FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2881
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *Stefan2 »

Im TC kann man ein paar Sachen an der Oberfläche einstellen, hier sind einige Möglichkeiten dokumentiert.



Hintergrundfarbe der "Titelzeile" (Anzeige des Pfades) einfärben

Damit man sofort erkennen kann, welche der beiden Fenster des TCs die gerade aktive ist, kann man zB dem Feld mit dem Pfad eine Hintergrundfarbe vergeben.
History.txt wrote:03.03.10 Release Total Commander 7.51 beta 7
03.03.10 Added: wincmd.ini [Colors]: Set colors for file panel title bar: ActiveTitle=, ActiveTitleText=, InactiveTitle=, InactiveTitleText=
Siehe auch Hilfe-Index:
4. Konfiguration und Parameter b. Einstellungen: wincmd.ini (Teil 2) >>> [Colors]





Vorgehensweise:

Menü "Konfigurieren" >
Einstellungen...
> Farben
> Andere [Drop-down menu]
> "Titelzeile Dateifenster > Aktive Seite: Hintergrund" auswählen (entspricht "ActiveTitle" in der wincmd.ini)
> gewünschte Farbe, zB 'Gelb', auswählen > [OK]




- - -


Hintergrundfarbe des aktiven "Reiters" (Tab mit Ordnername) einfärben

Damit man in beiden Fenstern des TCs die gerade "aktiven" Ordnertabs besser / schneller erkennt, kann man diese Tabs einfärben.

History.txt wrote: 20.07.16 Release Total Commander 9.0 beta 6 (32/64)
20.07.16 Added: Set color of currently active tab, overrides any view mode tab colors: wincmd.ini [Colors] ActiveTabColor=RGB value (32/64)

Der Tab-Header (Registerkartentitel) ist die Lasche, in der der Ordnernamen drinsteht.
Das Einfärben der Registerkartentitel erfolgt als Farbverlauf von links nach rechts.



Vorgehensweise:

Die Farbe kann -Stand heute- nur durch manuellem editieren der wincmd.ini eingetragen werden.


Editiere die wincmd.ini. (Siehe weiter unten bei "Farbwert ermitteln - Alternative 2 >> Schritt 2")
Unter "[Colors]"
füge den Eintrag hinzu:
ActiveTabColor=Farbwert (siehe unten)



Beispiel wincmd.ini:
[Colors]
ActiveTitle=65535 ;Gelb
ActiveTabColor=16711680 ;Blau


- - -


Farbwert ermitteln - Alternative 1

Als Ausgangsmaterial kann man den Hex-Code einer HTML-Farbe, zB #0000FF für Blau, verwenden.
Für den Einsatz im TC dreht man die einzelnen Werte um, hier also zu FF0000.
Danach stellt man ein '$' vorne dran, oder ermittelt daraus den Wert als dezimal Zahl.

Hier etwas ausführlicher:


Delphi/Lazarus "TColor" Farbwert ermitteln

Der Farbwert wird als Delphi/Lazarus "TColor" in einer "BGR" Notation benötigt. (Danke an HolgerK und tuska)

Delphi verarbeitet die Farbwerte nicht als RGB sondern als BGR. ("TColor")
Eine einfache Methode ist es, aus dem ermittelten Hex(RGB) "9AF5F5"
durch vertauschen der Reihenfolge (RGB->BGR) den Wert "F5F59A" zu erzeugen.
Für die wincmd.ini muss man noch ein '$'-Zeichen voranstellen > "$F5F59A"


Berechnung für Delphi BGR = (Blau*65536) + (Grün*256) + Rot
Normal für HTML ist RGB . .= (Rot*65536 ) + (Grün*256) + Blau

Beispiele:
Blue ..... #0000FF (0,0,255) $FF0000(BGR) -oder- TC: 16711680 (Berechnung: 255*65536 + 0*256 + 0 ==> 16711680)
Yellow #FFFF00 (255,255,0) $00FFFF(BGR) -oder- TC: 65535 (Berechnung: 0*65536 + 255*256 + 255 ==> 65535)


Die Berechnung kann ebenfalls über den WindowsTM-Taschenrechner vollzogen werden:
Am Beispiel von TColor "$00FFFF" (Hex: #FFFF00)
-- Ansicht: Programmierer
-- Eingabe als "(o)Hex" in BGR-Schreibweise: FFFF (ohne führende Nullen)
-- Auf "(o) Dez" umschalten und den Wert (hier 65535) notieren



- - -

HTML Basic colors:

Code: Select all

Name 	||	Hex Code RGB 	|| TColor $BGR		|| RGB value laut TC bzw. laut eigener Berechnung des '$BGR'-Wertes
Black 		#000000 	
White 		#FFFFFF 	
Red 		#FF0000 	
Lime 		#00FF00 	
Blue 		#0000FF 		$FF0000		16711680
Yellow 		#FFFF00 		$00FFFF		65535
Cyan / Aqua 	#00FFFF 
Magenta / Fuchsia #FF00FF 
Silver 		#C0C0C0 		$C0C0C0
Gray 		#808080 	
Maroon 		#800000 	
Olive 		#808000 	
Green 		#008000 	
Purple 		#800080 	
Teal 		#008080 	
Navy 		#000080 	

HTML Basic colors:
HTML Basic colors:
NameHex Code RGBTColor $BGRRGB value laut TC bzw. laut eigener Berechnung des '$BGR'-Wertes
Black #00000 $00000
White #FFFFFF $FFFFFF
Red #FF0000 $0000FF
Lime #00FF00 $00FF00
Blue #0000FF $FF0000 16711680
Yellow #FFFF00 $00FFFF 65535
Cyan / Aqua #00FFFF $FFFF00
Magenta / Fuchsia #FF00FF $FF00FF
Silver #C0C0C0 $C0C0C0
Gray #808080 $808080
Maroon #800000 $000080
Olive #808000 $008080
Green #008000 $008000
Purple #800080 $800080
Teal #008080 $808000
Navy #000080 $800000


- - -


Farbwert ermitteln - Alternative 2


Man kann den benötigten Wert aber auch über einen Umweg mittels TC ermitteln.


Vorgehensweise:

Schritt 1.)
Menü "Konfigurieren" >
Einstellungen...
> Farben
> Andere [Drop-down menu]
> "Titelzeile Dateifenster > Aktive Seite: Hintergrund" auswählen
> gewünschte Farbe auswählen
> [OK]

Schritt 2.)
Menü "Konfigurieren"
> Einstellungsdateien direkt ändern... (*)
> (Die Datei 'wcx_ftp.ini' schließen)
> In der Datei 'wincmd.ini', unterhalb von "[Colors]",
> suchen nach: "ActiveTitle="
> den Wert heraus kopieren.
> Die Wincmd.ini schließen.
(Auf Wunsch die "ActiveTitle=" -Zeile vorher wieder löschen und die wincmd.ini dann abspeichern)

Diesen heraus kopierten Wert dann bei "ActiveTabColor=" eintragen (siehe oben).


- - - (*)
Man kann auch in der TC-Kommandozeile die TC-Umgebungsvariable %Commander_INI% verwenden:
%commander_ini% eingeben und Enter drücken, >> der Editor (oder das mit *.ini verknüpfte Programm) öffnet sich mit der INI
(Oder zB auch 'notepad2 %commander_ini%' + Enter)

Falls ein Parameter noch nicht in der INI steht, füge ihn einfach hinzu. Aber er darf nur einmal vorkommen, und muss in der richtigen Sektion stehen.
- - -



Danke an die Forenmember für das Teilen und dokumentieren Ihres Wissens, dadurch habe ich viel gelernt und hier als FAQ zusammengetragen.


- - -


Farben von Ordnern und Dateien anpassen
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=52257

Q: Gibt es eine Möglichkeit, zumindest die Schriftfarbe so anzupassen,
dass alle Ordner- und Dateinamen, die auf OneDrive liegen, beispielsweise blau sind?

A:
ghisler(Author) wrote:
2019-04-05, 09:42 UTC
Re: Farben von Ordnern und Dateien anpassen
Post by *ghisler(Author) » Fri Apr 05, 2019 11:42

Sie können die Hintergrundfarbe via Ansichtsmodus automatisch ändern:

1. Öffnen Sie Menü Konfigurieren - Einstellungen - Ansichtsmodus
2. Definieren Sie die gewünschten Modi, z.B. eine bestimmte Hintergrundfarbe
3. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den Standardmodus festgelegt haben. Es wird für alle Verzeichnisse verwendet,
für die Sie keine Regel festlegen
4. Gehen Sie zur nachfolgenden Seite: Auto Modus wechseln
5. Klicken Sie auf Hinzufügen
6. Definieren Sie einen Modus wie:
+: Muss übereinstimmen
7. Klicken Sie auf >>, um das OneDrive-Verzeichnis auszuwählen
-> Sie erhalten: C:\Users\IhrName\OneDrive\
8. Wenn Sie es auch auf Unterverzeichnisse anwenden möchten, ändern Sie es in
C:\Users\IhrName\OneDrive\*

Post by *tuska » Fri Apr 05, 2019 11:50
9. Diesen Modus setzen: Wählen Sie per Dropdown-Pfeil den Namen des Ansichtmodus aus (Hintergrundfarbe),
dann Button "OK" drücken.
- - -



- - -






QOUTE *algol » Fri Aug 17, 2018 14:36 post from below translated to english:


Help > Config > Ini file Settings:
InactiveFocus=0
Set to 1
or RGB value (see description of BackColor below) to show cursor in the target panel too.
Accepts hex in form $BBGGRR.
Add $1000000 = dashes, $2000000=dashes/dots, $3000000=solid frame


EXAMPLE:
Edit your wincmd.ini, search for "InactiveFocus" below of [Configuration], or just add if not found. Next adjust "InactiveFocus" at your wish.

InactiveFocus=1 ; show cursor in the target panel too

$BBGGRR for Blue: $FF0000
InactiveFocus=$FF0000

Add $3000000 for solid frame:
FF0000+3000000=3FF0000
InactiveFocus=$3FF0000 ; show cursor in the target panel too, here with blue solid frame

Restart the TC to see the effect.

See menu "Help > About TC... " to know where your INI file is located,
or utilize menu "Configuration > Change Settings Files Directly"
If an entry not exist (because it is an default value) then just add them, here for this entry add it below of [Configuration]


- - - 

 

algol
Senior Member
Senior Member
Posts: 420
Joined: 2007-07-31, 14:45 UTC

Re: FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *algol »

Danke @Stefan2 für das verdienstvolle Unterfangen, in Ermangelung einer einschlägigen GUI, die hier inzwischen vorhandenen Möglichkeiten einer erweiterten Farbgestaltung einmal in einer Art Tutorial zusammenzufassen.

Für Laien sicher auch eine kleine Hürde: die Berechnung des dezimalen Farbwertes (R+256*G+256*256*B), obwohl mit dem Bord-Taschenrechner leicht zu bewältigen.

Wegen der voneinander getrennt erkennbar bleibenden Farbwerte würde ich aber dringend dafür plädieren, hier die direkte HEX-Schreibweise in der Form $BGR zu popularisieren, auch um den Preis, dass "alles HEX" die Materie für Normalanwender zunächst in noch weitere Ferne zu rücken scheint. Ich sage bewusst "scheint", denn in Wahrheit wird die Sache dadurch beträchtlich einfacher.

Grüsse
algol

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2881
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Re: FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *Stefan2 »

Danke algol
"Taschenrechner" habe ich hinzugefügt.
"$BGR popularisieren", ja, aber, um den Zusammenhang zu #RGB herzustellen (dort erhält man eine Übersicht der möglichen Farben) wurde das Thema ausführlicher dokumentiert.
Ich werde mir noch etwas im Bezug auf Verständlichkeit überlegen... es benötigt halt alles seine Zeit, da ich das ja so nebenbei erledige.

algol
Senior Member
Senior Member
Posts: 420
Joined: 2007-07-31, 14:45 UTC

Re: FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *algol »

Und wo wir gerade dabei sind:

Zu den von @Stefan2 oben erwähnten, versteckten goodies zählen auch noch folgende Parameter:

InactiveFocus=x$BGR
TC-Help - Einstellungen wincmd.ini (Teil 1) wrote: [Configuration]
InactiveFocus=0 Auf 1 oder RGB-Wert setzen, um Textcursor im Zielfenster anzuzeigen. Akzepiert hex: $BBGGRR.
Addieren: $1000000=Punkte,$2000000=Striche/Punkte,$3000000=Linie.

English original:
InactiveFocus=0 Set to 1 or RGB value (see description of BackColor below) to show cursor in the target panel too. Accepts hex in form $BBGGRR.
Add $1000000 = dashes, $2000000=dashes/dots, $3000000=solid frame
TC-Help Einstellungen wincmd.ini (Teil 2) wrote: [Colors]
BackColor=-1 Hintergrundfarbe (RGB: Rot+256*Grün+65536*Blau, je im Bereich 0..255. Oder hex: $BBGGRR)
BackColor=-1 Background color (RGB: red+256*green+65536*blue, each value in range 0..255, or hex in form $BBGGRR). -1=default.
dient dazu, im gerade inaktiven Panel die Position des Cursors durch einen dünnen, farbigen Rahmen zu kennzeichnen. Das ist z.B. nach einem activePanel-Wechsel hilfreich, um weiterhin erkennen zu können, auf welchen Dateinamen/Verzeichnis der Cursor "gerade eben noch, drüben" gesetzt war. Etwa benötigt beim vergleichsweisen Durchforsten nach ähnlichen Datei-Versionen in Quell- und Ziel-Verzeichnis.

Beispiel:
Blau: $FF0000
InactiveFocus=$FF0000
Addiere $3000000 für durchgehende Linie
$  FF0000+
$3000000=
$3FF0000
InactiveFocus=$3FF0000

Starte den TC neu um den Effekt zu sehen.


SelectionFocus=x$BGR
TC-Help Einstellungen wincmd.ini (Teil 1) wrote: [Configuration]
SelectionFocus=0 Datei im Fokus mit Rahmen umgeben, falls Dateien markiert sind. Werte siehe InactiveFocus.
$4000000 addieren->nur auf nicht markierten Dateien anzeigen

English original:
SelectionFocus=0 Show current file with special border if files are selected. See InactiveFocus for possible values.
Add $4000000 to show only on unselected files
dient dazu, durch einen dünnen, farbigen Rahmen am Ort des aktiven Cursors zu kennzeichnen, ob im aktiven Panel gerade noch weitere Dateien, womöglich ausserhalb des Blickfeldes, markiert sind.

Das beugt etwa folgendem schweren "Betriebs-Unfall" vor: man möchte eine Datei löschen (oder verschieben) und setzt den Cursor darauf. Dabei hat man aber vergessen, dass in einem grossen Verzeichnis, etwa als Resultat einer vorangegangenen Suche oder Auswahl, noch z.B. 20 andere Dateien markiert sind, sich aber gerade ausserhalb des Blickfeldes befinden. Drückt man nun auf "Löschen", so sind, ehe man sich's versieht, statt der vermeintlich einen Datei unter dem Cursor nun plötzlich alle 21 Dateien weg. (Ja, das "Bestätigungs-Fenster", aber mal ehrlich, wer achtet da so genau darauf - denn, ja, man möchte ja schliesslich eine Datei löschen - nur halt nicht 21 :cry: ).

Durch den farblich extra hervorgehobenen Cursor-Balken sieht man aber (am Ort des Cursors) sofort: Halt! Da sind anderswo noch weitere markierte Dateien im Spiel - und kann dadurch entsprechend vorsichtiger agieren.

Grüsse
algol

algol
Senior Member
Senior Member
Posts: 420
Joined: 2007-07-31, 14:45 UTC

Re: FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *algol »

Stefan2 wrote:
2018-08-17, 12:14 UTC
...wurde das Thema ausführlicher dokumentiert.
Ich werde mir noch etwas im Bezug auf Verständlichkeit überlegen
Das sollte überhaupt keine Kritik sein, es war bereits alles sehr verständlich. Ich wollte nur anregen, jetzt, wo alles erklärt ist, für den weiteren Thread bei der mit Abstand klarsten Formulierung, nämlich der direkten Farbwerteingabe über $BGR zu bleiben.

Grüsse
algol

TomTomturnaround
Junior Member
Junior Member
Posts: 32
Joined: 2011-12-18, 17:29 UTC

Re: FAQs: TC-Oberfläche GUI anpassen / Farben

Post by *TomTomturnaround »

@algol
Super. Kannte ich noch nicht. Habe ich aber sofort eingebaut. Beides sehr nützlich.
Danke, auch an Stefan2.

TomTom

Post Reply