Suche - Eigenschaften der Dateien anzeigen

German support forum

Moderators: sheep, Hacker, Stefan2, white

Post Reply
User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Suche - Eigenschaften der Dateien anzeigen

Post by *Kerstin83 »

Liebes Forum :D :D

gibt es die Möglichkeit bei den in der Suche gefundenen Dateien nicht nur den Dateinamen, sondern auch andere Eigenschaften wie zum Beispiel das Datum anzeigen zu lassen ? Wenn man mehrere Dateien findet, wäre das eine große Hilfe.

Liebe Grüße

Kerstin
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6909
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai »

Nach dem Anwenden der Suchergebnisse kannst du auf eine beliebige benutzerdef. Spaltenansicht umschalten, die die von dir gewünschten Eigenschaften der Dateien anzeigt.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Post by *Kerstin83 »

Danke !

Allerdings wird bei mir bei "anwenden" auch nur die Datei bzw. der Pfad angezeigt. Egal, welche Ansicht ich wähle.
Außerdem würde ich es gerne direkt bei den Suchergebnissen haben. (Zur Not ginge es aber auch bei anwenden).

Liebe Grüße

Kerstin
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3565
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Post by *Horst.Epp »

Kerstin83 wrote:Danke !

Allerdings wird bei mir bei "anwenden" auch nur die Datei bzw. der Pfad angezeigt. Egal, welche Ansicht ich wähle.
Außerdem würde ich es gerne direkt bei den Suchergebnissen haben. (Zur Not ginge es aber auch bei anwenden).

Liebe Grüße

Kerstin
Wie Dalai bereits gesagt hat, musst du nach dem Anwenden auf eine Benutzerdefinierte Ansicht umschalten, die du natürlich selbst anlegen musst.
Das Umschalten kann man mittels Auto Switch Mode automatisch erledigen lassen.
Windows 10 Home x64 November 2019 Update, Version 1909 (OS Build 18363.657)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.51 RC2 x64 / x86, Everything 1.4.1.965 (x64)

User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Post by *Kerstin83 »

ach so, danke. Hatte "benutzerdefiniert" überlesen. Denn nur damit klappt es. Was allerdings etwas merkwürdig ist. Warum klappt es nicht mit den voreingestellten ???

Und in der Suche direkt gibt es keine Chance ?

Liebe Grüße

Kerstin
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 3565
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Post by *Horst.Epp »

Siehe oben ... :)
Und wo ist das Problem "Anwenden" zu drücken ?
Der Rest geht doch dann per Auto Switch automatisch,
wenn du einen passenden View Mode und die Spaltenansicht definiert hat.
Windows 10 Home x64 November 2019 Update, Version 1909 (OS Build 18363.657)
Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GH, 16GB RAM
TC 9.51 RC2 x64 / x86, Everything 1.4.1.965 (x64)

User avatar
Dalai
Power Member
Power Member
Posts: 6909
Joined: 2005-01-28, 22:17 UTC
Location: Meiningen (Südthüringen)

Post by *Dalai »

Kerstin83 wrote:Warum klappt es nicht mit den voreingestellten ???
Weil der Pfad der gefundenen Dateien in der Regel das Wichtigste ist, weswegen selbiger auch komplett angezeigt wird.
Und in der Suche direkt gibt es keine Chance ?
Wie sollte das aussehen? Nutzer A will Informationen A, B und C sehen, Nutzer B will X, Y und Z sehen. Nutzer C will eine Kombination daraus sehen, und Nutzer D will eine andere Kombination daraus. Worauf ich hinaus will: bisschen unübersichtlich, bis nahezu unmöglich, alle gewünschten Informationen direkt im Suchfenster irgendwo anzuzeigen. Zumal eben nach dem Anwenden der Suchergebnisse alle Möglichkeiten vorhanden sind, die verschiedenen Szenarien abzudecken.

Grüße
Dalai
#101164 Personal licence
Ryzen 5 2600, 16 GiB RAM, ASUS Prime X370-A, Win7 x64

Plugins: Services2, Startups

User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Post by *Kerstin83 »

Problem nicht direkt, es sind einfach ein paar Klicks (mindestens einer) mehr. Aber wenn es nicht geht, muss ich damit leben. Die Welt geht davon nicht unter :D

Und wie das mit dem Auto Switch geht weiß ich leider nicht.
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
Kerstin83
Senior Member
Senior Member
Posts: 339
Joined: 2007-11-25, 10:18 UTC
Location: Hannover

Post by *Kerstin83 »

Wie sollte das aussehen?
Na, einfach genau wie im normalen TC-Fenster... :D
Ich hasse Leute, die Sätze nicht zuende

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 1855
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Post by *tuska »

Mmmh, cm_SrcLong 302 - Quelle: Alle Dateidetails zeigt nach Button "Anwenden" zwar die Daten, wie zB Datum, etc. an, jedoch nur in der Fußzeile.
Versuch's mal damit:

Code: Select all

BENUTZERDEFINIERTE SPALTENANSICHT  (Konfigurieren - Einstellungen - Ansicht/Benutzerdef. Spalten - Button "Neu"...)
Ansicht-Nr. und Name .........:  1 Standardansicht  Name: zB nur "Standardansicht" eingeben, die Numerierung kann geändert werden,
und zwar durch Ziehen der gespeicherten "benutzerdefinierten Ansicht" im Einstellungsmenü (Konfigurieren...Benutzerdef. Spalten).
!--------------------!--------!-------------!-------------------------------------!
! Titel              ! Breite ! Ausrichtung ! Feldinhalt                          !
!--------------------!--------!-------------!-------------------------------------!
! Name               !   168  !   links     ! Name                                !
! Erw.               !    25  !   links     ! Erw.                                !
! Größe (Bytes)      !    58  !   rechts    ! [=tc.Größe.bytes]                   !
! Letzte Änderung    !    68  !   links     ! [=tc.Änderungsdatum.D.M.Y h:m:s]    !
! Attr.              !    20  !   links     ! [=tc.Attributstr]                   !
!--------------------!--------!-------------!-------------------------------------!
! x                  !        !             ! Tabs an Fensterbreite anpassen      !
! x                  !        !             ! Horizontaler Rollbalken             ! 
!--------------------!--------!-------------!-------------------------------------!

Code: Select all

ANSICHTSMODUS			           (Konfigurieren - Einstellungen - Ansicht/Ansichtsmodus - Button "Hinzufügen")
Name .........................:  <Vorgabe> ... Titel (selbst gewählter Name); [Option: AUTO MODUS-Feld: "Diesen Modus setzen:"]
Spaltenansicht ...............:  1 Standardansicht   (per Dropdown-Feld auswählen = Name der "benutzerdefinierten Ansicht")
Sortierreihenfolge: ..........:  Name, Absteigend: nicht angehakt
Zusätzliche Sortierreihenfolge:  leer
Tab-Farbe und -Symbol ........:  Vorgabe
Hintergrund-Farbe ............:  Vorgabe
Hintergrund-Farbe2 ...........:  Vorgabe
Befehle auto-starten .........:  leer

Code: Select all

AUTO MODUS wechseln		        (Konfigurieren - Einstellungen - Ansicht/Ansichtsmodus/Auto Modus wechseln - Button "Hinzufügen")
Bei Verzeichniswechsel automatisch Ansichtsmodus wechseln: Ja (Häkchen gesetzt = Ja)
Regeln .......................:  S   (Regelzusammenfassung, Anmerkung: Die 'Regel' setzt sich aus sämtlichen Unterregeln zusammen)
Unterregel 1 - Regel .........:  S: Suchresultat (per Dropdown-Feld auswählen)
Unterregel 1 - Verzeichnis ...:  blank
Unterregel 1 - Dateitypen ....:  blank
Diesen Modus setzen ..........:  <Vorgabe>   (Achtung: Per Dropdown-Feld den gleichen Namen wie vom "Ansichtsmodus" einsetzen!)
Nach Klick auf den Button "anwenden" bei den Suchergebnissen werden Dir die Dateien (z.B. *.txt) sofort im aktiven Fenster
mit den in der benutzerdefinierten Ansicht festgelegten Felder (Größe, Letzte Änderung, Attr.) angezeigt. ***)

Strg + Pfeil-nach-rechts öffnet im anderen Fenster den Ordner und der Cursor befindet sich auf der gewählten Datei.

Mit einem Rechtsklick auf die Spaltenüberschriften > Diese benutzerdef. Spaltensicht konfigurieren ...
kannst Du die "benutzerdefinierte Spaltenansicht" ebenfalls nach Deinen Wünschen anpassen.

Gutes Gelingen!

------------------
***) Ergänzung:
- Nach einem Klick auf den Button "cm_srclong" (Alle Dateidetails) könnte auf die Anzeige von Pfad + Dateiname umgeschaltet werden.
- Evtl. empfiehlt es sich idZ einen Button mit Kommando: cm_VerticalPanels - der wie ein Schalter funktioniert - zu verwenden.

Post Reply