[Gelöst] Verzeichnisnamen kopieren ohne Inhalte

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 441
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

[Gelöst] Verzeichnisnamen kopieren ohne Inhalte

Post by *Spliff Commander » 2015-07-04, 19:30 UTC

Hallo zusammen,

Ich würde gerne Verzeichnisnamen kopieren ohne deren Inhalte.

Erweitert wären die dazu gehörigen Unterverzeichnisse auch nicht schlecht ist aber kein muss.

Die Vaterverzeichnisse würde reichen. Ich hab ihr schon mal die Suchmaschine bemüht, die hat aber leider nix gefunden.

Ich weiss das die Hilfe hier immer sehr gut und schnell ist,
Aber bitte macht euch nicht die Mühe und erstellt Skripte, da ich davon einfach nix verstehe. Viellicht kennt ja einer ein ein Trick, oder es geht mit dem extDir und ich weiß nur nicht wie.

Ich könnte natürlich alles erst kopieren und dann die Inhalte löschen, aber z.B bei 2 oder 3 Extern Platte USB2 mit 2 TB das dauert und belastet unnötig die Hardware. Ich hoffe ich konnte mich verständlich machen.

Vielleicht noch eine Info wozu das alles. Ich möchte aus meiner Video / DVD Sammlung, MKV-Filme machen mit MakeMKV die sollen dann auf eine neue Platte mit den gleichen Verzeichnisnamen.
Last edited by Spliff Commander on 2015-07-04, 19:59 UTC, edited 1 time in total.

User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2513
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

Post by *Stefan2 » 2015-07-04, 19:46 UTC

Hi Du,

ich hab' auch mal spaßeshalber gegoogelt "totalcommander kopiere ordner"

und der erste Link war Dieser
http://office-tipps.net/ordnerstruktur-ohne-inhalte-ubernehmen/
Manchmal möchte ich die Ordnerstruktur eines Ordners in einen anderen Ordner übernehmen,
ohne die in den Ordnern enthaltenen Dateien zu kopieren.

Bisher habe ich jeden Ordner und jeden Unterordner mühsam per Hand erstellt, doch es geht auch schneller.
Die Lösung ist so bestechend einfach, dass ich mich frage, wie ich sie bisher übersehen konnte.

Der Trick liegt darin, nur Dateien aus den Ordnern zu kopieren, die eine entsprechende Dateiendung haben,
die es aber in den Ordnern selbst nicht gibt. Klingt auf den ersten Blick etwas verworren, ist aber ganz einfach.

Zunächst stelle ich Quell- und Zielordner (oder Laufwerk) in den Fenstern des Total Commanders ein.
Dann markiere ich den Quellordner, drücke [F5] und trage im Kopierfenster
bei „Nur Dateien dieses Typs“ einfach *.irgendwas ein:

>Bild<

Damit stelle ich sicher, dass nur Dateien kopiert werden, deren Dateierweiterung „irgendwas“ lautet.
Und weil es diese Endung in der Regel nicht gibt, werden die Dateien auch nicht kopiert.
Es werden also nur die Ordner erstellt und das wars.

Probierts einfach mal aus!
- - -

Hier im Forum zB auch dort erklärt:
http://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=38830 &highlight=ordnerstruktur
Dalai wrote:Verzeichnisstruktur kopieren geht, allerdings nur komplett:
Kopieren (F5),
dann unter "Nur Dateien dieses Typs" irgendeine nichtexistierende Datei angeben (z.B. *.blubberblah) und bestätigen.
TC kopiert dann alle Verzeichnisse und die Dateien des angegebenen Typs (und weil's die nicht gibt, keine Dateien ;)).

MfG Dalai

 
Last edited by Stefan2 on 2015-07-07, 18:23 UTC, edited 2 times in total.
Inofficial FAQs || WIKI (Deu/Eng) || TC Home (What's new? // FAQ // Download // Order // Addons // Tools // Plugins)
Erst wenn der letzte Baum gefällt oder die letzte Biene verendet ist, werden die Leute verstehen warum Umweltschutz wichtig ist.

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 441
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander » 2015-07-04, 19:47 UTC

Kleiner Nachtrag...habe so was für dos gefunden,der macht aber wohl nicht die langen Dateinamen.

http://www.netkom.org/verzeichnisse_ohne_dateien_kopieren.38.html


Wäre schön wenn man das mit dem TC machen könnte.

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 441
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander » 2015-07-04, 19:49 UTC

VIELEN DANK Stefan2 :)
Werde ich mal aus probieren...
Ich hatte nur hier im Forum gesucht.

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6589
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai » 2015-07-04, 19:53 UTC

Sagen wir mal so: die gesamte Struktur zu kopieren, ist echt simpel und funktioniert wie im von Stefan verlinkten Artikel beschrieben. Nur eine Ebene der Stuktur zu übernehmen, geht meines Wissens nicht ohne Plugin (CopyTree, TreeCopyPlus), denn nur die Suche bietet eine Begrenzung der Ebenen und aus den Suchergebnissen heraus kommt man nur mit Plugin weiter.

Es kommt daher darauf an, wie sehr dich die Gesamtstruktur stört, ob du diesen Aufwand machen willst.

MfG Dalai
#101164 Personal licence
Athlon X4 880K, 16 GiB RAM, Gigabyte F2A88X-D3HP, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

Spliff Commander
Senior Member
Senior Member
Posts: 441
Joined: 2006-10-26, 11:16 UTC

Post by *Spliff Commander » 2015-07-04, 19:58 UTC

Noch mal vielen Dank,klappt hervorragen :)

So reicht das mir voll und ganz.

@Dalai wenn ich mal mehr möchte komme ich auf deine Tip zurück.

Auch dir ein großes DANKE SCHÖN!
Grüße vom Spliff Commander

Windows 10 Pro (x64) Version 1903 (Build 18362.145)

Total Commander 9.22a 64-Bit :)
Everything Version 1.4.1.928 (x64)

Post Reply