Zugriff auf Windows Netzfreigabe

Support for PocketPC and WinCE version

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Unused
Member
Member
Posts: 105
Joined: 2005-01-19, 20:26 UTC

Zugriff auf Windows Netzfreigabe

Post by *Unused » 2009-07-05, 18:30 UTC

Ich krieg das mit dem Zugriff auf die Windows Freigaben nicht gebacken. Mein Windows Rechner läuft unter Vista. Die Arbeitsgruppe heißt WALHALLA, der Rechner selber ODIN und hat vom DHCP die Adresse 192.168.178.21 bekommen. Der PDA hat vom DHCP über WLAN die 192.168.178.28 bekommen. Ein Ping via SKTools erreicht den Rechner sowohl unter der IP, als auch via dem Namen ODIN. Auf ODIN habe ich eine Freigabe "e", diese erreiche ich von anderen Windows Rechnern problemlos.

Vom TC Pocket gebe ich ein \\\\ODIN\\e, es passiert aber nichts. mit der IP dasselbe Ergebnis. Was muss ich eingeben, um auf die Freigabe zu kommen?

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38408
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2009-07-06, 15:16 UTC

\\ODIN\e
sollte eigentlich gehen, aber nur, wenn der Rechner über eine ECHTE Internetverbindung mit dem Host verbunden ist. Das geht z.B. über Ethernet, WLAN o.ä. Über ActiveSync geht es dagegen NICHT! Auch andere Programme können auf diesem Weg nicht auf den Host zugreifen.
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Unused
Member
Member
Posts: 105
Joined: 2005-01-19, 20:26 UTC

Post by *Unused » 2009-07-07, 07:43 UTC

Ich hab das soeben noch einmal versucht und es klappt tatsächlich. Allerdings ist der erste Zugriff dermaßen langsam, dass ich dachte, es passiert nichts mehr. Nach Eingabe der Adresse dauerete es fast 3 Minuten bis sich im TC etwas tat. Ich habe mir die Freigabe nun als Verknüpfung in der Leiste abgelegt aber auch hier dauert die erste Verbindung unendlich ange, mir das Verzeichnis aufgelistet wird. Danach kann ich allerdings normal in den Verzeichnisen auf dem Server browsen, die Geschwindigkeit ist ist zwar nicht wie auf einem Desktoprechner aber immernoch ok beim Verzeichniswechsel.

Ist dieses Verhalten normal? Das Verzeichnis ist mit einem Passwortschutz versehen, so das nur bestimmte User zugreifen können. Vielleicht liegt es ja daran. Oder an Vista. Keine Ahnung, aber prinzipiell funktioniert es.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38408
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2009-07-07, 16:12 UTC

Das ist in der Tat extrem lange - als ob Windows Mobile erst eine Methode versuchen würde, die fehlschlägt, und nach einem Timeout eine andere Methode versucht. Geht es im Pocket Explorer schneller?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

User avatar
Unused
Member
Member
Posts: 105
Joined: 2005-01-19, 20:26 UTC

Post by *Unused » 2009-07-07, 20:50 UTC

Das teste ich morgen mal. Wie ging das mit dem Debug log? Das hatten wir glaub ich schon mal... nur falls man da vielelicht etwas sieht...

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 38408
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2009-07-08, 13:26 UTC

Nein, beim LAN-Plugin wird das nichts nützen. Tc Pocket ruft nur eine einzige Funktion zum Verbinden auf (WNetAddConnection3).
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Post Reply