Script Editor: kopiere Namen, ändere Teil und stelle ins CLipboard

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
angryjack
Junior Member
Junior Member
Posts: 10
Joined: 2014-08-29, 07:45 UTC

Script Editor: kopiere Namen, ändere Teil und stelle ins CLipboard

Post by *angryjack » 2019-03-27, 14:02 UTC

Hallo zusammen,

jetzt setze ich TC schon so lange ein aber gescripted hab ich bislang noch nix. Habe mir TCScript von Totalcmd.net runtergeladen und versucht meine simple Funktion abzubilden aber ich kriege es nicht hin.

Mich nervte es bislang das ich jedesmal wenn ich einen FTP Link weitergeben muss den HTTP Link mühsam zusammenfrickeln muss. Jetzt bin ich über die interne Funktion "cm_CopyFullNamesToClip" gestolpert und die ist schon mal klasse weil ich die vollständige Adresse des Links erhalte. Das EInzige was ist jetzt noch brauche ist ein Script welches mit den String "ftp:" ersetzt mit "http:" und wieder ins Clipboard kopiert damit ich es im Outlook einfügen kann. Letztlich möchte ich dann diesen Script noch auf einen Button im TC legen und das wäre es.

Ist jemand so nett und postet hierzu mal einen Codeschnipsel und sagt wie man den ausführt ? :roll:

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2512
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Script Editor

Post by *Stefan2 » 2019-03-27, 15:00 UTC

angryjack wrote:
2019-03-27, 14:02 UTC
...
welches mit den String "ftp:" ersetzt mit "http:" und wieder ins Clipboard kopiert ...

Da bietet sich Lefteous' "lst2clip"-Addon an. (List To Clipboard)
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=6&t=1853


TC-Button:
Kommando = %COMMANDER_PATH%\Tools\Lst2Clip\Lst2Clip.exe
Parameter = /R:"ftp:"="http:" /L:"%P"


Erklärung:
"/R" => Lst2Clip-SucheUndErsetze-Befehl
"/L" => Lst2Clip-Parameter für den Input >>> siehe TC-Parameter

TC-Parameter
"%P" der Pfad des Quellverzeichnisses
"%L" Liste aller ausgewählter Dateinamen inkl. komplettem Pfad
"%F" Liste aller ausgewählter Dateinamen ohne Pfad



HTH?
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

angryjack
Junior Member
Junior Member
Posts: 10
Joined: 2014-08-29, 07:45 UTC

Re: Script Editor

Post by *angryjack » 2019-03-28, 10:01 UTC

Hallo Stefan,

danke dafür aber es fuktioniert bei mir nicht richtig. Zuerst einmal ist das List2Clip unter den angegebenen Links nicht mehr zu finden, bei Totalcmd.net gibt es das aber noch. Habe dann dein Beispiel ausprobiert und bei Standardpfaden funktionierte das auch, leider nicht bei FTP Dateien, da blieb der String mit %P leer. Ich habe nun %P durch %L ersetzt:

Code: Select all

/R:"ftp:"="http:" /L:"%L"

...und erhalte als Resultat einen Teil des FTP Pfades

Code: Select all

/httpdocs/xxxx/xxxx/xxxxx/xxxxx/test.zip
Leider fehlt die Domain am Anfang. Es scheint mir dass das TC Kommando cm_CopyFullNamesToClip nicht ausgeführt wird.

Was mach ich falsch ?

Gruß
angryjack

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2512
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: Script Editor

Post by *Stefan2 » 2019-03-28, 10:37 UTC

Du meinst, "cm_CopyFullNamesToClip" kopiert mehr Infos als "%P" beziehungsweise "%L" ?

Mit %L erhältst du "/httpdocs/xxxx/xxxx/xxxxx/xxxxx/test.zip"
und mit "cm_CopyFullNamesToClip" erhältst du ... was genau?
EDIT: anscheinend so etwas wie: "ftp://xxx.de/httpdocs/xxxx/xxxx/xxxxx/xxxxx/test.zip"

Mangels FTP-Zugang kann ich das gerade nicht nachvollziehen. Mit TC und FTP habe ich keine Erfahrungen.

Die "Domain am Anfang" könntest du auch mittels List2Clip standardmäßig einfügen lassen, ...falls diese sich bei dir nicht ständig ändern sollte.



Ansonsten müssten wir halt das Ganze ganz anders angehen, beschreibe noch mal genau was du wie benötigst.
- einen Button
- welcher den aktuellen Pfad kopiert, editiert (String "ftp:" ersetzt mit "http:") und wieder in die ZwiAb legt.


Gut, "cm_CopyFullNamesToClip" funktioniert ja schon, müsste man nur noch die ZwiAb modifizieren.
Dazu kann man sich ein BenutzerdefiniertesKommando erstellen, etwa "em_ChangeClipboard",
und dann einen Button erstellen mit Kommando: cm_CopyFullNamesToClip, em_ChangeClipboard

Im BenutzerdefiniertesKommando wird ein Skript zur Manipulation der Zwischenablage aufgerufen.
Möchtest/Könntest du AutoHotkey verwenden? Oder lieber ein VBScript?


FAQs: automate/script TC with AutoHotkey AHK
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=350976#p350976




Oder nimm PowerShell:

Erstelle mal einen Button

Kommando : powershell -noprofile -noexit
Parameter: TYPE '%F' | Foreach{ $_ -Replace 'ftp:','http:' } | clip
Startpfad:
Icon: powershell
Tooltip: Namen der ausgewählten Dateien manipulieren und das Ergebnis in die ZwiAb legen


Wenn das funktioklappt, kann du später daraus ein BenutzerdefiniertesKommando erstellen
und das wie oben gezeigt über einen Button zusammen mit cm_CopyFullNamesToClip ausführen lassen





Nur als Merkzettel:
TYPE '%L' | Foreach{$_ -Replace [regex]::escape('\'), '/'} | clip

 
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

angryjack
Junior Member
Junior Member
Posts: 10
Joined: 2014-08-29, 07:45 UTC

Re: Script Editor

Post by *angryjack » 2019-03-28, 11:02 UTC

Hallo Stefan,

ja, es ist aktuell immer nur eine (unsere) FTP Seite und es kommt halt öfter vor das ich Dateien hochladen und anschließend ne Mail mit den Links weitergeben soll. Ich habe jetzt ne Lösung indem ich den Domainnamen voranstelle, das sieht dann so aus:

Code: Select all

/R:" "="%%20" /P:"https://xxx.de" /L:"%L"
Zusätzlich habe ich die Ersetzungssequenz am Anfang so geändert, das Leerzeichen im Dateinamen im HTTP Link künftig durch ein "%20" ersetzt werden :wink:

Vielen Dank nochmal für die Hilfe !

Gruß
angryjack

Post Reply