Aktive Ignorierliste signalisieren

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
JOUBE
Power Member
Power Member
Posts: 622
Joined: 2004-07-08, 08:58 UTC

Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *JOUBE » 2019-10-15, 06:32 UTC

Mir wäre es wichtig, dass es über kurz oder lang (lieber aber über kurz) endlich möglich wird, optional ein unübersehbares Kennzeichen auf der Oberfläche des TC anzuzeigen, mit dem signalisiert wird, dass die Ignorierliste aktiv ist (etwa in der Form eines Farbwechsels der Fensterhintergründe oder ählichem). Was ist die Meinung dazu?

JOU"Ach, auf der SD-Karte ist gar kein Verzeichnis Camera vorhanden? Na, dann kann ich die SD-Karte ja 'platt machen'..."BE

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-15, 09:53 UTC

Derzeit gibt es bereits eine Farbgebung "Signalisierung" in der Form der Anzeige eines gedrückten Buttons
für Kommando: cm_SwitchIgnoreList.

D.h. wenn dieser Button gedrückt ist (bei mir Filtersymbol mit hellblauem Hintergrund),
dann sind die in der Ignorierliste definierten Dateien/Ordner (tcignore.txt) in TC zwar vorhanden jedoch AUSGEBLENDET.

(Persönlich reicht mir der "gedrückte Button" als Hinweis, da sich meine Buttons mit Kommando:
cm_SwitchIgnoreList und cm_IgnoreConfig in der Buttonbar seit Jahren immer an der gleichen Stelle befinden).

-----------
Theoretisch könnte man sich auch einen Ansichtsmodus "SwitchIgnoreList" erstellen,
Hintergrund/Hintergrund2: Farbe
Befehle auto-starten: cm_SwitchIgnoreList|cm_SrcViewMode0

Hiezu noch einen Button mit Kommando: cm_SrcViewModeList SwitchIgnoreList.

Nach dem Drücken des Buttons, der wie ein EIN-/AUS-Schalter funktioniert, würden die in der Ignorierliste definierten
Dateien/Ordner in TC EINGEBLENDET und der Fensterhintergrund eingefärbt.

Nachteile:
1. Es ist bei diesem selbst erstellten Button nicht ersichtlich, ob die in der Ignorierliste definierten Dateien/Ordner
   in TC ein- oder ausgeblendet sind, d.h. ob der Button gedrückt wurde oder nicht
2. Aufgrund von Kommando: |cm_SrcViewMode0 würde der nächste angewandte Auto Modus wechseln ausgeschaltet(!)
   [und müßte neu gestartet werden] ... [Siehe: Pkt. 1. Ansichtmodus - Befehle auto-starten - |cm_SrcViewMode0 - 2 von 3:]
3. Der nächste Auto Modus wechseln würde den Ansichtsmodus overrulen...

Diese theoretische Lösung ist somit unbrauchbar!
-----------

JOUBE
Power Member
Power Member
Posts: 622
Joined: 2004-07-08, 08:58 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *JOUBE » 2019-10-15, 18:13 UTC

tuska wrote:
2019-10-15, 09:53 UTC
Derzeit gibt es bereits eine Farbgebung "Signalisierung" in der Form der Anzeige eines gedrückten Buttons
für Kommando: cm_SwitchIgnoreList.
Ja, das stimmt. Ich benutze die Buttonbar aber gar nicht, sondern habe sie ausgeblendet -> zu hässlich. Natürlich habe ich die beiden genannten Funktioen im Menü, wo auch der Status schon immer entsprechend angezeigt wird. Nur leider ist es dort im Menü nur sichtbar, wenn es runtergeklappt ist. Was nun?

JOUBE

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-15, 20:30 UTC

JOUBE wrote:
2019-10-15, 18:13 UTC
Ja, das stimmt. Ich benutze die Buttonbar aber gar nicht, sondern habe sie ausgeblendet -> zu hässlich.
Natürlich habe ich die beiden genannten Funktioen im Menü, wo auch der Status schon immer entsprechend angezeigt wird.
Nur leider ist es dort im Menü nur sichtbar, wenn es runtergeklappt ist.
Was nun?
Ich sehe ein sehr großes Problem bei einer eventuellen Lösung zu
"... unübersehbares Kennzeichen ... etwa in der Form eines Farbwechsels der Fensterhintergründe oder ähnlichem ..."
wenn man berücksichtigt, dass es Ansichtsmodi mit vorhandenen Auto Modus wechseln Definitionen gibt/geben kann.

Wenn "☑ Bei Verzeichniswechsel automatisch Ansichtsmodus wechseln" angehakt ist,
dann könnte ein entsprechender Ansichtsmodus mit vorhandenem Auto Modus wechseln diese Hintergrundfarbe wieder entfernen.
Bei mir persönlich würde dies derzeit sämtliche Auto Modus wechseln Definitionen/Regeln betreffen.

User avatar
Frizz
Junior Member
Junior Member
Posts: 61
Joined: 2011-06-18, 12:20 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *Frizz » 2019-10-15, 20:33 UTC

Wäre denn die vertikale Buttonbar mit einigen "must have" Buttons eine kleine Hilfe?
Diese läßt sich mit einem Rechtsklick auf die Fenstertrennung ein- und ausblenden.
Gruß Frizz

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-16, 10:12 UTC

Titelzeile Dateifenster mit Farbe
Eine bessere Hervorhebung ob die Ignorierliste eingeschaltet ist oder nicht, könnte ich mir noch wie folgt vorstellen:

Code: Select all

Konfigurieren > Einstellungen... > Farben > Andere: 

Titelzeile Dateifenster - Ignorierliste:
Aktive Seite:   Hintergrund + Farbe	... entspricht "Button ist gedrückt - Dateien AUSBLENDEN"
Inaktive Seite: Hintergrund + Farbe	... entspricht "Button ist gedrückt - Dateien AUSBLENDEN"
Die Umschaltung müßte dann in Deinem Fall über den Menüeintrag (cm_SwitchIgnoreList) erfolgen [sollte aber grundsätzlich auch mit Button möglich sein].
Diese Einstellung müßte auch die Einstellung zu "Titelzeile Dateifenster" gegebenenfalls overrulen.

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5154
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *HolgerK » 2019-10-16, 12:15 UTC

Die Ignorelist ist eine globales Negativ-Filter.

Was spricht dagegen, den aktuellen Zustand der Filterung dort anzuzeigen, wo auch normale Dateifilter angezeigt werden (In der Pfadleiste: "Aktuelles Verzeichnis").

Ignoreliste ausIgnoreliste ein
ungefiltert C:\*.*C:\*.*|>tcignore
gefiltert nach Textdateien C:\*.txtC:\*.txt|>tcignore
alles ausser Textdateien C:\*.*|*.txtC:\*.*|*.txt >tcignore
gefiltert nach TextdateiFilter C:\>TextfilesC:\>Textfiles|>tcignore


Der Name "tcignore" leitet sich dabei aus dem Namen der Ignoreliste ab wie er in der Konfiguration der Ignoreliste angegeben ist.

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-16, 12:33 UTC

HolgerK wrote:
2019-10-16, 12:15 UTC
Was spricht dagegen, den aktuellen Zustand der Filterung dort anzuzeigen,
wo auch normale Dateifilter angezeigt werden (In der Pfadleiste: "Aktuelles Verzeichnis").
Mmh,
- lange Pfade (bei denen |>tcignore dann nicht mehr in der Pfadleiste ersichtlich ist)
- keine farbige Hervorhebung (außer |>tcignore wird in roter Schrift angezeigt)
?
Gruß,
Karl

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5154
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *HolgerK » 2019-10-16, 14:31 UTC

tuska wrote:
2019-10-16, 12:33 UTC
- lange Pfade (bei denen |>tcignore dann nicht mehr in der Pfadleiste ersichtlich ist)
Schon mal ausprobiert? Der Anfang des Pfades wird ausgeblendet; der Dateifilter ist immer sichtbar (ausser du benutzt Filternamen die länger sind als dein Bildschim breit ist. Dann hilft allerdings nur noch ein Bildschirm mit einem 257/9 Seitenverhältniss und eine 8K horizontale Auflösung...)
- keine farbige Hervorhebung (außer |>tcignore wird in roter Schrift angezeigt)
(okay, die rote Markierung war von mir um den Unterschied zwischen An/Aus deutlicher zu machen)
Die farbige Hervorhebung ist beim normalen Dateifilter allerdings auch nicht vorhanden.
Hilft trotzdem wenn man gerade mal wieder rätselt warum bestimmte (erwartete) Dateien nicht angezeigt werden.

Im Gegensatz zu einem diffusen farbigen Hintergrund(der auf verschiedene mögliche Mechanismen zurückführbar wäre) ist dies allerdings eindeutig die Stelle(in der UI) an die man gewöhnt ist um eine Filterung der Dateiliste zu erkennen.

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-16, 15:51 UTC

HolgerK wrote:
2019-10-16, 14:31 UTC
tuska wrote:
2019-10-16, 12:33 UTC
- lange Pfade (bei denen |>tcignore dann nicht mehr in der Pfadleiste ersichtlich ist)
Schon mal ausprobiert? Der Anfang des Pfades wird ausgeblendet;
der Dateifilter ist immer sichtbar (ausser du benutzt Filternamen die länger sind als dein Bildschim breit ist. ...
Ja, das habe ich schon vor Rückmeldung im Forum getestet: Bild
Für mich wäre derzeit nicht 100%ig gewährleistet, dass man den Filter immer sieht.

(Ich habe bereits ein recht großes TC-Fenster und müsste dieses auf Vollbild vergrößern,
damit ich in diesem Fall auch den Filter sehe).

Nur nebenbei:
Mein Ansatz hat darauf abgezielt, dass sich die Farbe in der Pfadleiste: "Aktuelles Verzeichnis"
auf eine gewünschte Farbe ändert, wenn man die Ignorierliste ein-/ausblendet (ohne Verwendung einer Hintergrundfarbe).
Gruß,
Karl

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5154
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *HolgerK » 2019-10-16, 16:17 UTC

Kommt dann aber in Konflikt mit:
ActiveTitle=-1 Farbe der Titelzeile des aktiven Dateipanels
ActiveTitleText=-1 Farbe des Texts in der Titelzeile des aktiven Dateipanels
InactiveTitle=-1 Farbe der Titelzeile des inaktiven Dateipanels
InactiveTitleText=-1 Farbe des Texts in der Titelzeile des inaktiven Dateipanels
Nichts gegen Farben zur Visualisierung von wichtigen Zuständen, ...aber die Anzahl der nutzbaren Farbkombinationen nimmt irgendwie rapide ab wenn man jeden Zustand mit einer eigenen Farbe visualisieren will und mehrere Zustände auch nach am selben Platz anzeigt (geschweige denn die Erinnerung daran was denn jetzt gerade der Unterschied zwischen FireEngineRed gegenüber LemonGreen bedeuten könnte..)

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5154
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *HolgerK » 2019-10-16, 16:31 UTC

Ja, das habe ich schon vor Rückmeldung im Forum getestet: Bild
Für mich wäre derzeit nicht 100%ig gewährleistet, dass man den Filter immer sieht.
Hmmh. Bug oder Fake (indem der [<] Button solange gedrückt wird bis der Filter verschwindet?)?

Bei mir sehe ich nach Filterauswahl oder Verzeichniswechsel ein anderes Verhalten: Textalignmnet auf der rechten Seite -> Filter sichtbar.
Aber vielleicht liegt es auch daran, das ich keine einzelnen Verzeichnisnamen mit Überlänge benutze, sondern eher mehrere verschachtelte Verzeichnisse mit vielleicht mal maximal 30-40 Zeichen.

Gruss
Holger
Make our planet great again

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1687
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *tuska » 2019-10-16, 17:16 UTC

HolgerK wrote:Kommt dann aber in Konflikt mit: ...
Ja, dieses Thema habe ich schon oben im letzten Satz angesprochen:
Diese Einstellung müßte auch die Einstellung zu "Titelzeile Dateifenster" gegebenenfalls overrulen.
Derjenige, der die Ignorierliste ständig aus- und einschaltet und eine farbliche Hervorhebung wünscht,
wird sich vermutlich schnell an - je nach Zweck - unterschiedliche Farben in der Pfadleiste gewöhnen können
(wäre ohnehin nur eine Option).
HolgerK wrote:Hmmh. Bug oder Fake (indem der [<] Button solange gedrückt wird bis der Filter verschwindet?)?
... Das ist die gute Frage (Fake jedenfalls nicht) ...
Wenn man den Vollbild-Modus aufruft, dann wird der Filter angezeigt,
wenn man den Vollbild-Modus verläßt, wird der Filter angezeigt (die Pfadzeile wurde nach rechts gescrollt)
(soeben noch mit einem anderen Verzeichnis getestet).

Vielleicht sollte ich in diesem Zusammenhang auch noch erwähnen, dass es sich bei Anwendung des Filters
um Verzeichnisse gehandelt hat, welche einen Ansichtsmodus mit Auto Modus wechseln hatten.

Mein TC-Fenster hat dzt. standardmäßig eine Breite von 44cm und Höhe von 31,4cm (Bildschirm-Lineal: kalibriert!)
auf einem Bildschirm mit 1920x1200 Pixel, Skalierung: 125%.

Jetzt geht mir bei diesem Thema aber langsam die Puste aus... :)

JOUBE
Power Member
Power Member
Posts: 622
Joined: 2004-07-08, 08:58 UTC

Re: Aktive Ignorierliste signalisieren

Post by *JOUBE » 2019-10-17, 11:27 UTC

Danke für die Beiträge.

Ich habe mich jetzt für eine Lösung mit einer Signalisierung in der Laufwerksleiste entschieden:

Wenn die Ignorierliste aktiv ist, erscheint ein Laufwerk 'i' (das ich sonst nicht verwende *) ) in der Liste der vorhandenen Laufwerke. Im Hintergrund prüft ein Script in wincmd.ini, ob die Ignorierliste aktiv ist und setzt (bzw setzt weg) das Laufwerk.

Also: Laufwerk i vorhanden = Ignorierliste aktiv, Laufwerk i nicht vorhanden = Ignorierliste nicht aktiv.

JOU"Es ärgert mich ein wenig, dass man bei so wichtigen und zentralen Funktionen des Tc wie der Ingnorierliste herumbasteln muss"BE

*) z ist zB auch möglich, dann ZB findet sich die Signalisierung immer am Ende der Laufwerks-Buttons in der Laufwerksleiste.

Post Reply