FTP-Befehle: Mögliche Befehle für FTP "Sende Befehle"?

Support for Android version of Total Commander

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
Scoulder
Junior Member
Junior Member
Posts: 21
Joined: 2013-09-27, 07:51 UTC
Location: Germany

FTP-Befehle: Mögliche Befehle für FTP "Sende Befehle"?

Post by *Scoulder » 2019-01-23, 10:31 UTC

Hi zusammen,

ich habe mit dem FTP-Plugin ein Verbindungsziel eingerichtet, das auf das NAS meiner FritzBox zeigt.
Die Verbindung funktioniert prima, man landet dann im Hauptverzeichnis.

Nun hat der Einstellungsdialog der Vebindung aber auch den Punkt "Sende Befehle".
Damit müsste man doch dann das Verzeichnis wechseln können?
Ich habe dort "cd test" oder auch "cd /test" eingetragen, beide male zeigt mir das Log
"500 command not understoood".

Was mache ich da falsch?

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3375
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: FTP-Befehle: Mögliche Befehle für FTP "Sende Befehle"?

Post by *Horst.Epp » 2019-01-23, 12:06 UTC

In den Details der Verbindung kannst du auch das Startverzeichnis eintragen.
Alles weitere braucht ja wohl keinen CD Befehl, da hast du ja das GUI des TC,
sonst könntest du ja gleich einen Command line FTP Client benutzen.
Windows 10 Home x64 May 2019 Update, Version 1903 (OS Build 18362.295)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.22a x64 and x86, Everything 1.4.1.948 (x64)

Scoulder
Junior Member
Junior Member
Posts: 21
Joined: 2013-09-27, 07:51 UTC
Location: Germany

Re: FTP-Befehle: Mögliche Befehle für FTP "Sende Befehle"?

Post by *Scoulder » 2019-01-23, 18:33 UTC

Tatsächlich, das funktioniert. Ich nahm an, da käme nur der Host-Name rein.
Dankeschön :-)

Buffy
New Member
New Member
Posts: 1
Joined: 2019-05-05, 08:04 UTC

Re: FTP-Befehle: Mögliche Befehle für FTP "Sende Befehle"?

Post by *Buffy » 2019-05-05, 08:20 UTC

Hallo Scoulder,
wie hast Du diese Verbindung unter Android eingerichtet.
Bei mir habe ich bisher mit FTP und Wifi probiert.
Unter FTP ist der PC nicht bekannt.
Unter Wifi bekomme ich die eigene IPv4-Adresse zum Eintragen. Wohin?
Zum Anfang trage ich die Adresse des NAS ein, markiere die Datei, kopieren, Übertragung mit WLAN.
Dann kommt die Meldung: Fotografieren mit dem eigenen Gerät (?) oder Adresse eintragen.

Unter Android kann ich nur lesend auf die NAS zugreifen, bei der Fritz-App genauso, diese scheint sehr umsonst zu sein.

Viele Grüße
Buffy

Post Reply