Ansichtsmodus,AutoModus wechseln,benutzerdefinierte Ansicht

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

tuska wrote:

Code: Select all

%COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\wdx_mediainfo\mediainfo.wdx
%COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\MediainfoWDX\MediaInfoWDX.wdx
Wie bekomme ich das hin das bei der Installation die Sachen auch in %COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\ landen.

Bei mir sieht es so aus.
[img]http://fs5.directupload.net/images/170729/qs5sh3yy.jpg[/img]

Info vom Ultra TC CEditor 6.21
[img]http://fs5.directupload.net/images/170729/u44djmt8.jpg[/img]
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 3018
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Post by *Stefan2 »

Spliff Commander wrote: ....

Wie bekomme ich das hin das bei der Installation die Sachen auch in %COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\ landen.

....
Landen sie doch :D

"%COMMANDER_PATH%" ist ein Verweis auf den Ordner des aktuell laufenden TCs.


Wenn du den Plugin-Eintrag selbst meinst, wieso da der tatsächliche Pfad und nicht die Variable steht,
dann schau mal in deine wincmd.ini unter "[Configuration]" nach dem Eintrag "pluginbasedir="
Ich danke mal, dass was dort steht wird als neuen Eintrag übernommen,
schreib dort mal "%Commander_Path%\plugins" rein.

[Configuration]
pluginbasedir=%Commander_Path%\plugins









 
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2139
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

2Spliff Commander
Danke für diese Info - das erklärt auch die Analyse von HolgerK!

Interessant ist, dass es bei mir trotzdem funktioniert hat ohne dass ich diese .dll Dateien im Ordner "MediainfoWDX" hatte.
Vielleicht war ausschlaggebend dass ich die mediainfo.dll an diesen Orten verfügbar hatte?
%COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\Mediainfo\mediainfo.dll + mediainfo.wdx64
C:\Program Files (x86)\K-Lite Codec Pack\MPC-HC64\mediainfo.dll
C:\Program Files (x86)\K-Lite Codec Pack\Tools\mediainfo.dll

Jedenfalls habe ich jetzt die aktuelle Datei: MediaInfo.dll 5.602.936 29.06.2017 20:11:18 -a--
jetzt auch noch in den Ordner Ordner "MediainfoWDX" extrahiert und zusätzlich aus dieser Datei noch
die Datei "MediaInfo64.dll" erzeugt. Weiters habe ich im Ordner "Mediainfo" die beiden .dll's aktualisiert.

Bei mir gibt es weiterhin keine Probleme mit TC 9.0a 32 + 64 bit.

Falls es bei Dir weiterhin nicht wie gewünscht klappt, könntest Du vielleicht ebenfalls versuchen die beiden Plugins
in separate Ordner zu installieren.
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2139
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Spliff Commander wrote:Wie bekomme ich das hin das bei der Installation die Sachen auch in %COMMANDER_PATH%\Plugins\wdx\ landen.
Bei mir ist auch einmal der absolute Pfad eingetragen worden, uzw trotz
a) portabler Verwendung von TC
b) pluginbasedir=%COMMANDER_PATH%\Plugins

In diesem Fall kannst Du auch die wincmd.ini editieren, und zwar im Abschnitt [ContentPlugins] den Pfad manuell anpassen
VON: C:\TotalCmd\plugins...
AUF: %COMMANDER_PATH%\plugins...
User avatar
HolgerK
Power Member
Power Member
Posts: 5237
Joined: 2006-01-26, 22:15 UTC
Location: Europe, Aachen

Post by *HolgerK »

tuska wrote:EDIT: Ein bißchen verwirrt bin ich jetzt doch noch...

Code: Select all

wdx_mediainfo.rar       => MediaInfo.dll, MediaInfo64.dll
MediaInfoWDX-v1.09.zip  => keine .dll vorhanden
Versuchen wir den Knoten mal aufzulösen.
Das erste Plugin ist von tbeu
Die letzte Version ( https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=292057#292057 ) enthält die MediaInfo.dll in der Version 0.7.72.
Das zweite Plugin ist von Chao Liu http://totalcmd.net/plugring/MediaInfoWDX.html und benutzt die Mediainfo.dll, enthält diese allerdings nicht:
Readme.txt wrote:Installation:
1. Install the plugin as other content plugin.
2. Go to http://mediainfo.sourceforge.net/en
Download DLL version of MediaInfo.
Put the MediaInfo.Dll into plugin folder or any searchable folder.
For x64 system, rename MediaInfo.Dll to MediaInfo64.Dll or MediaInfoX64.Dll and put it into plugin folder or any searchable folder.
Ich vermute mal das hast habt ihr nicht gemacht?

Das Problem entsteht wahrscheinlich immer dann, wenn du das zweite Plugin benutzt wird, ohne vorher das erste Plugin angesprochen zu haben.
Dann hat das erste Plugin die DLL nicht geladen und das zweite Pluugin kann diese nicht finden da es in einem anderen Ordner ist (der nicht im Suchpfad ist).

Alternative Lösungsmöglichkeiten die ihr ausprobieren könntet:
- Kopiert die beiden MediaInfo.Dll/MediaInfo64.Dll aus dem ersten Pluginordner in den zweiten Pluginordner.
- Verschiebt die beiden DLLs in das Installationsverzeichnis des TC.
Die zweite Lösung hätte den Vorteil, dass immer nur ein Ort existiert an dem die DLL auf eine neuere Version gebracht werden muss (da muss man sich allerdings in beiden Fällen selber darum kümmern die DLLs auf den neuesten Stand zu bringen).

Ob Mediainfo installiert ist oder nicht hat keinen Einfluss auf die Funktion der Plugins, da beide Plugins im 64 Bit TC eine Mediainfo64.Dll suchen, und es sowieso fraglich ist ob der Mediainfo Setup den globalen Suchpfad erweitert um seinen Installationsordner.

Alle Klarheiten beseitigt?

Gruss
Holger
Make our planet great again
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2139
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Ja, alle Unklarheiten sind bei mir beseitigt - habe mir ohnehin soeben nochmals Deine Analyse weiter oben reingezogen.

Bei mir hat zwar immer alles funktioniert, aber jetzt habe ich Aktualisierungen (MediaInfo.dll) vorgenommen -
so wie Du es hier beschrieben hast
HolgerK wrote:- Kopiert die beiden MediaInfo.Dll/MediaInfo64.Dll aus dem ersten Pluginordner in den zweiten Pluginordner.
Danke nochmals für Deine Erläuterungen!
Gruß,
Karl
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Danke euch allen.

Schön wie schnell hier reagiert wird, ich selber denke immer ich gucke mal in 2 Tagen nach,weil die Menschen sicher was bessere zu tun haben,in diesem Forum ist das zum Glück anders. Die Hilfe hier grenzt ja an Lichtgeschwindigkeit.

Um es kurz zu machen es läuft (bisher) ;) Was ich alles gemacht habe dazu später mehr.

Das was HolgerK beschrieben hat, werde ich sicher auch noch ändern.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Alles Funktioniert hervorragend, ich sehe die "Testphase" als abgeschlossen :D

Noch mal vielen Dank für die sehr Kompetente Hilfen. Leider ging auch das nicht ohne kurze "Opfer" TC hat auf einmal nicht mehr automatisch Everything erkannt, also der Haken war auf einmal nicht mehr gesetzt. Das hab ich aber einfach mit einem Eintrag per Hand im die wincmd.ini wieder zum laufen gebracht. Eingenlicht langt es ja wenn die Everything.exe im Total Commander-Verzeichnis liegen.

Nun zum Hergang, um das neue Wissen chronologisch nach vollziehen zu können und mir die wichtigste Tipps zu übernehmen. Ich hatte alles noch mal auf Null. Um auszuschließen das nicht irgendwo Temp-Datein befinden das die stören oder aktiv sein könnten, habe ich alles mit dem Aktuellen Ccleaner gesäubert, Registry aufgeräumt und neu gestartet.

Dann hab ich nach und nach, wenn auch noch nicht alles, so wie hier von tuska beschrieben, es so eingetragen wie hier zu sehen ist https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=48042&postdays=0&postorder=asc&start=0

Dazu hab ich das jetzt noch mit Farben belegt so wie hier https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=29835&highlight=farben+leere+verzeichnisse beschrieben.

Hier bin ich nach Lefteous Anleitung vorgegangen.
Werde aber auch mal den weg von tuska probieren.

Die Tipps von HolgerK
"MediaInfo.Dll/MediaInfo64.Dll" und

Stefan2
[Configuration]
pluginbasedir=%Commander_Path%\plugins

Erfolgreich nach vollzogen. :D

Ich werde, weil ich auf den Geschmack gekommen bin, nach und nach das auch für andere Dateien Film , Bilder, Docs usw einbinden.

Vielen Dank noch mal an allen.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Hallo zusammen, ich brauche bitte noch mal ein Tip / Anleitung wie man die einzelne Themen 1.Flac, 2.Dokumente, 3.Filme, 4.Bilder mit der Tastatur belegen.

Ich hab das schon vor Jahren mit anderen Sachen gemacht, nur hierfür finde ich keinen schlüssigen Weg.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2139
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Spliff Commander wrote:... Anleitung wie man die einzelne Themen 1.Flac, 2.Dokumente, 3.Filme, 4.Bilder mit der Tastatur belegen.
Hiezu müßtest Du mE ein em_Kommando und einen Shortcut erstellen.

em_Kommando erstellen:
Erläuterung: Hilfe > Suchen > usercmd.ini (Punkt: "Neu...")
- Button (vorhandener) zB mit Kommando "cm_SrcViewModeList MP3" mit rechter Maustaste anklicken, dann "Ändern" auswählen
- Klick auf das Lupensymbol
- In linker Spalte und Kategorie "usercmd.ini" auswählen, Button "Neu..." anklicken
- Neuen Namen für Befehl eingeben, den Vorschlag em_usercmd1 zB auf em_Musik ändern, dann "OK" drücken
- Kommando erfassen (von Deinem angelegten Button!): Bsp. cm_SrcViewModeList MP3, danach zweimal "OK" drücken
- Im Feld "Kommando" wurde nun der Inhalt auf: "em_Musik" geändert
- Im Feld "Icondatei" das Icon prüfen und gegebenenfalls neu zuordnen. Der Tooltip bleibt unverändert (wie zuvor).
- Button "OK" anklicken

Shortcut für em_Befehl erstellen:
- evtl. empfiehlt es sich vorher noch,
- a) das Menü "Hilfe" - "Tastatur" aufzurufen um sich einen Überblick über die belegten Tastenkombinationen zu verschaffen
- b) unter Konfigurieren -> Einstellungen -> Diverses -> Tasten: Dropdown-Pfeil drücken, um bereits vergebene Tastenkombinationen einzusehen

- Konfigurieren -> Einstellungen -> Diverses -> Tastenkombinationen umdefinieren -> F1=Hilfe (genaue Beschreibung)
- zB Strg + Umschalt + M auswählen (anklicken)
- Klick auf das Lupensymbol
- In linker Spalte und Kategorie "usercmd.ini" auswählen,
- in rechter Spalte den zuvor angelegten em_Befehl, d.i. idF em_Musik anklicken, OK drücken
- als Befehl wird zB bei mir folgendes angezeigt: em_Musik (cm_SrcViewModeList MP3)
- WICHTIG - WICHTIG: Den grünen Haken anklicken, dann "OK" anklicken
- FERTIG, d.h. mit Strg + Umschalt + M wird auf die definierte "Musik-Ansicht" umgeschalten
Gruß,
Karl
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Vielen lieben Dank tuska :)

Wie immer sehr präzise und ausführlich beschrieben.
Auf so ein Weg wäre ich nie allen gekommen, bin nur froh das ich nicht irgendwas simples übersehen habe.

Werde es genau so mal versuchen.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Vielen Dank Tuska

Bin jetzt erst dazu gekommen, klappt hervorragend.
Nach 3-4 versuchen nach dem Motto "ach so ist das gemein,"

ging es dann :) Habe es erst mal als Flac gemacht und die anderen kommen dann nach und nach dazu.

Vielen Dank noch mal :)
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Hallo Zusammen,
alles läuft soweit prima, nun ist mir aufgefallen das es für die Endungen "Vob" und "Divx" = Videodateien keine Infos gibt. Kann man das ändern und wenn ja wie, hat jemand eine Idee?

Ich war davon ausgegangen das alles in der MediaInfoWDX V1.08 / V1.09 Datei all das vorhanden ist. Im Programm MediaInfo werden die Infos ja gezeigt.

Das Pic dazu >>> [img]http://fs5.directupload.net/images/171016/imvlg9us.jpg[/img]
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 2139
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Bei .VOB - Dateien kann ich mit dem Plugin "mediainfo" die Breite und Höhe wie folgt anzeigen:
[=mediainfo.frame size]
[=mediainfo.width]
[=mediainfo.height]

Es wird im Fenster "Plugineigenschaft wählen" unter "Plugins" bei mir aber auch noch das Plugin: mediainfowdx angezeigt.
Wenn ich hier die Felder für "Video" (gefiltert) unter "Eigenschaften" durchklicke, dann erhalte ich auch überhaupt keine Ergebnisse,
welche ansonsten gegebenenfalls rechts vom Filter-Feld angezeigt werden. Mmmhh?

/EDIT:
Das Plugin mediainfowdx funktioniert, aber meines Erachtens wird zB die Dateiextension .VOB von diesem Plugin nicht unterstützt.
Gruß,
Karl
Spliff Commander
Power Member
Power Member
Posts: 509
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander »

Vielen Dank Tuska ich glaube durch deinen Post hab ich den Fehler.

Ich benutze =mediainfowdx

Hier das Pic dazu.

[img]http://fs1.directupload.net/images/171017/ox542dsu.jpg[/img]

Werde mich morgen mal an die Arbeit machen.

Vielen Dank noch mal ich melde mich.
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 2004 (Build 19041.450)

Total Commander 9.51 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.992.x64
Post Reply