Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
matixx
Power Member
Power Member
Posts: 1079
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

Post by *matixx »

Hallo,

ich habe mir eine benutzerdefinierte Spaltenansicht erstellt, mein Problem besteht aber sicherlich auch ohne diese Ansicht.

Trotz der Einstellung "Tabs an Fensterbreite anpassen", passt sich dort keine Spalte an die Fensterbreite an. Man kann natürlich manuell die Spalten verkleinern oder vergrößern, aber gibt es auch das Feature das die Spalten tatsächlich permanent automatisch an die Fenstergröße angepasst werden?
Der Platz ist da, alle Datei und Ordnernamen sind zumindest so kurz das alle Spalten dargestellt werden können.

Auszug aus der wincmd.ini

Code: Select all

[CustomFields]
Widths1=121,30,80,-49,-80,-26
Headers1=versionnr\nsize\nwrite date\nattributes
Contents1=[=tc.versionstring]\n[=tc.size.bkMG3]\n[=tc.writedate]\n[=tc.attributestr]
Options1=1385|0|96
AutoLoad=0
Titles=Versionsnummer für EXE und DLL
Was bedeutet eigentlich der ini Parameter autoload ?
In der Hilfe finde ich dazu nichts:

Auszug aus der Hilfe:

Code: Select all

[CustomFields] Saved custom column configurations
Titles= Titles of the custom views, separated by |
Headersx= Column headers (titles), separated by text "\n"
Contentsx= The column values, separated by "\n"
Widthsx= Widths of the columns. Negative if right aligned
Optionsx= Window width for auto-sizing columns | 1 for horizonal scrollbar
Gruss
#101512
User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 7280
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

Post by *Dalai »

TC-Hilfe wrote:Tabs an Fensterbreite anpassen
Selbe Option wie bei Konfigurieren - Tabulatoren: Die Namensspalte wird in der Breite verändert, wenn das Fenster vergrößert oder verkleinert wird.
Nicht alle Spalten werden dargestellt sondern nur die Namensspalte wird in der Breite verändert.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups
User avatar
matixx
Power Member
Power Member
Posts: 1079
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Re: Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

Post by *matixx »

Ok, also nur bei Fenstergrößenänderung, das meint dann wenn man den Separator verschiebt?
Kann ich irgendwie verhindern das Spalten nach rechts wandern und nur noch durch den manuell einstellbaren Scrollbalken zu erreichen sind oder nur durch manuelles Verkleinern von davorliegenden Spalten?
#101512
User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 7280
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Re: Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

Post by *Dalai »

matixx wrote:
2020-01-09, 20:44 UTC
[...] das meint dann wenn man den Separator verschiebt?
Nein, es meint die Änderung der Fenstergröße des TC-Fensters. Offenbar ist das aber nur dann aktiv, wenn der Scrollbalken deaktiviert ist (irgendwie auch logisch, denn es hat kaum Sinn, die Spaltenbreite zu ändern, wenn man per Scrollbalken hinkommt).
Kann ich irgendwie verhindern das Spalten nach rechts wandern und nur noch durch den manuell einstellbaren Scrollbalken zu erreichen sind oder nur durch manuelles Verkleinern von davorliegenden Spalten?
Wie gesagt: Solange der Scrollbalken aktiviert ist, findet keine Anpassung der Breite der Spalte Name statt - und demzufolge auch kein Wandern der folgenden Spalten nach rechts. Einfach ein bisschen rumspielen mit den Optionen und Spaltenbreiten, irgendwann bekommt man schon die gewünschte Ansicht & Funktionsweise.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups
User avatar
matixx
Power Member
Power Member
Posts: 1079
Joined: 2003-03-21, 02:37 UTC
Location: ....
Contact:

Re: Benutzerdefinierte Spalten - Spaltenbreite automatisch

Post by *matixx »

Ok, danke erstmal für die Erläuterung.
Klasse wäre es, wenn beim manuellem Verschieben der Namensspalte nach rechts, der Rest nicht nach rechts wandert, sondern gestaucht wird, gerne auch von hinten anfangend. Also so, das immer und in jedem Fall alle Spalten im sichtbaren Bereich des Fensters sind.
#101512
Post Reply