This forum uses cookies. Click X button to hide this message. What is stored? / Privacy
Total Commander Forum Index Total Commander
Forum - Public Discussion and Support
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Bilder automatisch nach Kriterien (z.B. Datum) verschieben?
Goto page 1, 2  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) Printable version
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Conan
Junior Member
Junior Member


Joined: 18 Apr 2012
Posts: 66

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 5:45 am    Post subject: Bilder automatisch nach Kriterien (z.B. Datum) verschieben? Reply with quote

Hallo erst mal.
ich hab alle meine bilder in einen ordner geworfen um sie neu zu sortieren.
Ist es möglich das der TC die bilder automatisch(als von allein) so sortiert:
jahr/monat/
als quelle würde ich gern den reiter "datum" nutzten.
https://www.dropbox.com/s/igolaghxi2v0krd/zaheln%20beispiele.JPG?dl=0

das soll nicht regelmässig gemacht werden sondern einmalig.
könnt ihr mir dabei helfen?
Back to top
View user's profile Send private message
tc_fun
Member
Member


Joined: 05 Dec 2015
Posts: 140

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 6:00 am    Post subject: Reply with quote

Ich hänge mich mit an den Thread, da es mir auch um das automatische Verschieben von Dateien - hier auf Basis von Stichworten im Dateinamen - geht.

In Analogie interessiert mich, ob das auch mit Dateinamen und Total Commander Mitteln bzw. Addons geht:

Definierte Begriffe wie Banane, Kiwi ... Dateien, die diesen Begriff enthalten, sollten automatisch in gleichnamige Ordner auf LW D, ins Unterverzeichnis Bilder verschoben werden.

Die blaue Banane.jpg => d:\Bilder\Banane
Die Kiwi ist lecker.jpg => d:\Bilder\Kiwi

Automatisches Verschieben nach Datum oder Stichworten im Dateinamen würde ich alle paar Tage benutzen, wenn es das gibt.
Back to top
View user's profile Send private message
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4822
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 7:26 am    Post subject: Re: bilder automaitsch verschieben? Reply with quote

Conan wrote:
Ist es möglich das der TC die bilder automatisch(als von allein) so sortiert:
jahr/monat/
als quelle würde ich gern den reiter "datum" nutzten.

Im Mehrfach-Umbenenn-Tool <Strg+M> verschiebt die folgende Maske Dateiname:
Quote:
[Y]\[M]\[N]
die markierten Dateien in Unterverzeichnisse mit Jahr\Monat\<Dateiname>




tc_fun wrote:
Definierte Begriffe wie Banane, Kiwi ... Dateien, die diesen Begriff enthalten, sollten automatisch in gleichnamige Ordner auf LW D, ins Unterverzeichnis Bilder verschoben werden.

Die blaue Banane.jpg => d:\Bilder\Banane
Die Kiwi ist lecker.jpg => d:\Bilder\Kiwi

Verschieben auf eine anderes Laufwerk ist im MUT nicht möglich (immer nur relativ zum momentanen Ort der Datei, wobei auch das Vaterverzeichnis mittels "..\" adressiert werden kann).

Ein denkbarer Weg wäre die Dateien mit der Kommentarfunktion<Strg+Z> mit den Stichworten zu versehen und im MUT dann die folgende Dateinamenmaske zu benutzen:
Quote:
[=tc.Kommentar]\[N]

Anschliessend die Unterordner mit den Stichworten auf ein anderes Laufwerk verschieben.

PS: beim Vergeben der Kommentare muss man sich übrigens für eine Stichwort bei "Fruchtsalat mit Kiwi und Banane.jpg" entscheiden Wink

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Conan
Junior Member
Junior Member


Joined: 18 Apr 2012
Posts: 66

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 7:36 am    Post subject: Re: bilder automaitsch verschieben? Reply with quote

HolgerK wrote:

Im Mehrfach-Umbenenn-Tool <Strg+M> verschiebt die folgende Maske Dateiname:
Quote:
[Y]\[M]\[N]
die markierten Dateien in Unterverzeichnisse mit Jahr\Monat\<Dateiname>

Das Mehrfach-Umbenenn-Tool kann das O.O das ist ja mal cool!
Ich danke dir für den super tipp!
Back to top
View user's profile Send private message
brainstuff
Member
Member


Joined: 22 May 2008
Posts: 168
Location: Neuchatel

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 11:48 am    Post subject: nach Datum sortieren Reply with quote

Im Grunde genommen genügt in TC ein klick auf Datum im Kopf der Datei-Liste und dann werden alle Dateien nach Datum sortiert angezeigt ... dann kannst Du die manuel markieren, die Du brauchst ...

Es gibt viele Programme, die Backups nach Datum machen können ...

Du kannst auch versuchen das mit einem CMD Job zu organisieren. Ich habe nicht die Zeit, so einen Job zu fabrizieren und auszuprobieren, aber ein Denkansatz wäre es, dass Du in einem CMD Job erst einmal alle Datei Attributte auf nicht Archive stellst. Dann stellst Du die Dateien die Datum = < als XX.XX.XXXX auf Attributt a (=archive) um und dann lässt Du alle Dateien mit attributt a dorthin kopieren, wo Du sie haben willst.

Ein Weg der garantiert geht ist alles mit Attribut a kopieren (=sichern), dann das Attibutt a bei allen Dateien löschen, dann sind alle Dateien nicht mehr mit dem Attributt a gekennzeichnet ... Ab da kann der Batch Job erkennen welche Dateien hinzugekommen sind .. (die haben dann nämlich alle das a Attribut ... und dann kann der Batch-Job alles kopieren was neu ist).

Zum Verwalten von so einer Bildersammlung in Unterverzeichnissen würde ich XNviewMP verwenden ... XNviewMP arbeitet wie TC, mit einem Verzeichnisbaum und ist paralell zu TC eine perfekte Bildverwaltung. ABer bei Deiner Problemstellung musst Du berücksichtigen, dass XNviewMP etwas macht, was richtig und vernünftig ist, aber ein Problem mit Deinem Datums Auswahl problem erzeugt (beim Verwenden von der Methode mit dem Attributt ist das aber kein Problem): XNviewMP speichert Bilder, die man geändert hat, mit dem Datum von der ORIGINAL-Datei ab (nicht mit dem Tag der Änderung). Wenn Du also zum Beispiel einen Auschnitt von xxx.JPG, was vom 1.1.2000 ist am 1.1.2010 abspeicherst, bekommt die Datei immer noch das Datum 1.1.2000 (das ist richtig so, weil ja das Bild immer noch ein Bild vom 1.1.2000 ist).
_________________
mfg
brainstuff
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4822
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Thu Apr 05, 2018 1:43 pm    Post subject: Reply with quote

Quote:
XNviewMP speichert Bilder, die man geändert hat, mit dem Datum von der ORIGINAL-Datei ab (nicht mit dem Tag der Änderung). Wenn Du also zum Beispiel einen Auschnitt von xxx.JPG, was vom 1.1.2000 ist am 1.1.2010 abspeicherst, bekommt die Datei immer noch das Datum 1.1.2000 (das ist richtig so, weil ja das Bild immer noch ein Bild vom 1.1.2000 ist).

Ich würde mich bei Fotos mit EXIF-Information nicht auf das Datum des Filesystem (sei es Änderungsdatum oder Erzeugungsdatum) verlassen, sondern die EXIF-Information mittels Plugin bevorzugen.
z.B. [=jpg-comment.Exif_Image_DateTime.Y.M.D h:m:s]
bzw. [=jpg-comment.Exif_Photo_DateTimeDigitized.Y.M.D h:m:s]

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
brainstuff
Member
Member


Joined: 22 May 2008
Posts: 168
Location: Neuchatel

PostPosted: Fri Apr 06, 2018 11:32 am    Post subject: Reply with quote

@HolgerK die Daten im Exif kann man nicht sortieren ... das ist ausserdem das Datum im Exif, das File-Datum, wenn man das File-Datum nicht ändert.

Wenn Du Deinen "Sonnenschein im Regen" 2010 fotografiert hast und 2018, mit inkscape die Dame etwas "fülliger" gezogen hast ... dann ist das immer noch ein Foto von 2010. Desshalb ist es nicht intelligent, wenn ein bearbeitetes Foto mit dem Datum der Bearbeitung abgespeichert wird.
_________________
mfg
brainstuff
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Horst.Epp
Power Member
Power Member


Joined: 06 Feb 2003
Posts: 2969
Location: Germany

PostPosted: Fri Apr 06, 2018 11:36 am    Post subject: Reply with quote

brainstuff wrote:
@HolgerK die Daten im Exif kann man nicht sortieren ... das ist ausserdem das Datum im Exif, das File-Datum, wenn man das File-Datum nicht ändert.

Wenn Du Deinen "Sonnenschein im Regen" 2010 fotografiert hast und 2018, mit inkscape die Dame etwas "fülliger" gezogen hast ... dann ist das immer noch ein Foto von 2010. Desshalb ist es nicht intelligent, wenn ein bearbeitetes Foto mit dem Datum der Bearbeitung abgespeichert wird.

Eine Datei die bearbeitet wurde hat nach jeder Logik der Welt ein anderes Filedatum als das Original und das ist auch gut so.
Nach dem Original Exif Datum kann man idann mmer noch
über eine Exif Plugin Spalte per Custom View sortieren.
_________________
Windows 10 x64 Version 1803
April 2018 Update (OS Build 17134.165)
TC 9.20 x64 and x86, Everything 1.4.1.905 (x64)
Back to top
View user's profile Send private message
Hacker
Moderator
Moderator


Joined: 06 Feb 2003
Posts: 10916
Location: Bratislava, Slovakia

PostPosted: Fri Apr 06, 2018 6:04 pm    Post subject: Reply with quote

Im F6-Dialog (Bewegen? Nicht Verschieben?) mittels Only files of this type filtern.

HTH
Roman
_________________
Mal angenommen, du drückst Strg+F, wählst die FTP-Verbindung (mit gespeichertem Passwort), klickst aber nicht auf Verbinden, sondern fällst tot um.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
brainstuff
Member
Member


Joined: 22 May 2008
Posts: 168
Location: Neuchatel

PostPosted: Fri Apr 06, 2018 6:32 pm    Post subject: Reply with quote

@Horst.Epp NEIN ... Dateien, deren Inhalt eine Variante von einer ähnlichen Datei ist, müssen das Datum der ursprünglichen Datei behalten. Das gilt für Videos und für Bilder. Die haben einen Zeitbezogenen Inhalt: das Bild vom Bahnhof vom 1.4.2000 was Du irgendwie verändert hast, bleibt ein Bild von 2000.

Bei einer Adress-Datenbank ist das etwas anderes, da ist der Inhalt der Datei von 2010 neuer wie der aus der Datei von 2000.

Eigentlich müsste es sogar ein Dateiattributt geben, was festlegt, ob eine Datei Sachen beinhaltet, die einen festen Zeitpunkt darstellen und es müsste ein Dateiattributt geben, was besagt, dass der Inhalt einer Datei mit der Zeit ändern kann.
_________________
mfg
brainstuff
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
matixx
Power Member
Power Member


Joined: 20 Mar 2003
Posts: 782
Location: ....

PostPosted: Fri Apr 06, 2018 10:51 pm    Post subject: Reply with quote

2brainstuff - warum nutzt man für diese Sichtweise nicht das *Erstell*datum?
Ich muss auch HolgerK beipflichten, das EXIF Datum ist viel verlässlicher und sortieren sollte über Plugin auch gehen. Ich schätze das 99% aller Programme das Bearbeitungsdatum verändern, dennoch verstehe ich deinen Ansatz.
Ich finde das Aufnahmedatum im *Dateinamen* deshalb total wichtig - ich muss nicht auf das unsichere Bearbeitungsdatum achten und habe zum Exif damit sogar noch ein Backup. Das Aufnahmedatum ist bei Bildern die wichtigste Metainformation.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
HolgerK
Power Member
Power Member


Joined: 26 Jan 2006
Posts: 4822
Location: Europe, Aachen

PostPosted: Sat Apr 07, 2018 6:36 am    Post subject: Reply with quote

brainstuff wrote:
Wenn Du Deinen "Sonnenschein im Regen" 2010 fotografiert hast und 2018, mit inkscape die Dame etwas "fülliger" gezogen hast ... dann ist das immer noch ein Foto von 2010. Desshalb ist es nicht intelligent, wenn ein bearbeitetes Foto mit dem Datum der Bearbeitung abgespeichert wird.

Die Dame könnte generell etwas dagegen haben (egal wann das Foto aufgenommen oder manipuliert wurde). Wink

Sorry, aber die Datumsangaben im Dateisystem beziehen sich ausschliesslich auf Vorgänge im Dateisystem:
- Wann wurde die Datei im Dateisystem erstellt?
- Wann wurde die Datei im Dateisystem geändert?
- Wann wurde die Datei im Dateisystem zuletzt geöffnet?

Wenn ich ein Foto von einer Höhlenmalerei knipsen würde könnte man sogar über das Originaldatum streiten: 30.000Jahre vor Christi Geburt oder Exif_Photo_DateTimeDigitized.
Das Gleiche gilt übrigens auch für das Erstellungsdatum der Dame, wobei da evtl. sogar noch zwischen subjektiven und objektiven Betrachtungsweisen unterschieden werden muss. Wink

Ich weiss das einige Leute meinen, solche Meta-Information gehören in die Dateisystemattribute, allerdings habe ich da immer den Eindruck, dass dabei nicht zwischen Wunsch und Realität unterschieden wird.
Für einen Dateimanager, der nur das Datum der letzten Änderung anzeigen würde, ist dein Vorgehen sogar ein recht praktikabler Workaround (allerdings nicht zuverlässlich).
Der TC kann es jedoch auch anders (Exif-plugin und benutzerdefinierte Ansicht), und damit auch ohne das mühsame nachträgliche Ändern oder Kontrollieren des Änderungsdatums.

Gruss
Holger
_________________
Make our planet great again
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Sir_SiLvA
Power Member
Power Member


Joined: 06 May 2003
Posts: 2790

PostPosted: Sat Apr 07, 2018 5:58 pm    Post subject: Reply with quote

brainstuff wrote:
Wenn Du Deinen "Sonnenschein im Regen" 2010 fotografiert hast und 2018, mit inkscape die Dame etwas "fülliger" gezogen hast ... dann ist das immer noch ein Foto von 2010. Desshalb ist es nicht intelligent, wenn ein bearbeitetes Foto mit dem Datum der Bearbeitung abgespeichert wird.

100% Falsch!

Es ist ein Foto von 2010 (wie im Exif steht) das 2018 bearbeitet wurde (so stehts im Änderungsdatum der Datei) = nur so ist es richtig.
Back to top
View user's profile Send private message
Horst.Epp
Power Member
Power Member


Joined: 06 Feb 2003
Posts: 2969
Location: Germany

PostPosted: Sun Apr 08, 2018 5:58 am    Post subject: Reply with quote

Sir_SiLvA wrote:
brainstuff wrote:
Wenn Du Deinen "Sonnenschein im Regen" 2010 fotografiert hast und 2018, mit inkscape die Dame etwas "fülliger" gezogen hast ... dann ist das immer noch ein Foto von 2010. Desshalb ist es nicht intelligent, wenn ein bearbeitetes Foto mit dem Datum der Bearbeitung abgespeichert wird.

100% Falsch!

Es ist ein Foto von 2010 (wie im Exif steht) das 2018 bearbeitet wurde (so stehts im Änderungsdatum der Datei) = nur so ist es richtig.

Genau so ist es und ausserdem wird sonst auch kein Backup davon angelegt,
wenn sich das Datei-Änderungsdatum nicht ändern würde.
_________________
Windows 10 x64 Version 1803
April 2018 Update (OS Build 17134.165)
TC 9.20 x64 and x86, Everything 1.4.1.905 (x64)
Back to top
View user's profile Send private message
brainstuff
Member
Member


Joined: 22 May 2008
Posts: 168
Location: Neuchatel

PostPosted: Sun Apr 08, 2018 5:16 pm    Post subject: Reply with quote

@Horst.Epp Bei Bildern ist es totaler Unfug, wenn man bei Bearbeitung das Datum auf den aktuellen Tag setzt. Ein Bild von 2010 ist ach dann wenn es 2018 geändert wird immer noch ein Bild von 2010.

Backups nach Datum, sind der letzte Schwachsinn, den man machen kann.

Schon seit MS DOS gibt es das archive bit und es wird Zeit, dass das auch der letzte Depp, der Backup-Programme schreibt, endlich einmal anwendet.
_________________
mfg
brainstuff
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Total Commander Forum Index -> Total Commander (Deutsch) All times are GMT - 6 Hours
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Imprint/Impressum: This site is maintained by Ghisler Software GmbH
Privacy Policy | Datenschutzerklärung | Politique de Confidentialité

Using phpBB © phpBB Group