Norton NIS2014 ins Kontextmenü zurückholen

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
Jesus liebt auch dich
Junior Member
Junior Member
Posts: 28
Joined: 2006-01-07, 11:56 UTC
Location: Recklinghausen

Norton NIS2014 ins Kontextmenü zurückholen

Post by *Jesus liebt auch dich »

Hallo Users,
seit dem Upgrade auf Norton Internet Security 2014 ist der Insign-Scan nicht mehr im Kontextmenü vom TotalCommander. Laut Norton wird der TotalCommander offizielle nicht unterstützt.
Was muss ich machen, dass ich trotzdem die Virenüberpüfung einzelner Dateien ins Kontextmenü des TotalCommanders bekomme. Im Explorer ist der Auswahlpunkt "Jetzt scannen" von Norton vorhanden.

Vielen Dank für eure Hilfe

Friedhelm
Friedhelm Peters (Jesus liebt auch dich)

User avatar
Chardonnens
Member
Member
Posts: 111
Joined: 2006-07-20, 16:30 UTC
Location: Schweiz

Post by *Chardonnens »

seit dem Upgrade auf Norton Internet Security 2014 ist der Insign-Scan nicht mehr im Kontextmenü vom TotalCommander
Hab ich auch gerade bemerkt. Auch ich wäre dankbar für einen Tipp.
Gruss Chardonnens

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2787
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Post by *Stefan2 »

Eventuell im Untermenü "X64"?

Ansonsten könnten ein paar mehr Informationen nichts schaden:
** Welches Betriebssystem?
** Welche bitness vom Betriebssystem, von NIS und von TC? (32- 64-bit)




.



.

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5209
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK »

http://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=38064&highlight=norton+internet+security&sid=253c6a75052015b022dc6634bd247be0

NIS will nicht im TC erscheinen (oder hat Angst davor zu irgendetwas ausser dem Explorer kompatibel zu sein, was eigentlich schon genug aussagt...).
Um das zickige Verhalten von NIS zu überlisten, muss die TOTALCMD.EXE bzw. TOTALCMD64.EXE in Explorer.exe umbenannt werden.

Gruss
Holger

Jesus liebt auch dich
Junior Member
Junior Member
Posts: 28
Joined: 2006-01-07, 11:56 UTC
Location: Recklinghausen

Post by *Jesus liebt auch dich »

HolgerK wrote:http://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=38064&highlight=norton+internet+security&sid=253c6a75052015b022dc6634bd247be0

NIS will nicht im TC erscheinen (oder hat Angst davor zu irgendetwas ausser dem Explorer kompatibel zu sein, was eigentlich schon genug aussagt...).
Um das zickige Verhalten von NIS zu überlisten, muss die TOTALCMD.EXE bzw. TOTALCMD64.EXE in Explorer.exe umbenannt werden.

Gruss
Holger
Funktioniert bei mir nur, wenn Explorer.exe genau so geschrieben wird.
Friedhelm Peters (Jesus liebt auch dich)

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1899
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Nach Umbenennung von TOTALCMD.EXE auf Explorer.exe habe ich leider noch einen unangenehmen Nebeneffekt entdeckt
(macht sich nur bei Änderungen in der Symbolleiste/Buttonbar bemerkbar):

Symbole in der Buttonbar...
* Rechtsklick auf freien Platz neben Buttonbar
* Ändern...
* Klick auf einen leeren Platz, wo vorher ein ICON vorhanden war, zB...
* Icondatei: %commander_path%\TOTALCMD.EXE
Das Icon für TOTALCMD.EXE wird nicht mehr angezeigt.

Nach Änderung, zB
von Icondatei: %commander_path%\TOTALCMD.EXE
auf Icondatei: %commander_path%\Explorer.exe
werden Icons wieder angezeigt.

Falls man verschiedene Symbole verwendet hat, dann empfiehlt es sich vor Änderung eine Hardcopy von der Symbolleiste anzufertigen, um die entsprechende ICON-Auswahl (so wie vorher) treffen zu können. Ein Backup sollte man ebenfalls vorrätig haben (DEFAULT.BAR, DEFAULT.br2, wincmd.ini,..).
Gruß,
Karl

User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5209
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK »

Code: Select all

 %commander_path%\TOTALCMD.EXE 
dafür gibt es seit TC8.0 die Umgebungsvariable

Code: Select all

%COMMANDER_EXE%
Ansonsten nicht umbenennen, sondern einfach eine Kopie mit dem Namen Explorer.exe anlegen.

Gruss
Holge

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1899
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Besten Dank, Holger für diese Information!
Gruß,
Karl

User avatar
Chardonnens
Member
Member
Posts: 111
Joined: 2006-07-20, 16:30 UTC
Location: Schweiz

Post by *Chardonnens »

Um das zickige Verhalten von NIS zu überlisten, muss die TOTALCMD.EXE bzw. TOTALCMD64.EXE in Explorer.exe umbenannt werden.
Danke HolgerK für den Tipp
Gruss Chardonnens

User avatar
Stance
Power Member
Power Member
Posts: 1075
Joined: 2005-03-29, 06:26 UTC

Post by *Stance »

Das würde mich nachdenklich machen, wenn ich die Internet Security von Norton benutzen würde.

Da läuft ein Prozess, der nicht das geringste mit dem Betriebssystem zu tun hat, maskiert mit dem Namen "Explorer.exe" - und die grösste Sorge von Norton Internet Security ist es, dass dort dann im Kontextmenü der Auswahlpunkt "Jetzt scannen" zu sehen ist ?

Kaum zu glauben...

Post Reply