interne Verknüpfungen gehen verloren

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
DBH
Junior Member
Junior Member
Posts: 73
Joined: 2007-08-01, 08:32 UTC

interne Verknüpfungen gehen verloren

Post by *DBH »

Hallo,

ich hab mal wieder ein Problem:
die angelegten internen Verknüpfungen gehen immer wieder verloren!

Konfiguration: TC 8.51a (32+64bit-Version), Win7, wincmd.ini im Programmordner (c:\tools\totalcmd)

Vorgehen: Dialog "interne Verknüpfungen" öffnen, interne Verknüpfungen anlegen, Dialog mit Ok schließen, wieder öffnen => die angelegten internen Verknüpfungen sind weg.

Was kann ich dagegen machen?

Danke im voraus für Eure Hilfe!

User avatar
sqa_wizard
Power Member
Power Member
Posts: 3533
Joined: 2003-02-06, 11:41 UTC
Location: Germany

Post by *sqa_wizard »

Interne Verknüpfungen werden in der Datei wincmd.ini unter der Sektion [Associations] gespeichert.

Wenn diese nicht dort gespeichert werden, kann es mehrer Gründe haben:
1. Wird diese wincmd überhaupt verwendet ? (Hilfe - Über Total Commander)
2. Ist die wincmd.ini schreibgeschützt ?
3. Gibt es mehrere Sektionen mit diesem Namen ?
#5767 Personal license

DBH
Junior Member
Junior Member
Posts: 73
Joined: 2007-08-01, 08:32 UTC

Post by *DBH »

sqa_wizard wrote:Interne Verknüpfungen werden in der Datei wincmd.ini unter der Sektion [Associations] gespeichert.

Wenn diese nicht dort gespeichert werden, kann es mehrer Gründe haben:
sqa_wizard wrote:1. Wird diese wincmd überhaupt verwendet ? (Hilfe - Über Total Commander)
Ja, wird sie gem. Hilfe|Über (außerdem: Änderungsdatum von gerade eben)
sqa_wizard wrote:2. Ist die wincmd.ini schreibgeschützt ?
Nein, siehe 1.
sqa_wizard wrote:3. Gibt es mehrere Sektionen mit diesem Namen ?
Es gibt gar keine :cry:

User avatar
sqa_wizard
Power Member
Power Member
Posts: 3533
Joined: 2003-02-06, 11:41 UTC
Location: Germany

Post by *sqa_wizard »

Die Struktur der wincmd.ini könnte defekt sein.

Benenne die wincmd.ini mal um und starte den TC neu.
TC erzeugt eine neue, kleine Datei.

1. Versuche dann eine neue Interne Verknüpfung anzulegen.
2. Wenn das funktioniert, kopiere nur eine Sektion der Originaldatei in die neue Datei.
3. Starte TC neu.
4. Weiter mit 1. bis der Fehler wieder auftritt (oder alles funktioniert)
#5767 Personal license

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. »

Ich habe mit einigen Konfigurations-Dialogen im TC jedesmal Schwierigkeiten, obwohl ich schon ewig mit dem TC arbeite. Ich finde diese Dialoge einfach un-intuitiv. Z.B. auch den zum Ändern des Startermenüs.
Hab schon ein paar Mal hier im Forum Fragen dazu gestellt und jedesmal haben mir Profis versichert, dass das alles gaaaanz intuitiv ist. Schön für sie! Mir geht es eben anders.
Vielleicht gehts dir auch so? Vielleicht stimmt irgendetwas nicht mit deinen Eingaben in dem Dialog, z.B. mit der Reihenfolge? Spiel doch einfach noch ein bisschen herum, bevor Du schweißtreibendere Arbeiten beginnst...
(Um es zu Probieren habe ich gerade eine interne Verknüpfung angelegt und prompt einen Fehler gemacht; erst beim zweiten Durchgang hat's dann geklappt).
Grüße/Regards,
Wilhelm

DBH
Junior Member
Junior Member
Posts: 73
Joined: 2007-08-01, 08:32 UTC

Post by *DBH »

(Sorry für die späte Rückkehr in der Thread; leider beschäftigt mich nicht nur der TC).
Wilhelm M. wrote:Um es zu Probieren habe ich gerade eine interne Verknüpfung angelegt und prompt einen Fehler gemacht; erst beim zweiten Durchgang hat's dann geklappt.
Was hast Du denn falsch gemacht? Ich habe testhalber nur einen Eintrag erstellt und er ist nach Ok und erneut öffnen verschwunden?

User avatar
Wilhelm M.
Power Member
Power Member
Posts: 806
Joined: 2003-06-05, 10:45 UTC

Post by *Wilhelm M. »

Nichts dramatisches:
1) Im Dialog "Int. Verkn." auf Hinzufügen geklickt. Dann erscheint "Dateityp bearbeiten". Da stutzt man das erste Mal, denn es gab ja auch den Button "Bearbeiten...", den man aber nicht geklickt hat. Na gut, weiter.
2) In "Dateityp bearbeiten" ahnt man zwar, dass jetzt "Aktionen Öffnen" auszufüllen ist, aber unten gibt es ja wieder "Neu..." etc. Also was jetzt?
Im ersten Versuch habe ich es mit dem "Neu..." probiert und dabei Mist gebaut.
Vielleicht verstehst Du, was ich meine - ein intuitiver Dialog lässt einen eben nicht jedes Mal studieren, was wohl das Richtige sein wird. Sicher kann man die Hilfe befragen (deren Aufbau auch ein Thema für sich ist...), aber bei so einer einfachen Sache sollte das nicht notwendig sein.
Bei meinem Tipp an Dich habe ich allerdings eher an den Dialog fürs Startermenü gedacht; dort passiert mir regelmäßig das, war dir auch passiert ist: ich editiere, drücke auf Speichern und dann ist die Eingabe nicht mehr da...
Grüße/Regards,
Wilhelm

Post Reply