Verzeichnisse-Datum nicht beibehalten beim Kopieren über FTP zu Server

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
maurocav
Junior Member
Junior Member
Posts: 5
Joined: 2018-12-05, 13:52 UTC

Verzeichnisse-Datum nicht beibehalten beim Kopieren über FTP zu Server

Post by *maurocav » 2018-12-05, 14:03 UTC

Original Subject: verzeichnisse datum copieren
Hallo
habe das Problem das beim hochladen ein Verzeichnis auf ein Server das Datum des Verzeichnis und die Files drin auf den aktuellen Datum gehaendert werden,laesst sich das vermeiden?
Das "Kopieren Datum/Zeit von Verzeichnissen" in die Einstellungen hat keine wirkung.
Danke

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2512
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *Stefan2 » 2018-12-05, 14:09 UTC

Hallo und willkommen.


Könntest du mal genauer erläutern, was bei dir
maurocav wrote:
2018-12-05, 14:03 UTC
hochladen ein Verzeichnis auf ein Server
jetzt genau bedeutet?





 
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

maurocav
Junior Member
Junior Member
Posts: 5
Joined: 2018-12-05, 13:52 UTC

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *maurocav » 2018-12-05, 14:18 UTC

Hallo
ich meine das wenn ich per FTP ein Verzeichnis auf mein Internet Site hochlade,den Erstellungsdatum des Verzeichnis wird ersetz durch den derzeiten Datum,das moechte ich nicht.
Danke

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6589
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *Dalai » 2018-12-05, 14:22 UTC

Das Setzen von Zeitstempeln per FTP funktioniert nur, wenn der FTP-Server das unterstützt. Welche FTP-Server-Software kommt zum Einsatz? Welche Features unterstützt der laut Log im TC (Doppelklick auf die beiden Logzeilen im TC-Fenster bei aktiver FTP-Verbindung)?

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

maurocav
Junior Member
Junior Member
Posts: 5
Joined: 2018-12-05, 13:52 UTC

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *maurocav » 2018-12-05, 14:48 UTC

Ich moechte aber nur das den Erstellungsdatum des Verzeichnis beibehalten wird

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6589
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *Dalai » 2018-12-05, 15:53 UTC

1. Bitte beantworte meine Fragen, sonst kann dir keiner helfen.
2. Das Erstellungsdatum ist möglicherweise nicht beizubehalten sondern nur das Änderungsdatum (TC zeigt standardmäßig letzteres).

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

maurocav
Junior Member
Junior Member
Posts: 5
Joined: 2018-12-05, 13:52 UTC

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *maurocav » 2018-12-05, 16:25 UTC

Das ist klar,(Erstellungsdatum bzw Änderungsdatum),aber sollte nicht das Datum mit Uhzeit in dem hochgeladen wird

User avatar
sqa_wizard
Power Member
Power Member
Posts: 3463
Joined: 2003-02-06, 11:41 UTC
Location: Germany

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *sqa_wizard » 2018-12-05, 17:53 UTC

Beim Übrtragen per FTP müssen Befehle des FTP-Servers verwendet werden.
Wenn der FTP-Server denn Befehl "Setze Datum" nicht kennt, dann macht er das auch nicht.
Daran kann der TC auch nichts ändern.

Daher die Fragen:
Dalai wrote: Welche FTP-Server-Software kommt zum Einsatz?
Welche Features unterstützt der laut Log im TC (Doppelklick auf die beiden Logzeilen im TC-Fenster bei aktiver FTP-Verbindung)?
#5767 Personal license

maurocav
Junior Member
Junior Member
Posts: 5
Joined: 2018-12-05, 13:52 UTC

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *maurocav » 2018-12-06, 08:44 UTC

Danke Dalai

das passiert auf den Windows und Unix ftp Servers.Das ist ein Teil des Log:

215 UNIX Type: L8
FEAT
211-Features:
EPRT
EPSV
MDTM
PASV
REST STREAM
SIZE
TVFS
UTF8
211 End
HELP SITE
214-The following commands are recognized.
ABOR ACCT ALLO APPE CDUP CWD DELE EPRT EPSV FEAT HELP LIST MDTM MKD
MODE NLST NOOP OPTS PASS PASV PORT PWD QUIT REIN REST RETR RMD RNFR
RNTO SITE SIZE SMNT STAT STOR STOU STRU SYST TYPE USER XCUP XCWD XMKD
XPWD XRMD
214 Help OK.
OPTS UTF8 ON

Ich glaube das das Kommand MDTM nicht gesendet wird

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37421
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: verzeichnisse datum copieren

Post by *ghisler(Author) » 2018-12-06, 10:45 UTC

MDTM ist zum Ermitteln des Datums, nicht zum Setzen. Siehe:
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_FTP_commands

Einige Server haben MDTM auch zum Setzen benutzt, die melden dann aber bei FEAT:
MDTM YYYYMMDDHHMMSS

Offiziell wird MFMT oder SITE UTIME verwendet. Sie können die 3 Befehle via Kommandozeile ausprobieren. Wenn einer davon geht, können Sie TC manuell mitteilen, dass er den Befehl benutzen soll.

Dazu muss in der wcx_ftp.ini unter dem Abschnitt der Verbindung folgendes eingetragen werden:
SpecialFlags=4096
bzw. 8192 oder 12288:

4096: MDTM zum Setzen des Dateidatums verwenden
8192: MFMT verwenden
12288: SITE UTIME verwenden
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
RobyTheHood
New Member
New Member
Posts: 1
Joined: 2019-03-29, 18:39 UTC

Re: Verzeichnisse-Datum nicht beibehalten beim Kopieren über FTP zu Server

Post by *RobyTheHood » 2019-03-29, 18:47 UTC

Hallo,
ich habe folgenden Regeln auf wcx_ftp.ini
unter
[General]
SpecialFlags=4096: MDTM 8192: MFMT 12288: SITE UTIME.

Funktioniert mit BulletProof FTP Server 2.26 einwandfrei…

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37421
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Verzeichnisse-Datum nicht beibehalten beim Kopieren über FTP zu Server

Post by *ghisler(Author) » 2019-03-31, 06:33 UTC

Der Eintrag ist so falsch, es sollte nur entweder (für MDTM)
SpecialFlags=4096
oder (für MFMT)
SpecialFlags=8192
oder (für SITE UTIME)
SpecialFlags=12288

eingetragen sein.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Post Reply