Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37410
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-02-27, 13:03 UTC

Statt dem ADB-Plugin würde ich es mit meinem MediaAudio2-Plugin versuchen. Damit geht die Synchronisation, und das Datum ist auch inkl. Sekunden. Das ADB-Plugin benutzt den Linux-Befehl "ls -l", da fehlen leider die Sekunden...
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

brente_de
Junior Member
Junior Member
Posts: 19
Joined: 2009-01-01, 10:54 UTC

Post by *brente_de » 2014-02-28, 08:32 UTC

@Christian Ghisler
Vielen Dank für den Tipp. Über das Plugin "Media Audio 2" funktioniert der Befehl "Verzeichnisse synchronisieren" nur teilweise besser als mit dem ADB Plugin. Und zwar werden die Dateien vom Android-Gerät zum PC mit korrektem Datum und korrekter Uhrzeit kopiert. Umgekehrt aber nicht. Da werden die Zeiten verändert und um genau 8 Stunden verringert, was der Differenz meiner Ortszeit zu UTC entspricht ! Ein Test zeigte, dass diese Zeitverringerung bei jedem Kopiervorgang PC=>Android passiert. Nach mehrfachem hin- und her-kopieren hatte die Testdatei einen um ein vielfaches von 8 Std. verringerten Zeitstempel. :!:
Kann man das ändern :?: In den TC Einstellungen habe ich keine passende Option gefunden.
Übrigens werden die Miniaturansichten (Thumbs) von Bildern nicht gezeigt (wie in FTP-Verzeichnissen üblich), aber die Schnellansicht (Quickview) funktioniert.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37410
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Post by *ghisler(Author) » 2014-02-28, 16:59 UTC

Hmm, sehr seltsam - leider scheint nirgends spezifiziert zu sein, ob da Lokalzeit oder UTC erwartet werden, deshalb scheint das jedes Gerät anders handzuhaben...
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Michael Diegelmann
Junior Member
Junior Member
Posts: 36
Joined: 2006-02-18, 17:25 UTC
Location: Rosenheim (Germany)
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *Michael Diegelmann » 2018-12-27, 01:10 UTC

Frage: Wie kann ich mit dem TC Fotos und Videos von einer über USB angeschlossenen Digitalkamera (aktuell Sony RX100M3) auf meine Festplatte herunterladen und ganz wichtig: dabei Datum und Uhrzeit der Dateien erhalten?

Meine bisherigen Versuche:

a) Mit dem Windows Explorer in der Geräteliste die Kamera auswählen, in das passende Quellverzeichnis navigieren, die zu kopierenden Dateien markieren, in die Zwischenablage kopieren (Strg+C) und dann im TC in das gewünschte Zielverzeichnis auf der Festplatte einfügen (Strg+V). Nachteil: Der Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera (= Zeitpunkt der Aufnahme) wird dabei ersetzt durch Datum und Uhrzeit des Kopiervorgangs. Mist!

b) Direkt im TC über der Dateiliste das Dreieck-nach-unten-Symbol anklicken und über 'Computer' in das Quellverzeichnis in der Kamera navigieren, die zu kopierenden Dateien markieren und mit F5 in das in der gegenüberliegenden Dateiliste angezeigte Zielverzeichnis auf der Festplatte kopieren. Nachteil: Der im TC korrekt angezeigte Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera (= Zeitpunkt der Aufnahme) wird dabei ersetzt durch Datum und Uhrzeit des Kopiervorgangs. Der gleiche Mist!

c) Direkt im TC über das Tastenkürzel Alt+F1 bzw. über das TC-interne Kommando cm_SrcOpenDrives in das Quellverzeichnis in der Kamera navigieren, die zu kopierenden Dateien markieren und mit F5 in das in der gegenüberliegenden Dateiliste angezeigte Zielverzeichnis auf der Festplatte kopieren. Nachteil: Der im TC korrekt angezeigte Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera (= Zeitpunkt der Aufnahme) wird dabei ersetzt durch Datum und Uhrzeit des Kopiervorgangs. Wieder der gleiche Mist!

d) Direkt im TC mit Hilfe des Filesystem-Plugins "Media Audio 2" in das Quellverzeichnis in der Kamera navigieren, die zu kopierenden Dateien markieren und mit F5 in das in der gegenüberliegenden Dateiliste angezeigte Zielverzeichnis auf der Festplatte kopieren. Nachteil: Der im TC im Quellverzeichnis in der Kamera schon gar nicht angezeigte Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera (= Zeitpunkt der Aufnahme) wird beim Kopiervorgang ersetzt durch 01.01.1980 00:00:00. Ganz großer Mist!

Anregung an Christian Ghisler: Wenn der TC bei den unter b) und c) beschriebenen Methoden doch ganz offensichtlich den Zeitstempel der Quelldateien in der Kamera anzeigen und somit korrekt auslesen kann, dann sollte es doch ein Leichtes sein, den nach dem Schreiben der Kopie auf die Festplatte zunächst den Kopierzeitpunkt enthaltenden Ziel-Zeitstempel zum Schluss mit diesem Original-Zeitstempel zu überschreiben (mit der in der Delphi-Unit System.SysUtils definierten Funktion FileSetDate). In meinem Inkremental-Backup-Programm "Update" (http://diegelmann.fh-rosenheim.de/index.htm#Update) mache ich das genau so.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37410
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *ghisler(Author) » 2018-12-27, 09:41 UTC

Leider ist das nicht so eingach, sonst hätte ich es längst eingebaut: Man kann von der Kamera nicht einfach Dateien mit CopyFileEx oder ReadFile / WriteFile kopieren. Stattdessen muss man Windows via OLE2 mitteilen, dass es die Dateien aus dem virtuellen Ordner (IShellFolder) erst mit "Copy" in die Zwischenablage kopieren soll, und dann mit "paste" in einen anderen virtuellen Ordner einfügen. Dabei wird man nicht mal informiert, wenn der Kopiervorgang fertig ist! TC kann also nicht wissen, wann er das Datum kopieren kann.

Sie können das Datum aber nachträglich aus den EXIF-Metadaten auslesen und als Dateidatum setzen:

1. Das EXIF-Plugin von www.ghisler.com herunterladen (unter Inhaltsplugins):
http://www.ghisler.com/dplugins.htm#content
Direkter Link:
http://ghisler.fileburst.com/content/wdx_exif.zip
2. Per Doppelklick auf wdx_exif.zip im Total Commander das Plugin installieren
3. Dateien markieren
4. Dateien - "Dateiattribute ändern" wählen
5. Klick auf "Mehr Attribute"
6. tc - "Änderungsdatum" wählen
7. Als Wert eintragen: [=exif.Datum] [=exif.Zeit]
8. Mit OK anwenden.

Möglichwerweise gehen [=exif.Datum] [=exif.Zeit] nicht, weil es 3 verschiedene Arten von Datumsfeldern gibt - und nicht jede Kamera alle implementiert. Versuchen Sie deshalb noch die anderen beiden:
[=exif.Originaldatum] [=exif.Originalzeit]
[=exif.Digitalisierdatum] [=exif.Digitalisierzeit]

Beim Plugin "Media Audio 2" könnte ich es einbauen, sofern das Plugin das Datum der Dateien korrekt anzeigt - tut es das?
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Michael Diegelmann
Junior Member
Junior Member
Posts: 36
Joined: 2006-02-18, 17:25 UTC
Location: Rosenheim (Germany)
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *Michael Diegelmann » 2018-12-30, 01:07 UTC

Danke für die prompte und mein Problem lösende Antwort!

"Leider ist das nicht so einfach, sonst hätte ich es längst eingebaut ..." Das hatte ich mir naiverweise in der Tat einfacher vorgestellt. Sorry!

Die Methode mit dem exif.wdx-Plugin hat bei mir tatsächlich funktioniert. Gut, dass die drei verschiedenen Alternativen [=exif.Datum] [=exif.Zeit], [=exif.Originaldatum] [=exif.Originalzeit] und [=exif.Digitalisierdatum] [=exif.Digitalisierzeit] angegeben wurden, denn bei meiner Sony-Digitalkamera RX100M3 hat erst die zweite Variante [=exif.Originaldatum] [=exif.Originalzeit] zum Erfolg geführt.

Hierbei habe ich jedoch das folgende recht seltsame Verhalten festgestellt: Wenn ich in einem Verzeichnis nicht gleich alle JPG-Bilder, sondern zunächst nur einen Teil davon markiere und dann mit dieser Methode deren Zeitstempel an den Zeitstempel in den Exif-Daten angleiche, dann funktioniert das beim ersten Mal einwandfrei. Wenn ich danach das Gleiche mit einer weiteren Gruppe noch ungeänderter JPG-Dateien versuche, dann bleibt deren Zeitstempel jedoch unverändert. Nach langem Herumprobieren habe ich beobachtet, dass man vor allen weiteren Übernahmen der Exif-Zeitstempel in dem Fenster "Attribute ändern" a) in der zweiten GroupBox von oben die Angaben "Datum" und "Zeit" zuvor löschen muss und außerdem b) vor dem Linksklick auf den OK-Button in dem Panel "Plugin-Attribute" zunächst den Button "Mehr Attribute" und sofort danach wieder den Button "Weniger Attribute" anklicken muss.

Die in diesem Zusammenhang angesprochene Tatsache, dass nicht jede Kamera alle drei Arten von Zeitstempeln in die Exif-Metadaten schreibt, war mir sehr wohl bewusst, da ich selbst schon versucht hatte, im Code meines Lister-Plugins "ImgView" eine solche automatische Angleichung des Windows-Zeitstempels an die Angaben in den Exif-Metadaten zu implementieren. Und dass manche Kameras auch grobe Fehler beim Schreiben der Exif-Metadaten machen, ist mir erst kürzlich klar geworden, als mir auffiel, dass die automatische Bildorientierung (Drehung um +90°, -90° und 180° sowie diverse Spiegelungen) meines Lister-Plugins "ImgView" zwar mit meiner bisherigen Canon-Kamera PowerShot 560 korrekt funktioniert, aber um 180° zu drehende Bilder mehrerer anderer Kameras stattdessen spiegelt. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, schreibt die Canon PowerShot 560 bei auf dem Kopf stehenden Bildern einfach einen falschen Wert in das entsprechende Exif-Tag. Dummerweise hatte ich damals bei der Programmierung von "ImgView" nur diese Canon-Kamera (meine bisher einzige Digitalkamera) zum Maßstab genommen. Das werde ich demnächst unbedingt korrigieren müssen.

Zu der Frage "Beim Plugin 'Media Audio 2' könnte ich es einbauen, sofern das Plugin das Datum der Dateien korrekt anzeigt - tut es das?" hatte ich schon in meinem ersten Post unter Punkt d) geschrieben "Der im TC im Quellverzeichnis in der Kamera schon gar nicht angezeigte Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera ...", d.h. der Plugin 'Media Audio 2' zeigt (zumindest bei meiner neuen Sony-Kamera RX100M3) überhaupt keine Zeitstempel an.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37410
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *ghisler(Author) » 2018-12-30, 10:14 UTC

Hierbei habe ich jedoch das folgende recht seltsame Verhalten festgestellt: Wenn ich in einem Verzeichnis nicht gleich alle JPG-Bilder, sondern zunächst nur einen Teil davon markiere und dann mit dieser Methode deren Zeitstempel an den Zeitstempel in den Exif-Daten angleiche, dann funktioniert das beim ersten Mal einwandfrei. Wenn ich danach das Gleiche mit einer weiteren Gruppe noch ungeänderter JPG-Dateien versuche, dann bleibt deren Zeitstempel jedoch unverändert.
Total Commander entfernt beim erneuten Öffnen des Dialogs "Dateiattribute ändern" das Häkchen bei "Pluginattribute ändern" sicherheitshalber. Sie müssen dieses selbst setzen.
Zu der Frage "Beim Plugin 'Media Audio 2' könnte ich es einbauen, sofern das Plugin das Datum der Dateien korrekt anzeigt - tut es das?" hatte ich schon in meinem ersten Post unter Punkt d) geschrieben "Der im TC im Quellverzeichnis in der Kamera schon gar nicht angezeigte Zeitstempel der Datei auf der Speicherkarte der Kamera ...", d.h. der Plugin 'Media Audio 2' zeigt (zumindest bei meiner neuen Sony-Kamera RX100M3) überhaupt keine Zeitstempel an.
Gewisse Geräte scheinen das Datum der letzten Änderung nicht zu kennen, und stattdessen nur das Erstelldatum. Ich habe nun eingebaut, dass das Plugin das Erstelldatum anzeigt und kopiert, wenn das Datum der letzten Änderung nicht zurückgeliefert wird. Können Sie das bitte ausprobieren?

Download hier:
http://ghisler.fileburst.com/fsplugins/wpdplug.zip
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Michael Diegelmann
Junior Member
Junior Member
Posts: 36
Joined: 2006-02-18, 17:25 UTC
Location: Rosenheim (Germany)
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *Michael Diegelmann » 2019-01-19, 21:34 UTC

Besten Dank an Christian Ghisler für die inzwischen erfolgreich abgeschlossene Weiterentwicklung seines TC-Plugins 'Media Audio 2' zu der aktuellen Version 1.4, die jetzt problemlos auch von meiner neuen Sony-Kamera DSC-RX100M3 die JPG-Dateien herunterladen und mit korrekt gesetztem Zeitstempel (Datum und Uhrzeit) auf die Festplatte meines PCs speichern kann. Entsprechende Tests auch mit anderen Kameras (Canon Powershot 560, GoPro Hero 3+, Casio Exilim, Huawei-Smartphone) waren hiermit ebenso erfolgreich. :D
Last edited by Michael Diegelmann on 2019-01-22, 14:08 UTC, edited 3 times in total.

User avatar
ghisler(Author)
Site Admin
Site Admin
Posts: 37410
Joined: 2003-02-04, 09:46 UTC
Location: Switzerland
Contact:

Re: Anzeige "Tragbare Geräte" in TC Windows 64-Bit

Post by *ghisler(Author) » 2019-01-21, 14:32 UTC

Danke für die Mitlhilfe! Download der Version 1.4 am üblichen Ort:
http://ghisler.fileburst.com/fsplugins/wpdplug.zip
Author of Total Commander
http://www.ghisler.com

Post Reply