Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

User avatar
Peter
Power Member
Power Member
Posts: 1878
Joined: 2003-11-13, 13:40 UTC
Location: Schweiz
Contact:

Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *Peter » 2018-09-13, 10:25 UTC

An sich nutze ich die Mnemonics fast nicht mehr, aber im Suchdialog (Alt+F7) vermisse ich ihn beim Wort "Everything" schon.

Nachtrag / Präzisierung:
Es wäre schön, wenn das irgendwann nachgetragen werden könnte.
TC 9.22a / #266191
Win 7 x64 / Win 10 x64

User avatar
SSc
Junior Member
Junior Member
Posts: 27
Joined: 2015-10-27, 10:12 UTC
Location: Karlsruhe

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *SSc » 2018-11-15, 08:37 UTC

Guter Vorschlag. Ich vermisse ebenfalls den Shortcut und würde eine Anpassung in einer der nächsten Versionen begrüßen

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3358
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *Horst.Epp » 2018-11-15, 09:10 UTC

Zu was brauchst du das ?
Da ist einmal die Everything Option angehakt und fertig.
Braucht man später nie wieder.
Windows 10 Home x64 May 2019 Update, Version 1903 (OS Build 18362.239)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.22a x64 and x86, Everything 1.4.1.947 (x64)

User avatar
SSc
Junior Member
Junior Member
Posts: 27
Joined: 2015-10-27, 10:12 UTC
Location: Karlsruhe

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *SSc » 2018-11-15, 12:25 UTC

Vorsicht mit Pauschalierungen. Ob "man" das braucht, würde ich doch gerne selber entscheiden ;-)

Wir haben teilweise sehr dynamische Daten auf unseren Netzlaufwerken, so dass die regelmäßige Indexierung durch Everything nicht ausreichend Vorteile bringt bzw. (das mag auch an meiner Umgebung liegen), gefühlt manchmal ausbremst. Bzw. andersrum gesagt, ohne hier in Detaildiskussionen einsteigen zu wollen: bei der Suche auf Netzlaufwerken hat für mich manchmal die normale Suche mit TC Vorteile gegenüber Everything.
Da ich (als TC Nutzer ist man das wohl ohnehin in aller Regel) vorrangig mit Tastatur arbeite, hätte ich gerne ein Mnemonic für die schnelle Umschaltung.

Nicht zuletzt ist es auch eine Frage der Konsistenz. Wenn alle anderen relevanten Controls im Suchdialog ein Mnemonic haben, warum dann nicht auch die Everything Checkbox?

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3358
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *Horst.Epp » 2018-11-15, 13:54 UTC

SSc wrote:
2018-11-15, 12:25 UTC
Vorsicht mit Pauschalierungen. Ob "man" das braucht, würde ich doch gerne selber entscheiden ;-)

Wir haben teilweise sehr dynamische Daten auf unseren Netzlaufwerken, so dass die regelmäßige Indexierung durch Everything nicht ausreichend Vorteile bringt bzw. (das mag auch an meiner Umgebung liegen), gefühlt manchmal ausbremst. Bzw. andersrum gesagt, ohne hier in Detaildiskussionen einsteigen zu wollen: bei der Suche auf Netzlaufwerken hat für mich manchmal die normale Suche mit TC Vorteile gegenüber Everything.
Da ich (als TC Nutzer ist man das wohl ohnehin in aller Regel) vorrangig mit Tastatur arbeite, hätte ich gerne ein Mnemonic für die schnelle Umschaltung.

Nicht zuletzt ist es auch eine Frage der Konsistenz. Wenn alle anderen relevanten Controls im Suchdialog ein Mnemonic haben, warum dann nicht auch die Everything Checkbox?
So hat jeder seine Meinung und darf sie auch sagen. :)
Aber wenn du Glück hast, baut Christian dir das ja ein.
Ich habe lange Jahre in Assembler programiert und Editoren und Debugger per Keyboard benutzt.
Trotzdem bediene ich heute einen Dateimanager und auch den TC nicht mehr nur mit dem Keyboard,
da hat ein angepasstes GUI mit Menues und Buttons doch zu viele Vorteile und ist auch schneller als
alles per Keyboard bedienen zu wollen. Ist aber halt Geschmackssache.
Für verschiedene Suchanforderungen habe ich gespeicherte Sucheinstellungen, welche mit einem Button gestarted werden.
Windows 10 Home x64 May 2019 Update, Version 1903 (OS Build 18362.239)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.22a x64 and x86, Everything 1.4.1.947 (x64)

User avatar
Peter
Power Member
Power Member
Posts: 1878
Joined: 2003-11-13, 13:40 UTC
Location: Schweiz
Contact:

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *Peter » 2018-11-23, 07:54 UTC

Zur Auffrischung möchte ich doch den Kern der Sache wiederholen, vielleicht meldet sich der Chef dazu.

@Ghisler(Author):
Peter wrote:
2018-09-13, 10:25 UTC
An sich nutze ich die Mnemonics fast nicht mehr, aber im Suchdialog (Alt+F7) vermisse ich ihn beim Wort "Everything" schon.

Nachtrag / Präzisierung:
Es wäre schön, wenn das irgendwann nachgetragen werden könnte.
TC 9.22a / #266191
Win 7 x64 / Win 10 x64

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5071
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *HolgerK » 2018-11-24, 08:56 UTC

Wäre ja kein Problem selber einen Shortcut zu vergeben, wenn der String übersetzbar wäre.
Mich stört z.B. das die Länge des Textes bewirkt, das je nach DPI Scaling oder Font die Checkbox unter "Regex" oder rechts neben "Archive durchsuchen.." auftaucht.

https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=16&t=46320&p=320518

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37421
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *ghisler(Author) » 2018-11-26, 22:30 UTC

Der String ist deshalb nicht übersetzbar, weil er ein Name ist, und ich nicht will, dass die Übersetzer daraus "Alles" o.ä. machen - das Tool heisst nun mal "Everything", unabhängig von der Sprache...
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Peter
Power Member
Power Member
Posts: 1878
Joined: 2003-11-13, 13:40 UTC
Location: Schweiz
Contact:

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *Peter » 2018-12-12, 17:02 UTC

ghisler(Author) wrote:
2018-11-26, 22:30 UTC
Der String ist deshalb nicht übersetzbar, weil er ein Name ist, und ich nicht will, dass die Übersetzer daraus "Alles" o.ä. machen - das Tool heisst nun mal "Everything", unabhängig von der Sprache...
Ja, aber wie weiter in der Sache? Besteht Chance auf ein Mnemonic?
TC 9.22a / #266191
Win 7 x64 / Win 10 x64

User avatar
yiuimex
Junior Member
Junior Member
Posts: 30
Joined: 2019-03-28, 08:02 UTC

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *yiuimex » 2019-03-29, 08:10 UTC

moin,

eigentlich ist nur wichtig das es eine Checkbox gibt :!:

wenn man unbedingt auf Design Regel besteht dann müsste man auch die Checkbox um 100 Pixel nach links, in der Reihe unter den anderen Checkboxen, versetzen. nun könnte man die Caption der Checkbox mit einem Hotkey Text versehen und das Wort "Everything", auf einer Static, rechts dahinter platzieren.

Frage : was könnte man als Caption verwenden was einen Buchstaben enthält der noch nicht in dem Dialog belegt ist ... :?:

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5071
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *HolgerK » 2019-03-29, 19:38 UTC

yiuimex wrote:
2019-03-29, 08:10 UTC
dann müsste man auch die Checkbox um 100 Pixel nach links
Stell mal OverrideDPI auf 120 oder wähle einen kleineren Dialogbox-Font aus und du hast die Checkbox am linken Rand: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=320504#p320504
yiuimex wrote:
2019-03-29, 08:10 UTC
was könnte man als Caption verwenden was einen Buchstaben enthält der noch nicht in dem Dialog belegt ist ... :?:
<alt+y> 'Everything'

Zumindest in der deutschen und englischen Spracheinstellung.
aber der fest verdrahtete Text gilt ja für alle 17 Standard Sprachen (und alle anderen nicht mit dem TC installierte Sprachdateien).

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
yiuimex
Junior Member
Junior Member
Posts: 30
Joined: 2019-03-28, 08:02 UTC

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *yiuimex » 2019-03-30, 05:23 UTC

hi,
HolgerK wrote:
2019-03-29, 19:38 UTC
yiuimex wrote:
2019-03-29, 08:10 UTC
dann müsste man auch die Checkbox um 100 Pixel nach links
Stell mal OverrideDPI auf 120 oder wähle einen kleineren Dialogbox-Font aus und du hast die Checkbox am linken Rand: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=320504#p320504
bitte verstehe mich nicht falsch. Ich will mich nicht beschweren oder was kritisieren.

als Programmierer fällt mir nur auf das die Checkbox optisch nicht "in einer Linie" unter den anderen ist.
es gibt zwar keine Regel das man solche Controls "ausrichtete" aber bei den übrigen wurde es ja gemacht.

das Thema DPI-aware und Font ist mir durchaus bekannt.
HolgerK wrote:
yiuimex wrote:
2019-03-29, 08:10 UTC
was könnte man als Caption verwenden was einen Buchstaben enthält der noch nicht in dem Dialog belegt ist ... :?:
<alt+y> 'Everything'

Zumindest in der deutschen und englischen Spracheinstellung.
aber der fest verdrahtete Text gilt ja für alle 17 Standard Sprachen (und alle anderen nicht mit dem TC installierte Sprachdateien).
ALT-Y ... ok das ist wohl noch frei (hab nicht alle ausprobiert)
das "Y" kommt ja in "Everything" vor aber wenn ich das richtig verstehe soll der String "unverändert" bleiben.

wenn man die Checkbox um 100 Pixel nach links verschiebt wäre Platz für ein WC_STATIC Control mit der Caption "Everything"
die Caption für die Checkbox wäre frei wählbar (oder ohne Text)

p.s. Ich finde die Diskussion erstaunlich denn nur wenige haben per
System-Einstellungen -> Erleichterte Bedienung -> Tastatur
den Schalter "Zugriffstasten unterstreichen, falls verfügbar" auf "ON" gestellt :!:

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5071
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *HolgerK » 2019-03-31, 08:38 UTC

das "Y" kommt ja in "Everything" vor aber wenn ich das richtig verstehe soll der String "unverändert" bleiben.
Wenn man das genau nimmt, dürfte der Text 'Everything' dann an anderen Stellen auch nicht übersetzbar sein:
WCMD_DEU.LNG wrote: 2041="'Everything' ist ein Suchprogramm und Suchindex für das NTFS-Dateisystem.\n\n'Everything' ist nicht installiert! Möchten Sie es jetzt herunterladen?"
2050="Ordnergrößen nicht indiziert! Sie müssen diese Option in den Einstellungen von 'Everything' aktivieren"
Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37421
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *ghisler(Author) » 2019-03-31, 08:54 UTC

Ja, das stimmt - nur ist es dort weniger schlimm, wenn jemand es übersetzt: Wenn man z.B. als deutscher User auf die Checkbox 'Everything' klickt, ist es egal, ob dann die Meldung:
'Everything' ist ein Suchprogramm und Suchindex für das NTFS-Dateisystem.\n\n'Everything' ist nicht installiert! Möchten Sie es jetzt herunterladen?
oder
'Alles' ist ein Suchprogramm und Suchindex für das NTFS-Dateisystem.\n\n'Alles' ist nicht installiert! Möchten Sie es jetzt herunterladen?

kommt...
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5071
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Suchdialog: "Everything" ohne Mnemonic

Post by *HolgerK » 2019-03-31, 09:26 UTC

16 von 17 Übersetzer habe der Versuchung widerstanden den Text 'Everything' in "Alles" (in ihrer eigenen Sprache) zu übersetzen.
Einzig im slowenischen steht an einer Stelle:
WCMD_SVN.LNG wrote:2041="'Vse' je iskalno orodje za iskanje indeksa na NTFS datotečnem sistemu.\n\n'Vse' ni nameščeno! Ali jo želite zdaj naložiti?"
2050="Velikost mape ni indeksirana! To funkcijo morate omogočiti v nastavitvah orodja 'Everything'"
Etwas mehr Vertrauen in die Übersetzer (evtl. mit einem Hinweis an die Übersetzter garniert) könnte es ermöglichen das diese Checkbox mit einem Mnemomic versehen werden kann.

Edit: es würde ja bereits ausreichen wenn nur eine Nummer(20??) vorgesehen wäre, die nicht in der englischen Vorlage für die Übersetzer auftaucht (der Fallback wäre ja die interne Textresource). Dann könnte man als Wissender den Text

Code: Select all

20??="'Ever&ything'"
selber der Sprachdatei hinzufügen.

Gruss
Holger
Make our planet great again

Post Reply