellen, aber die Systemverzeichnisse oder Versteckten Ordner blau. Und das macht er also nicht mehr. Anstelle den Ordner Blau zu machen wird da ein kaum merkbares ! angezeigt.

Im TC9.22a sieht der Ordner so aus:
Image: https://img.brch.at/tc/202002072119.jpg]]>
XuaLee
Mir kommt vor als ignoriert er bei mir nur die Icons für die Systemordner und Versteckte Ordner.
Die sind in meinem Icon Fiele Blau. Werden aber mit einem Roten Rufzeichen gezeigt.

Ich habe als Test die gelben mit den blauen Ordner mit Hilfe der Anleitung angegebenen Aufstellung gewechselt. (https://www.ghisler.ch/wikide/index.php?title=Dateilistensymbole)

Und siehe da er ignoriert es nicht. Die Gelben Ordner werden Blau. Aber die Gelben sind weg.
Image: https://img.brch.at/tc/20202072111.jpg

Meine Original Icon Datei sollte die Normalen Ordner Gelb darstellen, aber die Systemverzeichnisse oder Versteckten Ordner blau. Und das macht er also nicht mehr. Anstelle den Ordner Blau zu machen wird da ein kaum merkbares ! angezeigt.

Im TC9.22a sieht der Ordner so aus:
Image: https://img.brch.at/tc/202002072119.jpg]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-07T19:11:23+00:00 2020-02-07T19:11:23+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369580#p369580 Die DemoICL (wcicolib) von der HP hingegen funktioniert mit beiden Versionen.
Jeweils mit IconLib=c:\Downloads\ico_tc.icl32 und auch sonst identischer Konfig.]]>
Die DemoICL (wcicolib) von der HP hingegen funktioniert mit beiden Versionen.
Jeweils mit IconLib=c:\Downloads\ico_tc.icl32 und auch sonst identischer Konfig.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-07T18:40:49+00:00 2020-02-07T18:40:49+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369575#p369575
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 17:20 UTC
Die Library funktioniert hier mit 32-bit und 64-bit.
Ich würde mal versuchen, den Pfad explizit anzugeben, also z.B.
IconLib=c:\totalcmd\ico_tc.icl32
Nichts. Er Ignoriert das. Spiele ich die Sicherung der 9.22a zurück werden die Versteckten Ordner wider blau. In der 9.50 Gelb mit Rufzeichen.

Wo sind die Originalen Symbole abgelegt? Die der Tc verwendet?]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 17:20 UTC
Die Library funktioniert hier mit 32-bit und 64-bit.
Ich würde mal versuchen, den Pfad explizit anzugeben, also z.B.
IconLib=c:\totalcmd\ico_tc.icl32
Nichts. Er Ignoriert das. Spiele ich die Sicherung der 9.22a zurück werden die Versteckten Ordner wider blau. In der 9.50 Gelb mit Rufzeichen.

Wo sind die Originalen Symbole abgelegt? Die der Tc verwendet?]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-07T17:20:50+00:00 2020-02-07T17:20:50+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369568#p369568 Ich würde mal versuchen, den Pfad explizit anzugeben, also z.B.
IconLib=c:\totalcmd\ico_tc.icl32]]>
Ich würde mal versuchen, den Pfad explizit anzugeben, also z.B.
IconLib=c:\totalcmd\ico_tc.icl32]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-07T15:02:08+00:00 2020-02-07T15:02:08+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369555#p369555
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 09:09 UTC
IconLib funktioniert schon noch mit TC 9.50, ich habe gerade selber eine aktiviert.

1. Haben Sie die neue Version vielleich in ein anderes Verzeichnis installiert? Dann verweist %COMMANDER_PATH% auf dieses, und Sie müssen die Datei ico_tc.icl32 auch dorthin kopieren.

2. Haben Sie vielleicht zur 64-bit-Version gewechselt? Diese kann nur 32-bit und 64-bit-Icon-DLLs öffnen. Ältere icl-Dateien sind oft noch 16-bit und
müssen konvertiert werden.
Mit dem Pfad hat es nicht geklappt.
XuaLee wrote:
2020-02-07, 13:45 UTC
2brch
1) Funktioniert das mit der 32-bit-Version vom TC?
2) Ist in der wincmd.ini vielleicht ein 2. IconLib-Eintrag?
Weder in der 32 oder der 64 Bit Version.
Der Eintrag ist nur ein mal vorhanden.


Zum Testen meine Datei die ich verwende. Eventuell ist was mit der Datei. Die ist aus dem Jahr 2011 hab ich gesehen.
https://img.brch.at/tc/ico_tc.icl32]]>
ghisler(Author) wrote:
2020-02-07, 09:09 UTC
IconLib funktioniert schon noch mit TC 9.50, ich habe gerade selber eine aktiviert.

1. Haben Sie die neue Version vielleich in ein anderes Verzeichnis installiert? Dann verweist %COMMANDER_PATH% auf dieses, und Sie müssen die Datei ico_tc.icl32 auch dorthin kopieren.

2. Haben Sie vielleicht zur 64-bit-Version gewechselt? Diese kann nur 32-bit und 64-bit-Icon-DLLs öffnen. Ältere icl-Dateien sind oft noch 16-bit und
müssen konvertiert werden.
Mit dem Pfad hat es nicht geklappt.
XuaLee wrote:
2020-02-07, 13:45 UTC
2brch
1) Funktioniert das mit der 32-bit-Version vom TC?
2) Ist in der wincmd.ini vielleicht ein 2. IconLib-Eintrag?
Weder in der 32 oder der 64 Bit Version.
Der Eintrag ist nur ein mal vorhanden.


Zum Testen meine Datei die ich verwende. Eventuell ist was mit der Datei. Die ist aus dem Jahr 2011 hab ich gesehen.
https://img.brch.at/tc/ico_tc.icl32]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-07T13:45:49+00:00 2020-02-07T13:45:49+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369551#p369551 brch
1) Funktioniert das mit der 32-bit-Version vom TC?
2) Ist in der wincmd.ini vielleicht ein 2. IconLib-Eintrag?]]>
brch
1) Funktioniert das mit der 32-bit-Version vom TC?
2) Ist in der wincmd.ini vielleicht ein 2. IconLib-Eintrag?]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by brch]]> 2020-02-07T12:23:23+00:00 2020-02-07T12:23:23+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369542#p369542 Zu 90% verwende ich den 64er. Aber ein Paar Plugins die ich von Zeit zu Zeit brauche gibt es nicht als 64Bit Version.
Ich werde am Abend den Kompletten Pfad in die Zeile eintragen. Mal sehen was Passiert.]]>
Zu 90% verwende ich den 64er. Aber ein Paar Plugins die ich von Zeit zu Zeit brauche gibt es nicht als 64Bit Version.
Ich werde am Abend den Kompletten Pfad in die Zeile eintragen. Mal sehen was Passiert.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufräumen bei entzippten Zips :: Reply by Stefan2]]> 2020-02-07T12:15:53+00:00 2020-02-07T12:15:53+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57546&p=369539#p369539 Erst mal ohne viel Aufwand:
- "gehe" in das Archiv
- markiere alles und kopiere die Namen in die ZwischenAblage
- geh' aus dem Archiv raus und gehe dahin, wo die anderen Dateien liegen
- führe den Befehl für "Markiere aus ZwiAb" aus
- Lösche die jetzt markierten Dateien



 ]]>
Erst mal ohne viel Aufwand:
- "gehe" in das Archiv
- markiere alles und kopiere die Namen in die ZwischenAblage
- geh' aus dem Archiv raus und gehe dahin, wo die anderen Dateien liegen
- führe den Befehl für "Markiere aus ZwiAb" aus
- Lösche die jetzt markierten Dateien



 ]]>
<![CDATA[Deu :: Aufräumen bei entzippten Zips :: Author Peter]]> 2020-02-07T11:41:41+00:00 2020-02-07T11:41:41+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57546&p=369531#p369531
- Die Datei "Beispiel.zip"
- Ein Unterordner namens "Beispiel" mit dem Inhalt der ZIP oder
- der Inhalt der Zip im gleichen Ordner

Der Zweck der Übung wäre jetzt, alles das, was ohnehin im ZIP ist und daher sinnlos herumliegt, zu löschen. Hat jemand spezielle Ideen, das mit möglichst viel Computerarbeit und möglichst wenig Handarbeit hinzukriegen??

Danke

Peter]]>

- Die Datei "Beispiel.zip"
- Ein Unterordner namens "Beispiel" mit dem Inhalt der ZIP oder
- der Inhalt der Zip im gleichen Ordner

Der Zweck der Übung wäre jetzt, alles das, was ohnehin im ZIP ist und daher sinnlos herumliegt, zu löschen. Hat jemand spezielle Ideen, das mit möglichst viel Computerarbeit und möglichst wenig Handarbeit hinzukriegen??

Danke

Peter]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-07T09:09:04+00:00 2020-02-07T09:09:04+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369506#p369506
1. Haben Sie die neue Version vielleich in ein anderes Verzeichnis installiert? Dann verweist %COMMANDER_PATH% auf dieses, und Sie müssen die Datei ico_tc.icl32 auch dorthin kopieren.

2. Haben Sie vielleicht zur 64-bit-Version gewechselt? Diese kann nur 32-bit und 64-bit-Icon-DLLs öffnen. Ältere icl-Dateien sind oft noch 16-bit und
müssen konvertiert werden.]]>

1. Haben Sie die neue Version vielleich in ein anderes Verzeichnis installiert? Dann verweist %COMMANDER_PATH% auf dieses, und Sie müssen die Datei ico_tc.icl32 auch dorthin kopieren.

2. Haben Sie vielleicht zur 64-bit-Version gewechselt? Diese kann nur 32-bit und 64-bit-Icon-DLLs öffnen. Ältere icl-Dateien sind oft noch 16-bit und
müssen konvertiert werden.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-07T09:06:13+00:00 2020-02-07T09:06:13+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369505#p369505 Konfigurieren - Einstellungen - Farben - Farben nach Dateityp

Hier können Sie zwischen Hell und Dukel umschalten und die Farben für den Dunkelmodus manuell festlegen.]]>
Konfigurieren - Einstellungen - Farben - Farben nach Dateityp

Hier können Sie zwischen Hell und Dukel umschalten und die Farben für den Dunkelmodus manuell festlegen.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by reiner.block]]> 2020-02-07T08:04:54+00:00 2020-02-07T08:04:54+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369496#p369496 Dummerweise hatten auch die Wiederherstellungspunkte nicht geholfen. Obwohl vorher immer gemeldet wurde, es wäre einer erstellt worden. Eine Überprüfung in den Einstellungen ergab aber, dass diese fehlerhaft waren und gar nicht genug Platz reserviert war. Fand ich richtig prima, dass bei der Erstellung der Wiederherstellungspunkte keine Fehlermeldung angezeigt wurde.

Seufzende Grüße
Reiner]]>
Dummerweise hatten auch die Wiederherstellungspunkte nicht geholfen. Obwohl vorher immer gemeldet wurde, es wäre einer erstellt worden. Eine Überprüfung in den Einstellungen ergab aber, dass diese fehlerhaft waren und gar nicht genug Platz reserviert war. Fand ich richtig prima, dass bei der Erstellung der Wiederherstellungspunkte keine Fehlermeldung angezeigt wurde.

Seufzende Grüße
Reiner]]>
<![CDATA[Deu :: Dark Modus und Normal: gleiche Farben, wie stell ich das an? :: Author vianova]]> 2020-02-06T23:41:04+00:00 2020-02-06T23:41:04+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57493&p=369442#p369442 ich möchte in beiden Modi die gleichen Farben haben,
wie stell ich das an?
https://www.directupload.net/file/d/5722/24xxmf36_png.htm]]>
ich möchte in beiden Modi die gleichen Farben haben,
wie stell ich das an?
https://www.directupload.net/file/d/5722/24xxmf36_png.htm]]>
<![CDATA[Deu :: TC9.50: Ordner Symbole/ Icons funktionieren nicht mehr :: Author brch]]> 2020-02-06T21:33:09+00:00 2020-02-06T21:33:09+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57492&p=369436#p369436 Eines was mit auffällt ist das meine Icons für die Ordner und Dateinen nicht mehr Funktionieren.
In der Wincmd.ini war das mit

CODE: Select all

IconLib=%COMMANDER_PATH%\ico_tc.icl32
eingegeben.
Nun sein der neue das zu ignorieren. Oder muss man den Wert ändern?]]>
Eines was mit auffällt ist das meine Icons für die Ordner und Dateinen nicht mehr Funktionieren.
In der Wincmd.ini war das mit

CODE: Select all

IconLib=%COMMANDER_PATH%\ico_tc.icl32
eingegeben.
Nun sein der neue das zu ignorieren. Oder muss man den Wert ändern?]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Reply by Chardonnens]]> 2020-02-06T09:30:57+00:00 2020-02-06T09:30:57+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369352#p369352 Grüsse aus Basel
Chardonnens]]>
Grüsse aus Basel
Chardonnens]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-06T09:04:55+00:00 2020-02-06T09:04:55+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369349#p369349
Bitte meldet mir Fehler umgehend im "bug reports"-Forum. Wer kein Englisch schreiben kann, der darf auch gerne im deutschen Forum Fehler melden.

Es wird sicher wieder eine "a"-Version geben (9.50a), um solche Fehler zu beheben.]]>

Bitte meldet mir Fehler umgehend im "bug reports"-Forum. Wer kein Englisch schreiben kann, der darf auch gerne im deutschen Forum Fehler melden.

Es wird sicher wieder eine "a"-Version geben (9.50a), um solche Fehler zu beheben.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Nervender Hinweiston :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-06T09:03:17+00:00 2020-02-06T09:03:17+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57273&p=369348#p369348 Um diese abzustellen, müssten Sie in der Systemsteuerung - Sound - Sounds
1. Die Klänge für Frage, Hinweis und kritischen Abbruch entfernen
2. Den "Standardton Warnsignal" durch eine kurze Stille ersetzen, sonst spielt Windows einen Standard-Pieps ab]]>
Um diese abzustellen, müssten Sie in der Systemsteuerung - Sound - Sounds
1. Die Klänge für Frage, Hinweis und kritischen Abbruch entfernen
2. Den "Standardton Warnsignal" durch eine kurze Stille ersetzen, sonst spielt Windows einen Standard-Pieps ab]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Win7: Laufwerksliste: Klick führt zum Absturz des TC (Beta) :: Reply by Lucky Joe]]> 2020-02-06T08:08:11+00:00 2020-02-06T08:08:11+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57223&p=369344#p369344
mit der finalen Version 9.50 läuft alles wieder "richtig", wie bisher - Herzlichen Danke Herr Ghisler!

HG - Lucky Joe]]>

mit der finalen Version 9.50 läuft alles wieder "richtig", wie bisher - Herzlichen Danke Herr Ghisler!

HG - Lucky Joe]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Nervender Hinweiston :: Reply by blacky]]> 2020-02-06T06:53:46+00:00 2020-02-06T06:53:46+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57273&p=369340#p369340 Oder.. bist Du nun länger als 20 Jahre an dem Windows Commander drann ?
da helf ich dir, an dieser Stelle ist Christian Ghisler gemeint, dem ich die Frage stell
und Da ich damals 25 DM bezahlt habe, ist diese Supportanfrage, genau an diesen gestellt, nämlich an Christian Ghisler..
Danke für deinen Versuch.. :) Ich schätze Frische Seelen, , aber an dieser Stelle unpassabel ;) *g* <= das heist Grinz

lg
Blackcrack]]>
Oder.. bist Du nun länger als 20 Jahre an dem Windows Commander drann ?
da helf ich dir, an dieser Stelle ist Christian Ghisler gemeint, dem ich die Frage stell
und Da ich damals 25 DM bezahlt habe, ist diese Supportanfrage, genau an diesen gestellt, nämlich an Christian Ghisler..
Danke für deinen Versuch.. :) Ich schätze Frische Seelen, , aber an dieser Stelle unpassabel ;) *g* <= das heist Grinz

lg
Blackcrack]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Reply by vianova]]> 2020-02-06T05:54:04+00:00 2020-02-06T05:54:04+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369298#p369298 dem kann ich mich nur anschließen,
vielen lieben Dank für die tolle Arbeit an Christian und Helfer.
Grüße aus HH]]>
dem kann ich mich nur anschließen,
vielen lieben Dank für die tolle Arbeit an Christian und Helfer.
Grüße aus HH]]>
<![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Reply by Pagefox]]> 2020-02-05T22:31:57+00:00 2020-02-05T22:31:57+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369266#p369266 <![CDATA[Deu :: Re: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Reply by Spliff Commander]]> 2020-02-05T21:26:00+00:00 2020-02-05T23:37:34+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369261#p369261 <![CDATA[Deu :: TC 9.50 final 32 und 64 frisch vom Fass! :: Author Frizz]]> 2020-02-05T20:32:32+00:00 2020-02-05T20:32:32+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57399&p=369257#p369257 Bemerkungen:

Herzlichsten Dank an Author und Team und Helferlein.

Nun beginnen evtl. dunkle Zeiten, da mit RC!1 und RC 2 im Dunkeln gefunkelt, gewerkelt.

Spässken: Warten auf Version klein a

Danke und lebe Grüße
Frizz]]>
Bemerkungen:

Herzlichsten Dank an Author und Team und Helferlein.

Nun beginnen evtl. dunkle Zeiten, da mit RC!1 und RC 2 im Dunkeln gefunkelt, gewerkelt.

Spässken: Warten auf Version klein a

Danke und lebe Grüße
Frizz]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Dateien suchen - Passwort :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-05T20:15:10+00:00 2020-02-05T20:15:10+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57031&p=369256#p369256
1) Suche nach "*.txt"
Jeweils kein Problem, hier wird ja kein PW benötigt

2) Suche nach "*.txt", Text "Notification"
(kommt in readme.txt mehrmals vor)

2a) 7z (erstellt mit TC 9.50RC2+Plugin)
Verhalten wie von KlsHan beschrieben, d.h. bei der Abfrage nach dem Passwort kann man nicht erkennen, welche Archivdatei gemeint ist.
Wenn man das richtige PW (xxx) eingibt, funktioniert es.
Getestet mit 7Zip Plugin (wcx_7zip_0.7.6.6.bin) und ohne.

2b) Zip (erstellt mit TC 9.50RC2)
Hier ist es mir nicht gelungen, zu einer PW-Abfrage zu kommen...
Bei der Suche wird einfach nichts gefunden (wenn ZIP verschlüsselt)!!
Auch mit v9.12, FreshInstall, dasselbe Verhalten.

Testfiles siehe
https://www.dropbox.com/s/i9e1pp0q0rx8zc6/NotificationsCleaner64.7z?dl=1
https://www.dropbox.com/s/wbw2q1kda036m29/NotificationsCleaner64.zip?dl=1
PW: xxx bei NotificationsCleaner64.7z
PW: yyy bei NotificationsCleaner64.zip]]>

1) Suche nach "*.txt"
Jeweils kein Problem, hier wird ja kein PW benötigt

2) Suche nach "*.txt", Text "Notification"
(kommt in readme.txt mehrmals vor)

2a) 7z (erstellt mit TC 9.50RC2+Plugin)
Verhalten wie von KlsHan beschrieben, d.h. bei der Abfrage nach dem Passwort kann man nicht erkennen, welche Archivdatei gemeint ist.
Wenn man das richtige PW (xxx) eingibt, funktioniert es.
Getestet mit 7Zip Plugin (wcx_7zip_0.7.6.6.bin) und ohne.

2b) Zip (erstellt mit TC 9.50RC2)
Hier ist es mir nicht gelungen, zu einer PW-Abfrage zu kommen...
Bei der Suche wird einfach nichts gefunden (wenn ZIP verschlüsselt)!!
Auch mit v9.12, FreshInstall, dasselbe Verhalten.

Testfiles siehe
https://www.dropbox.com/s/i9e1pp0q0rx8zc6/NotificationsCleaner64.7z?dl=1
https://www.dropbox.com/s/wbw2q1kda036m29/NotificationsCleaner64.zip?dl=1
PW: xxx bei NotificationsCleaner64.7z
PW: yyy bei NotificationsCleaner64.zip]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Öffnen-Dialoge in Programmen: mit TC statt mit WinExplorer ausführen? :: Reply by flopsi]]> 2020-02-05T20:03:25+00:00 2020-02-05T20:03:25+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57383&p=369253#p369253 Gruss, flopsi]]> Gruss, flopsi]]> <![CDATA[Deu :: Total Commander 9.50 final verfügbar :: Author ghisler(Author)]]> 2020-02-05T18:04:02+00:00 2020-02-05T18:04:02+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57396&p=369234#p369234 Jetzt Total Commander 9.50 herunterladen (Gratis-Update/Demoversion)
Wichtig: Wir haben ein neues Zertifikat, und Windows Defender zeigt eine Warnmeldung an. Diese geht erst weg, wenn viele Leute das Programm heruntergeladen und gestartet haben.

Es gibt viele neue Funktionen in Version 9.50, siehe Liste unten. Es wurden auch diverse Fehler behoben. Komplette Liste hier (Englisch).

Neue Funktionen in Total Commander 9.50:

Benutzerinterface:
  • Dunkelmodus ab Windows 10 1809 (Herbst 2018), inoffiziell auch bei älteren Versionen (ForceDarkModeOptions=1)
  • Mauszeiger springt auf Standardknopf, falls diese Option in der Systemsteuerung unter "Maus" aktiviert ist
  • Anzeige von bis zu 3 angeschlossenen USB-Geräten ohne Laufwerksbuchstaben (z. B. Telefone, Tablets) auch im Laufwerksbuttonbar
  • Länge des Verzeichnisverlaufs auf 200 erhöht (über HistoryLenStored konfigurierbar)
  • Verlauf: Nur Verzeichnisse anzeigen, in denen der Benutzer eine Operation ausgeführt hat (konfigurierbar). Alt+Umschalt+Abwärtspfeil zeigt den vollständigen Verlauf an
  • Laufwerks-Liste, Laufwerks-Symbolleiste: Bei USB-Festplatten ein Symbol für Auswerfen des Laufwerks anzeigen.
  • Beim Blättern durch Dateilisten mit der Tastatur einen Rand von 4 Zeilen über / unter der aktuellen Position anzeigen (konfigurierbar)
  • Verzeichnisfenster: Anzeigen von <LINK> für Hardlinks / Softlinks zu Dateien anstelle der Größe 0
  • Strg+Q-Schnellansicht: Inhalt des Link-Ziels anstelle des Inhalts der LNK-Datei anzeigen
  • Konfigurieren - Einstellungen - Ansicht: Neue Option "\ anhängen", um Ordner als Ordner\ anstelle von [Ordner] anzuzeigen
  • Interne Verknüpfungen: Optional: Zusätzliche Verben aus ALLEN übereinstimmenden Filtern hinzufügem. Die Standardoperation "Öffnen" nur von der ersten Übereinstimmung
  • Das Untermenü "Neu" auch im Kontextmenü für den Eintrag [..] anzeigen, um eine neue Datei im aktuellen Verzeichnis zu erstellen
  • Windows 10, Kontextmenü: Menüpunkt "Teilen" hat nichts gemacht -> intern behandeln
  • Schnellsuchdialog: Suchtext mit Strg + Y löschen
  • Rechtsklick auf die Registerkarte "Verzeichnis" -> "Kürzlich geschlossene Registerkarten" anzeigen
  • Den Speicherort der Total Commander EXE-Datei in der Infobox anzeigen
Dateioperationen:
  • Archive: Beim Entpacken Codierung der Dateinamen wählen, z.B. um Dateien mit kyrillischen Zeichen zu entpacken
  • OneDrive-Ordner: Behandelt Ordner, die als Dateisystemverknüpfungen angezeigt werden
  • F5-Kopierdialog: Lesezeichen anzeigen (Strg + D)
  • CRC-Prüfsummen erstellen: Neue Optionen zur Verwendung des Unix-Formats und zur Verwendung von UTF-8
  • Unterstützung von Teilzeichenfolgen von Umgebungsvariablen, z.B. %Variable:~2,3%
FTP / Dateisystem-Plugins:
  • Transfer von FTP-Server zu FTP-Server mit F5: Option zum Kopieren über lokalen PC
  • Übertragung von/zu FTP/FS-Plugins: Unterstützung von Kopierfiltern wie bei der lokalen Dateikopierfunktion, z.B. *.txt | ausschliessen\
  • FTP, Upload/Download mit F5-F2 im Hintergrund: Unterstützung für Client-Zertifikat
  • RestrictInterface=6144: Alle Plugins verbieten, oder 4096: Nur Plugins mit gültiger digitaler Unterschrift
Mehrfach-Umbenenntool:
  • Neuer Platzhalter [ c ] = Anzahl der Dateien in der Liste
  • Neuer Platzhalter [ S ] = Dateigröße
Alt+F10 Baum:
  • Option zum Laden des Baums mit 'Everything'
  • Combobox zum Wechseln des Laufwerks, öffnen mit Alt+F1 oder Alt+F2
Suche:
  • Suchen mit 'Everything': Zeigt den Prozentsatz der Suchergebnisse an, die an Total Commander übertragen wurden
  • Verbesserte Suche in Office-XML-Dateien (z.B. .docx, .ods usw.): Suchen nach Zeichen mit Akzenten
  • Die Option 'Everything' automatisch aktivieren, wenn das Präfix "ev:" oder "ed:" im Suchfeld verwendet wird
  • Option, nur in Suchergebnissen zu suchen
  • Vorherige Suchergebnisse anzeigen
Lister (F3):
  • Festlegen, welche Ansichtsmethode und welches Plugin beim Öffnen verwendet werden sollen, getrennt nach Dateityp, z.B. alle JPG-Dateien mit internem Bildbetrachter öffnen
  • '8' drücken um die Vorschau wie im Explorer anzuzeigen (nutzt IPreviewHandler oder IThumbnailProvider, falls Ersterer nicht verfügbar ist)
  • Unterstützt das Drucken von JPG/PNG/GIF im Lister mit dem internen Bildbetrachter
Vergleich nach Inhalt:
  • Die Farbe für unterstrichene Suchergebnisse festlegen
Verzeichnisse synchronisieren:
  • Verwenden von Strg+BildAuf/BildAb, um zum nächsten/vorherigen Verzeichnis zu springen
Interne Befehle:
  • Neue interne Befehle mit Parametern: LOADSELECTION, SAVESELECTION, SAVEDETAILS plus ANSI/Unicode-Versionen
  • cm_ModernShare Ermöglicht die direkte Verwendung des neuen Windows 10-Kontextmenüpunkts "Freigeben"
  • cm_ChangeArchiveEncoding zum Öffnen des Popup-Menüs für die Archivkodierung
  • cm_MoveTabLeft und cm_MoveTabRight zum manuellen Verschieben der aktuellen Registerkarte
Das Update ist für alle registrierten Benutzer gratis (auch des älteren Windows Commander) - einfach die neue Version über die vorhandene Vollversioninstallieren.]]>
Jetzt Total Commander 9.50 herunterladen (Gratis-Update/Demoversion)
Wichtig: Wir haben ein neues Zertifikat, und Windows Defender zeigt eine Warnmeldung an. Diese geht erst weg, wenn viele Leute das Programm heruntergeladen und gestartet haben.

Es gibt viele neue Funktionen in Version 9.50, siehe Liste unten. Es wurden auch diverse Fehler behoben. Komplette Liste hier (Englisch).

Neue Funktionen in Total Commander 9.50:

Benutzerinterface:
  • Dunkelmodus ab Windows 10 1809 (Herbst 2018), inoffiziell auch bei älteren Versionen (ForceDarkModeOptions=1)
  • Mauszeiger springt auf Standardknopf, falls diese Option in der Systemsteuerung unter "Maus" aktiviert ist
  • Anzeige von bis zu 3 angeschlossenen USB-Geräten ohne Laufwerksbuchstaben (z. B. Telefone, Tablets) auch im Laufwerksbuttonbar
  • Länge des Verzeichnisverlaufs auf 200 erhöht (über HistoryLenStored konfigurierbar)
  • Verlauf: Nur Verzeichnisse anzeigen, in denen der Benutzer eine Operation ausgeführt hat (konfigurierbar). Alt+Umschalt+Abwärtspfeil zeigt den vollständigen Verlauf an
  • Laufwerks-Liste, Laufwerks-Symbolleiste: Bei USB-Festplatten ein Symbol für Auswerfen des Laufwerks anzeigen.
  • Beim Blättern durch Dateilisten mit der Tastatur einen Rand von 4 Zeilen über / unter der aktuellen Position anzeigen (konfigurierbar)
  • Verzeichnisfenster: Anzeigen von <LINK> für Hardlinks / Softlinks zu Dateien anstelle der Größe 0
  • Strg+Q-Schnellansicht: Inhalt des Link-Ziels anstelle des Inhalts der LNK-Datei anzeigen
  • Konfigurieren - Einstellungen - Ansicht: Neue Option "\ anhängen", um Ordner als Ordner\ anstelle von [Ordner] anzuzeigen
  • Interne Verknüpfungen: Optional: Zusätzliche Verben aus ALLEN übereinstimmenden Filtern hinzufügem. Die Standardoperation "Öffnen" nur von der ersten Übereinstimmung
  • Das Untermenü "Neu" auch im Kontextmenü für den Eintrag [..] anzeigen, um eine neue Datei im aktuellen Verzeichnis zu erstellen
  • Windows 10, Kontextmenü: Menüpunkt "Teilen" hat nichts gemacht -> intern behandeln
  • Schnellsuchdialog: Suchtext mit Strg + Y löschen
  • Rechtsklick auf die Registerkarte "Verzeichnis" -> "Kürzlich geschlossene Registerkarten" anzeigen
  • Den Speicherort der Total Commander EXE-Datei in der Infobox anzeigen
Dateioperationen:
  • Archive: Beim Entpacken Codierung der Dateinamen wählen, z.B. um Dateien mit kyrillischen Zeichen zu entpacken
  • OneDrive-Ordner: Behandelt Ordner, die als Dateisystemverknüpfungen angezeigt werden
  • F5-Kopierdialog: Lesezeichen anzeigen (Strg + D)
  • CRC-Prüfsummen erstellen: Neue Optionen zur Verwendung des Unix-Formats und zur Verwendung von UTF-8
  • Unterstützung von Teilzeichenfolgen von Umgebungsvariablen, z.B. %Variable:~2,3%
FTP / Dateisystem-Plugins:
  • Transfer von FTP-Server zu FTP-Server mit F5: Option zum Kopieren über lokalen PC
  • Übertragung von/zu FTP/FS-Plugins: Unterstützung von Kopierfiltern wie bei der lokalen Dateikopierfunktion, z.B. *.txt | ausschliessen\
  • FTP, Upload/Download mit F5-F2 im Hintergrund: Unterstützung für Client-Zertifikat
  • RestrictInterface=6144: Alle Plugins verbieten, oder 4096: Nur Plugins mit gültiger digitaler Unterschrift
Mehrfach-Umbenenntool:
  • Neuer Platzhalter [ c ] = Anzahl der Dateien in der Liste
  • Neuer Platzhalter [ S ] = Dateigröße
Alt+F10 Baum:
  • Option zum Laden des Baums mit 'Everything'
  • Combobox zum Wechseln des Laufwerks, öffnen mit Alt+F1 oder Alt+F2
Suche:
  • Suchen mit 'Everything': Zeigt den Prozentsatz der Suchergebnisse an, die an Total Commander übertragen wurden
  • Verbesserte Suche in Office-XML-Dateien (z.B. .docx, .ods usw.): Suchen nach Zeichen mit Akzenten
  • Die Option 'Everything' automatisch aktivieren, wenn das Präfix "ev:" oder "ed:" im Suchfeld verwendet wird
  • Option, nur in Suchergebnissen zu suchen
  • Vorherige Suchergebnisse anzeigen
Lister (F3):
  • Festlegen, welche Ansichtsmethode und welches Plugin beim Öffnen verwendet werden sollen, getrennt nach Dateityp, z.B. alle JPG-Dateien mit internem Bildbetrachter öffnen
  • '8' drücken um die Vorschau wie im Explorer anzuzeigen (nutzt IPreviewHandler oder IThumbnailProvider, falls Ersterer nicht verfügbar ist)
  • Unterstützt das Drucken von JPG/PNG/GIF im Lister mit dem internen Bildbetrachter
Vergleich nach Inhalt:
  • Die Farbe für unterstrichene Suchergebnisse festlegen
Verzeichnisse synchronisieren:
  • Verwenden von Strg+BildAuf/BildAb, um zum nächsten/vorherigen Verzeichnis zu springen
Interne Befehle:
  • Neue interne Befehle mit Parametern: LOADSELECTION, SAVESELECTION, SAVEDETAILS plus ANSI/Unicode-Versionen
  • cm_ModernShare Ermöglicht die direkte Verwendung des neuen Windows 10-Kontextmenüpunkts "Freigeben"
  • cm_ChangeArchiveEncoding zum Öffnen des Popup-Menüs für die Archivkodierung
  • cm_MoveTabLeft und cm_MoveTabRight zum manuellen Verschieben der aktuellen Registerkarte
Das Update ist für alle registrierten Benutzer gratis (auch des älteren Windows Commander) - einfach die neue Version über die vorhandene Vollversioninstallieren.]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Öffnen-Dialoge in Programmen: mit TC statt mit WinExplorer ausführen? :: Reply by Dalai]]> 2020-02-05T16:44:20+00:00 2020-02-05T16:44:20+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57383&p=369227#p369227
flopsi wrote:
2020-02-05, 15:10 UTC
Meine Frage ist nun, ob es irgendeine Lösung (z. B. einen Registry-"Hack") gibt, um diesen Öffnen-Dialog vom TC statt vom WE ausführen zu lassen.
Nein, diese sogennanten Common Dialogs werden von der Shell bereitgestellt. Es gibt nur die Möglichkeit, mit Skripten (AutoHotkey, AutoIT) oder Drittprogrammen (z.B. Listary, FlashFolder) auf die im TC geöffneten Verzeichnisse zu wechseln.

Grüße
Dalai]]>
flopsi wrote:
2020-02-05, 15:10 UTC
Meine Frage ist nun, ob es irgendeine Lösung (z. B. einen Registry-"Hack") gibt, um diesen Öffnen-Dialog vom TC statt vom WE ausführen zu lassen.
Nein, diese sogennanten Common Dialogs werden von der Shell bereitgestellt. Es gibt nur die Möglichkeit, mit Skripten (AutoHotkey, AutoIT) oder Drittprogrammen (z.B. Listary, FlashFolder) auf die im TC geöffneten Verzeichnisse zu wechseln.

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Öffnen-Dialoge in Programmen: mit TC statt mit WinExplorer ausführen? :: Reply by Horst.Epp]]> 2020-02-05T16:40:27+00:00 2020-02-05T17:54:57+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57383&p=369226#p369226 und es wird der laufende TC Pfad gesetzt.
Hier wird als Hotky Win+C benutzt, das kann man natürlich ändern.

CODE: Select all

#IfWinExist, ahk_class TTOTAL_CMD
; Default shortcut is Win-C
$#c::
	; Get the handle of the control that contains the current path
	SendMessage, 1074, 17

	; Get the current path
	WinGetText, PathInTC, ahk_id %ErrorLevel%

	; Cut off the trailing > and newline signs
	StringTrimRight, PathInTC, PathInTC, 3
	Send, {Raw}%PathInTC%\
Return
Persönlich benutze ich aber Quick AccessPupup welches diese Funktion, TC Integration und viel mehr bietet.
https://www.quickaccesspopup.com/]]>
und es wird der laufende TC Pfad gesetzt.
Hier wird als Hotky Win+C benutzt, das kann man natürlich ändern.

CODE: Select all

#IfWinExist, ahk_class TTOTAL_CMD
; Default shortcut is Win-C
$#c::
	; Get the handle of the control that contains the current path
	SendMessage, 1074, 17

	; Get the current path
	WinGetText, PathInTC, ahk_id %ErrorLevel%

	; Cut off the trailing > and newline signs
	StringTrimRight, PathInTC, PathInTC, 3
	Send, {Raw}%PathInTC%\
Return
Persönlich benutze ich aber Quick AccessPupup welches diese Funktion, TC Integration und viel mehr bietet.
https://www.quickaccesspopup.com/]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Öffnen-Dialoge in Programmen: mit TC statt mit WinExplorer ausführen? :: Reply by Hacker]]> 2020-02-05T16:28:53+00:00 2020-02-05T16:28:53+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57383&p=369225#p369225 flopsi,
Man kann z.B. ein AutoHotkey Skript benutzen, um den Dialog auf den Pfad, der aktuell im TC Fenster geöffnet ist, zu setzen.
Gibt sicher auch andere Lösungsmöglichkeiten.

Roman]]>
flopsi,
Man kann z.B. ein AutoHotkey Skript benutzen, um den Dialog auf den Pfad, der aktuell im TC Fenster geöffnet ist, zu setzen.
Gibt sicher auch andere Lösungsmöglichkeiten.

Roman]]>
<![CDATA[Deu :: Öffnen-Dialoge in Programmen: mit TC statt mit WinExplorer ausführen? :: Author flopsi]]> 2020-02-05T15:10:30+00:00 2020-02-05T15:10:30+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57383&p=369211#p369211
ich hab mir vor kurzem die Lizenz gekauft und nun schon einige Anpassungen durchgeführt, dass der TC den Windows Explorer (in Dateimanagerfragen) weitestgehend ersetzt. :D
Ein Punkt, der mich noch fehlt, und zu dem ich auch keine Informationen gefunden habe, sind die Öffnen-Dialoge. Sobald ich in einem Programm (welches keinen proprietären Öffnen-Dialog hat) Ctrl+O drücke (bzw. Menüpunkt "Datei Öffnen..." o. Ä.), geht ein Explorerfenster auf, in dem ich eine Datei auswählen kann, um sie im Programm zu öffnen. :(
Meine Frage ist nun, ob es irgendeine Lösung (z. B. einen Registry-"Hack") gibt, um diesen Öffnen-Dialog vom TC statt vom WE ausführen zu lassen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruss, flopsi


Windows 10 Pro 1903 (Build 18362.592)
Total Commander (64bit) 9.50RC2]]>

ich hab mir vor kurzem die Lizenz gekauft und nun schon einige Anpassungen durchgeführt, dass der TC den Windows Explorer (in Dateimanagerfragen) weitestgehend ersetzt. :D
Ein Punkt, der mich noch fehlt, und zu dem ich auch keine Informationen gefunden habe, sind die Öffnen-Dialoge. Sobald ich in einem Programm (welches keinen proprietären Öffnen-Dialog hat) Ctrl+O drücke (bzw. Menüpunkt "Datei Öffnen..." o. Ä.), geht ein Explorerfenster auf, in dem ich eine Datei auswählen kann, um sie im Programm zu öffnen. :(
Meine Frage ist nun, ob es irgendeine Lösung (z. B. einen Registry-"Hack") gibt, um diesen Öffnen-Dialog vom TC statt vom WE ausführen zu lassen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruss, flopsi


Windows 10 Pro 1903 (Build 18362.592)
Total Commander (64bit) 9.50RC2]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by Dalai]]> 2020-02-05T14:40:16+00:00 2020-02-05T14:40:16+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369207#p369207
Entweder ist an den Zugriffsrechten des Verzeichnisses von UltraEdit oder der uedit64.exe etwas verdreht, oder in den Eigenschaften/Kompatibilitätseinstellungen der uedit64.exe ist gesetzt, dass sie als Administrator gestartet werden soll; andere Möglichkeiten, die das Verhalten erklären könnten, habe ich momentan nicht.

Grüße
Dalai]]>

Entweder ist an den Zugriffsrechten des Verzeichnisses von UltraEdit oder der uedit64.exe etwas verdreht, oder in den Eigenschaften/Kompatibilitätseinstellungen der uedit64.exe ist gesetzt, dass sie als Administrator gestartet werden soll; andere Möglichkeiten, die das Verhalten erklären könnten, habe ich momentan nicht.

Grüße
Dalai]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by XuaLee]]> 2020-02-05T13:33:26+00:00 2020-02-05T13:33:26+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369200#p369200
*reiner.block bekommt ja die Meldung:
Datei nicht gefunden!
"C:\Program Files\IDM Computer Solutions\UltraEdit\uedit64.exe"
Ich konnte das als Adminuser mit TC 32/64 ohne Admin nicht nachvollziehen und habe auch in der UE-Hilfe keine Hinweise auf irgendeinen Admin mode gefunden.
Mein Eintrag in der WINCMD.INI: [Configuration] Editor=C:\Program Files\UltraEdit\uedit64.exe

2reiner.block:
Hast du im System Adminrechte und kannst du mit dem Explorer auf die uedit64.exe zugreifen und starten?
Und wenn ja, kannst du die Berechtigungen vom UE-Ordner und UE-EXE ermitteln und mit meinen vergleichen?

Bei mir schaut's so aus ( icacls "c:\Program Files\UltraEdit" > C:\I.log ):
c:\Program Files\UltraEdit NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(F)
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(CI)(IO)(F)
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(F)
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(F)
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(RX)
VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)
ERSTELLER-BESITZER:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE ANWENDUNGSPAKETE:(I)(RX)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE ANWENDUNGSPAKETE:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE EINGESCHRÄNKTEN ANWENDUNGSPAKETE:(I)(RX)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE EINGESCHRÄNKTEN ANWENDUNGSPAKETE:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)

1 Dateien erfolgreich verarbeitet, bei 0 Dateien ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten.
Ich vermute mal, dass bei der Migration einige NT-Rechte verloren gegangen sind...]]>

*reiner.block bekommt ja die Meldung:
Datei nicht gefunden!
"C:\Program Files\IDM Computer Solutions\UltraEdit\uedit64.exe"
Ich konnte das als Adminuser mit TC 32/64 ohne Admin nicht nachvollziehen und habe auch in der UE-Hilfe keine Hinweise auf irgendeinen Admin mode gefunden.
Mein Eintrag in der WINCMD.INI: [Configuration] Editor=C:\Program Files\UltraEdit\uedit64.exe

2reiner.block:
Hast du im System Adminrechte und kannst du mit dem Explorer auf die uedit64.exe zugreifen und starten?
Und wenn ja, kannst du die Berechtigungen vom UE-Ordner und UE-EXE ermitteln und mit meinen vergleichen?

Bei mir schaut's so aus ( icacls "c:\Program Files\UltraEdit" > C:\I.log ):
c:\Program Files\UltraEdit NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(F)
NT SERVICE\TrustedInstaller:(I)(CI)(IO)(F)
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(F)
NT-AUTORITÄT\SYSTEM:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(F)
VORDEFINIERT\Administratoren:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(RX)
VORDEFINIERT\Benutzer:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)
ERSTELLER-BESITZER:(I)(OI)(CI)(IO)(F)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE ANWENDUNGSPAKETE:(I)(RX)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE ANWENDUNGSPAKETE:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE EINGESCHRÄNKTEN ANWENDUNGSPAKETE:(I)(RX)
ZERTIFIZIERUNGSSTELLE FÜR ANWENDUNGSPAKETE\ALLE EINGESCHRÄNKTEN ANWENDUNGSPAKETE:(I)(OI)(CI)(IO)(GR,GE)

1 Dateien erfolgreich verarbeitet, bei 0 Dateien ist ein Verarbeitungsfehler aufgetreten.
Ich vermute mal, dass bei der Migration einige NT-Rechte verloren gegangen sind...]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-05T11:00:16+00:00 2020-02-05T11:00:16+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369189#p369189 <![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by Wilhelm M.]]> 2020-02-05T10:53:36+00:00 2020-02-05T10:53:36+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369178#p369178 (slightly off-topic) Wäre ein solches Feature nicht eine lohnende Weiterentwicklung des TC? Für Version 10.0 oder so? Damit man nicht ChoiceEdit oder ähnliches Zeug braucht?]]> (slightly off-topic) Wäre ein solches Feature nicht eine lohnende Weiterentwicklung des TC? Für Version 10.0 oder so? Damit man nicht ChoiceEdit oder ähnliches Zeug braucht?]]> <![CDATA[Deu :: Re: Plugin Cloud nur noch eine Verbindung? :: Reply by Thomas.L]]> 2020-02-04T11:58:27+00:00 2020-02-04T11:58:27+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56753&p=369040#p369040 <![CDATA[Deu :: Re: Plugin Cloud nur noch eine Verbindung? :: Reply by Thomas.L]]> 2020-02-04T11:27:43+00:00 2020-02-04T11:27:43+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56753&p=369034#p369034
ich habe dasselbe Problem.

Wenn ich cd %commander_ini% eingebe, kommt "Der Verzeichnisname ist ungültig."

In den Variablen steht
COMMANDER_DRIVE=C:
COMMANDER_EXE=C:\totalcmd\TOTALCMD64.EXE
COMMANDER_INI=C:\totalcmd\wincmd.ini
COMMANDER_INSTANCE=1
COMMANDER_PATH=C:\totalcmd

Auf C:\totalcmd habe ich Schreibrechte. Alles Andere funktioniert auch. Die Variablen sehen korrekt aus. Ich habe lediglich vor Jahren nach der Installation inireloc.exe aufgerufen. Danach hhabe ich immer nur Updates gemacht.

Der Fehler tritt auf zwei Rechner auf. Einmal mit TC 9.22a, einmal mit TC 9.50 RC2. Der Fehler hatte ich auch mit RC1 und den Betaversionen.

BS Windows 10 Pro 1909

mfg
Thomas]]>

ich habe dasselbe Problem.

Wenn ich cd %commander_ini% eingebe, kommt "Der Verzeichnisname ist ungültig."

In den Variablen steht
COMMANDER_DRIVE=C:
COMMANDER_EXE=C:\totalcmd\TOTALCMD64.EXE
COMMANDER_INI=C:\totalcmd\wincmd.ini
COMMANDER_INSTANCE=1
COMMANDER_PATH=C:\totalcmd

Auf C:\totalcmd habe ich Schreibrechte. Alles Andere funktioniert auch. Die Variablen sehen korrekt aus. Ich habe lediglich vor Jahren nach der Installation inireloc.exe aufgerufen. Danach hhabe ich immer nur Updates gemacht.

Der Fehler tritt auf zwei Rechner auf. Einmal mit TC 9.22a, einmal mit TC 9.50 RC2. Der Fehler hatte ich auch mit RC1 und den Betaversionen.

BS Windows 10 Pro 1909

mfg
Thomas]]>
<![CDATA[Deu :: Re: Aufruf externer Editor: uedit64.exe "Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte" :: Reply by ghisler(Author)]]> 2020-02-04T09:20:37+00:00 2020-02-04T09:20:37+00:00 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=57285&p=369020#p369020 Total Commander (F4) -> ChoiceEdit -> Ultraedit

ChoiceEdit:
http://totalcmd.net/plugring/ChoiceEditor_patched.html
Edit Redirector:
http://totalcmd.net/plugring/tcer.html]]>
Total Commander (F4) -> ChoiceEdit -> Ultraedit

ChoiceEdit:
http://totalcmd.net/plugring/ChoiceEditor_patched.html
Edit Redirector:
http://totalcmd.net/plugring/tcer.html]]>