FAQs: Dateiliste filtern durchsuchen ausblenden anzeigen

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2972
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

FAQs: Dateiliste filtern durchsuchen ausblenden anzeigen

Post by *Stefan2 »

 
Wusstest du schon...

das man die Dateiliste mittels einer Suche filtern kann?



Schnellsuche

Zuerst stelle dir mal die Schnellsuche ("Quick search") so ein, wie es für dich am angenehmsten ist.
Siehe im Menü unter "Konfigurieren > Einstellungen... > Schnellsuche:"


Standardmäßig ist dort "(o) mit STRG+ALT" eingestellt.
Damit kann man zB in "C:\Windows\" mittels "STRG+ALT + m" zu "Microsoft.NET"-Ordner springen.

Jede weitere Betätigung von "STRG+ALT + m" springt zum nächsten Vorkommen (Namen mit einem m).




Ich habe da gerne '(o) Buchstaben - mit Suchen-Dialog' ausgewählt.
Damit wird unten am TC-Fenster ein kleiner Dialog eingeblendet, in welchem man bequem tippen kann.
Hier kannst du in aller Ruhe 'mini' tippen, um zum "Minidump"-Ordner zu kommen.



Falls man eine Option der "Exakte Namensübereinstimmung'" aktiviert hat,
- - "[_]am Anfang (Name muss mit erstem angegebenen Zeichen beginnen)"
- - "[_] am Ende (letztes Zeichen vor dem Punkt muss übereinstimmen)"
kann man dennoch mittels eines vorangestellten '*' in der Mitte der Namen suchen:
Tippe "Umschalt-Taste + Plus/Stern" für einen Stern und dann "dum" (also *dum) um ebenfalls zum "Minidump"-Ordner zu kommen.

Wie immer in solchen Dialogen, drücke die 'F1'-Taste um direkt die passende Hilfe zu lesen.


Weiterer Tipp:
ghisler(Author) wrote:
2007-03-19, 17:16 UTC
Mon Mar 19, 2007
Bei TC7 gibt es dafür ja eine neue Konfigurationsseite "Schnellsuche".

"[_] am Ende"
Wenn dort "am Ende" NICHT gewählt ist,
dann ersetzt TC bei der Suche jeden Punkt "." durch "*."
Am Ende einer Datei wird ebenfalls ein Punkt angenommen.
Dadurch ergeben sich alle oben gefundenen Verhaltensweisen.

"[x] am Ende"
Wenn dort "am Ende" gewählt ist, muss man den Namen entweder exakt eingeben bis zum Punkt,
oder selber einen * eintippen.




Filtern

Um nun die Dateiliste anhand der Suche zu filtern ("Quick search filter"),
das heißt, nicht passende Dateien auszublenden,
drücke Strg+S und es erscheint der Suchen-Dialog (falls nicht bereits geöffnet, da so eingestellt)


Wenn man jetzt Buchstaben zur Suche eingibt, wird die Dateiliste gefiltert.

Beispiel:
Im "C:\Windows\"-Ordner drücke "STRG+ALT + m"
und aktiviere die Dateifilterung: Strg+S


Je nachdem ob und welche Option der "Exakte Namensübereinstimmung'" aktiviert ist,
zB "[x]am Anfang (Name muss mit erstem angegebenen Zeichen beginnen)",
werden jetzt mehr oder weniger Dateien ausgeblendet, bzw. eher Passendes oder eher Verwirrendes gefunden.


Ein erneuter Druck auf 'Strg+S' hebt die Filterung wieder auf.

Mittels der ESC-Taste kann man den Suchen-Dialog ausblenden

und ein zweiter Druck auf die ESC-Taste zeigt wieder alle Dateien an.

Mit Umschalt+ Strg+S erhält man erneut die Dateifilterung mit dem zuletzt eingegebenen Muster.


(Expertentipp: Der interne Befehl dazu, zB für einen Button, lautet "cm_ShowQuickSearch")

Ob die Filterungs-Option standardmäßig bei jedem TC-Start eingeschaltet sein soll,
kann über den INI-Parameter 'QuickSearchAutoFilter=' bestimmt werden.


- - -


Power Member Samuel hat hier eine tolle Erweiterung geschrieben:

QuickSearch eXtended for Total Commander 7.5+
viewtopic.php?t=22592

Features:
* Search substrings in random order.
* RegEx search
* Similarity search
* Possibility to use presets
* PinYin support
* Highly customizable


- - -



Eine weitere Methode die Dateiliste zu filtern, ist die Filterung mittels einer Suche zu definieren.



Ansicht in der Dateiliste filtern

(TC-Hilfe, Abschnitt 3.c Menüs > Ansicht > Benutzerdefiniert)


Anlegen:
Ansicht > Benutzerdefiniert... (Strg+F12)

Beispiel 'Heute erstellte Dateien anzeigen':
[Definieren...] > Suchen > Erweitert > [x]Nicht älter als: 1 Tag > Speichern "MeineDefinition" > [OK] [OK]


Aufheben der Filterung:
Mit Ansicht > Alles (Strg+F10) kann man sich wieder alles anzeigen lassen.





Definieren über den 'Befehle > Suchen... Alt+F7' bzw. den 'Strg+F12' -Dialog:

Im Suchfeld kann man mit Jokerzeichen (*.*) arbeiten:

*.txt = Nur TXT

[Definieren...] > Suchen > *.txt > Speichern "MeineDefinition_nurTXT" > [OK] [OK]



*.mp3 = Nur MP3
*.* = Alle Dateien
* = Alle Dateien
*\ = Ordner mit (*) beliebigem Namen

Nach einem Pipe Symbol '|' kann man angeben, was ausgeschlossen werden soll:
*|*.mp3 *\ = Alles anzeigen, außer *.MP3 und Ordner.
|*.mp3 *\ = dasselbe
*.*|*.pdf = alle Dateien außer PDF-Dateien
*.gif | *\ = nur gif-Dateien anzeigen; alles andere auch die Ordner, sollen ausgeblendet sein.

Auch kann man Plugins zur Suche verwenden und somit Dateien anhand ihrer spezielle Merkmale suchen.





Anwenden:
über das "Ansicht"-Menü > '>MeineDefinition'
oder als Befehl mit 'CD >MeineDefinition' .... falls als Suche abgespeichert.

Oder über den 'Strg+F12' -Dialog:
"NurOrdnerAnzeigen"
*\|*

"KeineOrdnerAnzeigen"
*|*\

"BackupdateienAusblenden"
*|*.bak




Aufheben der Filterung:
Mit Ansicht > Alles (Strg+F10) kann man sich wieder alles anzeigen lassen.



- - -


Einfache Filter wie '*.gif *.png' kann man auch ohne definierte Suche
direkt als Kommando in einem Befehl 'CD *.gif *.png'
und im Strg+F12 -Dailog verwenden: '*.gif *.png'




TC-Button anlegen:

Kommando: CD *.gif *.png
Parameter:
Startpfad:
Icondatei: "%Commander_Path%\WCMICONS.DLL"
Icon: <auswählen>
Tooltip: Filter| nur *.gif *.png Dateien anzeigen.





Power Member petermad zeigt viele Beispiele
in seinen "Extended English Menus for Total Commander by petermad" http://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=33740

[em_ext_show_all]
cmd=cd *.*
menu=Show All Files
button=wcmicons.dll,13

[em_ext_hide_all_Files]
cmd=cd |*.*
menu=Hide All Files (Show Only Folders)
button=wcmicons.dll,13

[em_ext_hide_all_Folders]
cmd=cd *|*\
menu=Hide All Folders (Show Only Files)
button=wcmicons.dll,13

[em_ext_show_images_web]
cmd=cd *.gif *.jpg *.jpeg *.jpe *.png *.bmp
menu=Show Image Files (web formats)
button=wcmicons.dll,24

[em_ext_hide_programfiles]
cmd=cd *.*|*.exe *.com *.bat *.cmd .... and many more
menu=Hide Program Files
button=wcmicons.dll,12


- - -

Weitere interne 'Filter' Befehle:

cm_SrcUserSpec - den letzten Filter wieder verwenden
cm_SrcUserDef - Auswahldialog anzeigen (der mit dem [Definieren]) damit man schnell mal verschiedene Ansichten auswählen

Sowie Weitere.
TC-interne Befehle stehen in der "Totalcmd\TOTALCMD.INC" Textdatei (F4)

- - -








'mal 'was anderes:
https://www.youtube.com/watch?v=8vBKI3ya-l0
 
Last edited by Stefan2 on 2018-02-08, 14:38 UTC, edited 1 time in total.

Post Reply