Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

German support forum

Moderators: Hacker, Stefan2, white

User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

 
Bei einer Suchabfrage kann ab Total Commander 9.0 das Tool 'Everything' mit dessen eigenen Suchparametern eingebunden werden.
Um die Suchparameter von 'Everything' in Total Commander zu verwenden, müssen den Suchparametern von 'Everything'
zusätzlich die Suchparameter von Total Commander, und zwar "ev:" oder "ed:" vorangestellt werden.
Letzteres begrenzt die Suche auf das aktuelle Suchverzeichnis [Verzeichnistiefe einstellbar].
 
Seit 'Everything' Version 1.5.0.1258a (Alpha) vom 7.5.2021 kann auch die Windows Suche (Windows Search) für Suchabfragen
* in Total Commander -> nur unter Einbindung des Tools 'Everything'
* in 'Everything'
unter Verwendung des 'Everything'-Parameters -> systemindex: oder si: (seit Version 1.5.0.1259a vom 14.5.2021) verwendet werden.
Die "Erweiterte Abfragesyntax" zur Windows Suche (Windows Search) wird unterstützt. -> Details: Siehe Punkt 14. <-
BILDER: Windows -> Setup - Indizierungsoptionen -> Nur Beispiel!  |  Beispiele: Suche nach Dateiinhalten in *.eml- und Outlook-Dateien (*.msg)
 
BILDER:
Bild 1 - SUCHE: In Total Commander mit Integration von 'Everything' -> Klicke oben auf das Bild um es zu vergrößern
            (Erstellt/Letztes Update: 08.01.2021) - Sprache: Deutsch
Bild 2 - EINSTELLUNGEN: Für 'Everything' in Total Commander & 'Everything' -> Klicke ganz links auf das Bild und vergrößere es,
            (Erstellt/Letztes Update: 12.03.2021) - Sprache: Englisch                                        (anklickbare Internetlinks unterhalb...) | Basis: 'Everything' 1.4
Bild 2 - Wichtige/nützliche EINSTELLUNGEN für 'Everything' in TC & 'Everything' -> Internetlinks | Einstellungen | Sprache: Englisch
PIC No.LinksRemarks
   11.1 https://www.voidtools.com/support/everything/installing_everything/
 
1.2 https://www.voidtools.com/support/everything/multiple_instances/
1.3 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=354504#p354504 < CTRL+click
1.4 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=354530#p354530 < CTRL+click
INSTALLING 'Everything'
 
MULTIPLE INSTANCES - 'Everything'  --> Siehe auch Punkt 15.!
- Example -> up from here...
- Example -> up to and including here.
1.5 https://www.voidtools.com/support/everything/everything_service/EVERYTHING SERVICE; see also note below...
1.6 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=4&t=6870
      Installations on the SYSTEM DRIVE, e.g. C:\ RECOMMENDED! .......  <--->
EVERYTHING SERVICE [crashes] | Time-out on Windows start
[✓] Start Everything on system startup

IMPORTANT:
When starting 'Everything', the system drive, e.g. C:\ is ALWAYS accessed first
and there are two solutions to get NO unexpected crashes(!) with 'Everything'
concerning the 'Everything Service':
1. Move programme files to system drive C:, e.g. C:\Tools\Everything or C:\Everything
2. Switch OFF hibernation.
   Admin-DOS: powercfg -h off
   (PC can then no longer be started with the space bar).
1.7 https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=56799 < CTRL+clickURL protocol - Point "12. Button in web browser (Firefox, EDGE)" | Mark a text in the web browser,
then click on the BUTTON in the WEB BROWSER -> SEARCH in 'Everything'!
   22.1 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=6690
2.2 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=9563
2.3 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=35181#p35181
2.4 https://www.voidtools.com/support/everything/options/
Match whole filename when using wildcards
Operator precedence - Example 1/2: OR > AND (default), AND > OR
Operator precedence - Example 2/2: 'Grouping' < > to override operator precedence
OPTIONS - (Everything Options with explanatory notes)
 3,4,5     https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=31555#p31555CONTEXT MENU entries in 'Everything'
   66.1 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=28416#p28416

6.2 https://www.voidtools.com/support/everything/options/#run_in_background
6.3 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=4&t=5989
KEYBOARD SHORTCUT to "Everything-Search this current folder" –
Everything.ini: hotkey_explorer_path_search=1
'Everything' RUN IN BACKGROUND
CTRL+F11 - Provide GLOBAL HOTKEY for search in current folder (German: STRG+F11)
   77.1 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=4&t=6870
7.2 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=19891#p19891
'Everything': PORTABLE, on SYSTEMDRIVE(!), e.g. C: in C:\Tools\Everything (see above: PIC 1 1.6);
DATABASE LOCATION ... can just be blank
  1010.1 https://www.voidtools.com/support/everything/folder_indexing/
10.2 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=20371#p20371
FOLDER INDEXING
Using voidtools in the workplace
  1111.1 https://www.voidtools.com/support/everything/file_lists/
11.2 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=6393
FILE LISTS
File Lists are recommended for DVDs.
  14       https://ghisler.com/history.txtTotal Commander - HISTORY.TXT

 
1. TC Parameter --> ed:
TC Parameter --> ed:

Code: Select all

Suchabfrage starten:
- Suchen... .................... Alt+F7		  | Feld "Suchen nach":      |
- Suchen in separatem Prozess... Alt+Umschalt+F7  | max. Zeichenanzahl: 2046 |
- Suchen in separatem Prozess... Strg+F           (selbst definierte Tastenkombination) *)

Suchen nach: 		     --> ab dem aktuellen Verzeichnis im aktiven TC-Fenster
  ed:dm:today		     --> Suche nach Ordner und Dateien, welche heute (today) geändert (dm:) wurden
  ed: *.msg dc:thisweek	     --> Suche nach Emails (.msg), die in dieser Woche (thisweek) erstellt wurden (dc:)

- Suche in TC mit [Parameter(n) von] 'Everything' ab dem aktuellen Verzeichnis - Verzeichnistiefe einstellbar! -
  [auch wenn das Feld "Suchen in:" leer ist *)].
  
- *) 'Feld "Suchen in:" leer': 
  Dies ist zB dann der Fall, wenn man selbst eine Tastenkombination (Shortcut) umdefiniert hat und verwendet - siehe:
  https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=72919 (Einstellungen)
  STRG+F | Suche in TC mit Einbindung von 'Everything' | Präfix ed: | Separates Fenster
  "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" ist in diesem Fall (Shortcut) für Ordner, Dateien und Archive nicht möglich.  

  Strg+F ist derzeit standardmäßig "FTP Verbinden..." (siehe: Menü "Netz") zugewiesen.
  Umsch+F eignet sich ebenfalls als Tastenkombination (Shortcut), da diesem standardmäßig noch kein Befehl zugewiesen wurde.
    
- Ist 'Everything' angehakt - ohne Präfix ed: -, dann gelten die Suchkriterien von TC (mit Unterstützung von 'Everything'),
  d.h. man erhält das Suchergebnis immer noch wesentlich schneller, als wenn 'Everything' nicht angehakt ist.

- HISTORY.TXT 
  16.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 1
  16.07.19 Added: Find files: Automatically check 'Everything' option when using prefix ev: or ed: in search field (32/64)

  16.10.19 Veröffentlichung Total Commander 9.50 beta 1
  16.07.19 Hinzugefügt: Dateien suchen: 
           Bei Eingabe des Präfix ev: oder ed: im Suchfeld wird die Option 'Everything' automatisch angehakt (32/64)
  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  30.11.16 Release Total Commander 9.0a release candidate 1 (32/64)
  29.11.16 Added: Search function: 
           Use prefix ed: instead of ev: for unfiltered Everything search in the location(s) given by "Search in" field. 
           Also supports the "limit depth" option (in the drop-down box: "Search in subdirectories") (32/64)
  
  30.11.16 Veröffentlichung Total Commander 9.0a release candidate 1 (32/64)
           Verwenden Sie das Präfix ed: anstelle von ev: für ungefilterte Suche mit 'Everything' 
           in den durch das Feld "Suchen in" angegebenen Orten.
           Unterstützt auch die Option "Verzeichnistiefe" (im Dropdown-Feld: "Unterverzeichnisse durchsuchen:") (32/64)
                      
    
2. TC Parameter --> ev:
TC Parameter --> ev:

Code: Select all

Suchabfrage starten:
- Suchen... .................... Alt+F7		  | Feld "Suchen nach":      |
- Suchen in separatem Prozess... Alt+Umschalt+F7  | max. Zeichenanzahl: 2046 |
- Suchen in separatem Prozess... Umschalt+S       (selbst definierte Tastenkombination) *)

  *) Dies ist zB dann der Fall, wenn man selbst eine Tastenkombination (Shortcut) umdefiniert hat - nur Beispiel(!):
  https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=72919 (Einstellungen)
  STRG+F | Suche in TC mit Einbindung von 'Everything' | Präfix ed: | Separates Fenster
  Umschalt+S könnte zB für eine Suche in separatem Prozess mit Präfix ev: definiert werden.
  "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" ist in diesem Fall (Shortcut) für Ordner, Dateien und Archive nicht möglich.  
  
Wenn ev: in TC in das Feld "Suchen nach:" eingetragen wird, dann
- wird in TC der Inhalt von Feld "Suchen in:" (Pfad, Laufwerke) IGNORIERT!
- wird in TC das Feld "Unterverzeichnisse durchsuchen:" IGNORIERT! **)
- bedeutet das, dass die Suche in TC in allen indexierten Laufwerken/Ordnern unter Verwendung von 'Everything' durchgeführt wird.

Die Suche erfolgt jedoch nur in jenen Laufwerken/Ordnern, die in den Einstellungen von 'Everything' entsprechend definiert wurden,
uzw. unter Menü "Extras" - "Einstellungen..."
- Datenbank: NTFS-Laufwerke (lokal) - ☑ Laufwerk in Datenbank einschließen,...  (Festplatten + USB-Laufwerke: NTFS formatiert)
- Datenbank: Ordner                 - ☑ Überwache Änderungen, ◉ Aktualisierung  (zB Netzwerkordner, USB-Laufwerke[FAT32,..], etc.*))
- Datenbank: NTFS-Laufwerke: https://www.voidtools.com/support/everything/everything_service/
- Datenbank: Ordner:         https://www.voidtools.com/support/everything/folder_indexing/

*) etc. bedeutet in diesem Fall: Laufwerke, die nicht NTFS-formatiert sind.

Dateien und Ordner, die indexiert wurden und zB heute erstellt wurden, werden sofort gefunden, z.B. auf Laufwerk C:, D:, I:, etc.

Suchen nach: 		     --> in sämtlichen indexierten Laufwerken und Ordnern; Feld "Suchen in:" (Pfad, Laufwerke) IGNORIERT!
  ev:dm:today		     --> Suche nach Ordner und Dateien, welche heute (today) geändert (dm:) wurden
  ev:dm:last30minutes <folder:|file:> !C:  --> Suche nach Ordner und Dateien <folder:|file:>, 
  				 welche in den letzten 30 Minuten (last30minutes) geändert (dm:) wurden, 
  				 mit Ausnahme von Laufwerk C: (!C:)
  **) Die Suche läßt sich mit dem Parameter ev: zB wie folgt eingrenzen (für Laufwerk D:  ODER  D:,I:,J:):
  ev:D: !child:*.xyz child:*.bak 		) 
  ev:<D:|I:|J:> !child:*.xyz child:*.bak	) --> http://www.voidtools.com/support/everything/searching/
  ev:dupe:files:<audio:|video:>  Suche nach Audio- und Videodateien in TC NICHT möglich, da audio und video 'Everything' Makros sind!
  ev:dupe:files:ext:wav;avi;mp4;mov;... Suche nach Duplikaten von Audio- und Videodateien in TC möglich (mit Dateiextension-Angabe)!
  
- Ist 'Everything' angehakt - ohne Präfix ev: -, dann gelten die Suchkriterien von TC (mit Unterstützung von 'Everything'),
  d.h. man erhält das Suchergebnis immer noch wesentlich schneller, als wenn 'Everything' nicht angehakt ist.

- HISTORY.TXT 
  16.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 1
  16.07.19 Added: Find files: Automatically check 'Everything' option when using prefix ev: or ed: in search field (32/64)
  16.10.19 Veröffentlichung Total Commander 9.50 beta 1
  16.07.19 Hinzugefügt: Dateien suchen: 
           Bei Eingabe des Präfix ev: oder ed: im Suchfeld wird die Option 'Everything' automatisch angehakt (32/64)
  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------         
  13.07.16 Release Total Commander 9.0 beta 5 (32/64)
  13.07.16 Added: Experimental, not yet documented in help: Pass search parameters directly to "Everything" with prefix ev:, 
           e.g. ev:<c:|d:> *.mp3 
           Note: All other search parameters except for the path field will still be applied to the results (32/64)
  13.07.16 Veröffentlichung Total Commander 9.0 beta 5 (32/64)  
  13.07.16 Hinzugefügt: Experimentell, noch nicht in der Hilfe dokumentiert: Übergeben Sie die Suchparameter direkt an "Everything"
           mit dem Präfix ev:, zB ev:<c:|d:> *.mp3
           Hinweis: Alle anderen Suchparameter außer dem Pfadfeld werden weiterhin auf die Ergebnisse angewendet (32/64)
                      
  
3. RegEx - Reguläre Ausdrücke
RegEx - Regular Expressions

Code: Select all

RegEx:
- Wird in TC ev: oder ed: im Feld "Suchen nach:" verwendet, dann gelten die Suchkriterien/Parameter von 'Everything', 
   d.h. es MUSS der 'Everything'-Parameter regex: angegeben werden(!).
   Beispiele: 
   ev:regex:((.+?)?(?=\.vbs))(.vbs)$             https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=362188#p362188 (Englisch)
   ed:files:regex:^(?!\d\d\d\d\-\d\d-\d\d_).+    https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=363774#p363774 (Deutsch)
   Sofern das Präfix ed: verwendet wird, kann zusätzlich zB noch die Verzeichnistiefe in TC eingestellt werden.
   
- Wird ☑ RegEx und ☑ 'Everything' angehakt (OHNE ev: und ed:),
  dann gelten die Suchkriterien von TC (mit Unterstützung von 'Everything').

- F1 - Hilfe: Total Commander verwendet die freie Delphi-Bibliothek TRegExpr von Andrey V. Sorokin.
  25.03.21 Release Total Commander 10.00 public beta 3
  23.03.21 Added: Updated the internal regular expression library to latest version from https://github.com/andgineer/TRegExpr/ (32/64)
  https://regex.sorokin.engineer/ (Sprache "Deutsch" verfügbar!)
  (früher: http://www.regexpstudio.com/ <"Diese Domain ist abgelaufen">)
  Siehe auch: 
  - Regular expressions (RegEx) - Deutsch [Umschaltung auf andere Sprachen möglich(!), zB Englisch]
    https://regex.sorokin.engineer/de/latest/regular_expressions.html
  - Syntax of Regular Expressions by Andrey V. Sorokin
    http://mp3bookhelper.sourceforge.net/help/TagEditing/SyntaxOfRegularExpressions.html
  - Inoffizielle FAQs (Deutsch/Englisch) von Stefan2:
    https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=323986#p323986
  - Link: "ReNamer: Regular Expressions",...
    https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=362271#p362271
  
- QuickSearch eXtended-Plugin von Samuel Plentz 
  - Haupt- und [Download-]Link .............:   https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=22592
  - DEELX - Regular Expression Engine for C++   https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=173376#p173376,
      https://www.codeproject.com/Articles/15917/DEELX-Regular-Expression-Engine-for-C
    - DEELX supports PERL compatible regular expression syntax.
    - Besides the basic pattern syntax, DEELX has implemented many extended syntaxes...
  - Beispiel: 
    Suchabfrage (--> RegEx) mit dem Plugin QuickSearch eXtended durchführen
    https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=363822#p363822

- [WDX] "PCREsearch"-Plugin von milo1012 .................... Perl Compatible Regular Expressions (PCRE)
  http://totalcmd.net/plugring/PCREsearch.html .............. PCREsearch (Totalcmd.net)
  https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=38098 ........ [WDX] PCREsearch - Diskussionen
  https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=393400#p393400 ... Schritt-für-Schritt Anleitung von milo1012 (Autor)
  https://ibb.co/J3ZYMfB .................................... Bilder(!)
  https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=73085 ........ Zusammenfassung, Beispiel
  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=394760#p394760 Suchen▲ Ersetzen▼ in Textdateien mit Plugin in Total Commander (englisch)
  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=6&t=38638 ...) [WCX] RegXtract - String Extractor with RegEx
  http://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=274264 .......) RegXtract packer plug-in
  http://www.totalcmd.net/plugring/reg_ext.html ............) RegXtract 1.6 (Totalcmd.net)  
  
- 'Everything' verwendet 'Perl Compatible Regular Expressions (PCRE)'
  'Everything' - Menü "Hilfe" - "Über Everything STRG+F1" - Button "Lizenz"...
  Siehe auch: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=362273#p362273
  
- Unterschied zwischen RegEx Versionen, die in TC (TRegExpr) <=> QuickSearch eXtended-Plugin (PCRE),
  "PCREsearch"-Plugin (PCRE) und 'Everything' (PCRE) verwendet werden: 
  TC (TRegExpr) ==> unterstützt NICHT(!) "Lookaround-Assertions", wie zB "lookahead" und "lookbehind" bis incl. TC 10.00 public beta 2.
  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  TC (TRegExpr) ==> unterstützt "Lookaround-Assertions", wie zB "lookahead","lookbehind" ab 25.03.21 Release TC 10.00 public beta 3.
  F1 - "Hilfe" > Wichtiger Hinweis: Die verwendete Regex-Bibliothek hat eine Einschränkung, dass der Blick nach vorne am Ende
  des regulären Ausdrucks und der Blick nach hinten am Anfang stehen muss. Andernfalls wird ein Fehler angezeigt.  
  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  Atomic Groups - "Atomare Gruppierung"
  https://regex.sorokin.engineer/en/latest/regular_expressions.html?highlight=Atomic%20grouping#atomic-groups
  https://regular-expressions.mobi/atomic.html?wlr=1 - Beschreibung (Description)
  https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=398937#p398937 von *ghisler(Author) » 26.03.2021
  As explained in my help, one of the options (Atomic grouping) is not supported by 'Everything'...
  F1 - Hilfe: "Atomare Gruppierung"
  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=362305#p362305, https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=363825#p363825
  https://stackoverflow.com/questions/2973436/regex-lookahead-lookbehind-and-atomic-groups
  https://www.regular-expressions.info/lookaround.html
  
- Wichtig - siehe: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=364111#p364111:
  Beachten Sie, dass bei 'TRegExpr' und 'Everything' bei der Implementierung von 'Perl Compatible Regular Expressions (PCRE)' 
  die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird.
  Siehe auch: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=28248#p28248 (!)
  
4. F1 - Hilfe und Erläuterung; Troubleshooting, Fehlersuche und -behebung
Troubleshooting, Fehlersuche, Fehlerbehebung, Störungsbeseitigung, Fehlersuche und -behebung
https://www.voidtools.com/faq/#troubleshooting
F1 - Hilfe und Erläuterung

Code: Select all

Geben Sie vor dem Suchtext "ev:" an, dann wird der Suchtext unverändert an Everything übergeben. 
Sie müssen dann die Suchsyntax von Everything benutzen, siehe www.voidtools.com.

Geben Sie vor dem Suchtext "ed:" an: Wie "ev:", aber nur in den unter "Suchen in" angegebenen Verzeichnissen suchen. 
Unterstützt auch die Option "Unterverzeichnisse durchsuchen". 
Dies wird erreicht, indem vor dem Suchtext path:c:\path und optional parents:<nr übergeben wird.

Erläuterung von Herrn Ghisler / https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=353536#p353536
-------------------------------------------------------------------------------------------
Dies sind übrigens nur TC-interne Parameter - sie teilen TC nur mit, 
dass er den Suchstring 1:1 ohne Änderung an Everything übergeben soll (mit bzw. ohne aktuellem Verzeichnis). 
Ohne dieses Präfix wird der TC-Suchstring in die Everything-Syntax umgewandelt und das zurückgelieferte Resultat 
nochmals mit den Suchparametern verglichen.

1    Hilfe für Total Commander-Parameter ed: und ev:
1.1 F1 - Hilfe: zB Suche nach ed: --> Doppelklick auf "Dialogbox: Suchen: Allgemeines" --> Beispiele:
1.2 HISTORY.TXT
1.3 Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything' (dieses Thema)
1.4 Total Commander Foren

2    Hilfe für 'Everything'
2.1 Searching: https://www.voidtools.com/support/everything/searching/
2.2 Direkt in 'Everything' - Menü "Hilfe"
2.3 'Everything' Manual - Offline Support: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=6853
2.4 voidtools Forum: https://www.voidtools.com/forum/index.php

5. F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern
F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern

Code: Select all

- HISTORY.TXT
  Options added during the development of 9.22 (but only added to 9.50):
  04.02.19 Added: Search dialog: Option to search in search results only (32/64)
  04.02.19 Added: Search dialog: View previous search results (32/64)
  -----------------------------------------------------------------------------------------
  Diese Funktionen betreffend "F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern" sind für Normaluser
  seit 16.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 1 verfügbar.
  -----------------------------------------------------------------------------------------

- Funktionsweise - Beispiel
  1. Suche nach: ed:ext:docx;dotx;doc;dot;rtf;txt
  2. Button "Suche starten" drücken 
  3. 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern' ... 
     3.1 F2 drücken   --> der Inhalt von Feld "Suchen nach:" wird markiert
     3.2 Haken setzen --> der Inhalt von Feld "Suchen nach:" wird NICHT markiert
  4. Den gesamten - markierten - ersten Suchbegriff mit einem zweiten Suchbegriff überschreiben
  5. Button "Suche starten" drücken --> gegebenenfalls erhält man ein neues Suchergebnis;
     'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern' ist weiterhin angehakt
  6. Auf den Button '<' klicken --> das vorherige (erste) Suchergebnis wird eingeblendet - der zweite Suchbegriff wird angezeigt *)
  7. Auf den Button '>' klicken --> das letzte   (zweite) Suchergebnis wird angezeigt    - der zweite Suchbegriff wird angezeigt
  
- *) Zu diesem Punkt habe ich hier einen Vorschlag eingebracht: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=14&t=54477

- Hinweis zur Verwendung von Präfix ev: und ed: im Zusammenhang mit 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern'
  Es ist nicht möglich in einem vorhandenen (ersten) Suchresultat nach Verwendung von 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern'
  im Feld "Suchen nach:" das Präfix ev: oder ed: zu verwenden.
  
  In so einem Fall erscheinen diese Fehlermeldungen:
  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  | 	Funktion nicht unterstützt!			|	Funktion nicht unterstützt!			|
  | 	ed:						|	ev:						|
  | 	+						|	+						|
  | 	F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern		|	F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern		|
  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  ... und danach im Feld "Suchergebnisse" und in der Statuszeile:  "[Keine Dateien gefunden] - Suche abgebrochen" ...
  
  Wenn man jetzt im Feld "Suchen nach:" das Präfix ed: oder ed: entfernt und nochmals auf den Button "Suche starten" drückt,
  dann wird nach dem Suchbegriff gesucht und man erhält gegebenenfalls Suchergebnisse... aber ...
  ACHTUNG: Diese Methode ist nicht 100%ig zuverlässig --> es empfiehlt sich meines Erachtens in jedem Fall 
  eine neue Suchabfrage zu starten(!) 
  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
  Die Funktion 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern' kann auch mehrmals ausgeführt werden!
  
  WICHTIGER HINWEIS gemäß Email vom 16.12.2019 von Herrn Ghisler:
  Sofern im Suchresultat Ordner vorhanden sind, dann wird nach 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern'
  in diesen Ordnern gesucht(!), die Ordner selbst sind nicht mehr Teil des Suchresultats!
  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  Das Präfix ev: oder ed: darf nur bei der ersten Suchabfrage verwendet werden.

  Begründung: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=361326#p361326 (englisch)
  "Therefore it's not possible to tell Everything to search in a given set of previous search results."
  "Daher ist es nicht möglich, 'Everything' anzuweisen, in einer bestimmten Menge vorheriger Suchergebnisse zu suchen."
  
  Beispiel:
  1. Suche nach: ed:ext:docx ... oder ed:*.docx
  2. Button "Suche starten" drücken
  3. 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern' ... 
     3.1 F2 drücken   --> der Inhalt von Feld "Suchen nach:" wird markiert
     3.2 Haken setzen --> der Inhalt von Feld "Suchen nach:" wird NICHT markiert
  4. Den gesamten - markierten - ersten Suchbegriff mit einem zweiten Suchbegriff überschreiben,
     zB mit ed:Makro --> das Präfix ed: hier nochmals zu verwenden ist nicht gestattet,
     es kommt eine Fehlermeldung wie oben angezeigt.

- Suchregeln - Besonderheit - WICHTIGE HINWEISE(!)
  1. Suche zB nach: ed:ext:txt  ----------------------------> 1. Suchergebnis: 'Everything' Suchregeln werden angewendet!
     Beispiel:						      **************************************************************
     Ohne irgendwelche 'Everything' Parameter werden versteckte Dateien gefunden.
  
  2. 'F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern': F2 drücken
     Bei der Suche in Resultaten (mittels F2) wird 'Everything' nicht benutzt! (Email vom 24.12.2019 von Hr. Ghisler)
     30.12.19 Release Total Commander 9.50 beta 11
     24.12.19 Fixed: Find files, F2 search in found files/folders: 'Everything' option must be ignored, 
              it could lead to duplicate search results when nested directories were in the previous results (32/64)
              Gefixt: Dateien suchen, F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern: 'Everything' Option muss ignoriert werden, 
              da es zu doppelten Suchergebnissen führen könnte, wenn sich verschachtelte Verzeichnisse in den
              vorherigen Ergebnissen befanden (32/64)
       
  2a Suche nach: Suchwort (2. Suchanfrage, ohne ev: ed:) ---> 2. Suchergebnis: Total Commander Suchregeln werden angewendet!
     Beispiel: 					              **************************************************************
     Um versteckte Dateien in TC zu finden,     
     1. müssen diese zuerst eingeblendet werden, zB mit dem Kommando: cm_SwitchHidSys ... ODER
     2. es muß gezielt nach versteckten Dateien gesucht werden: Registerkarte "Erweitert" -> Attribute: versteckt.
     
  Dies war allerdings ein Beispiel, bei welchem man beim ersten Suchlauf aufgrund von 'Everything' gegebenenfalls 
  mehr Suchergebnisse erhält. Im Zweifelsfall empfiehlt sich zusätzlich eine Suchabfrage direkt in 'Everything' durchzuführen.

  Begründung: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=361326#p361326 (englisch)
  "Therefore it's not possible to tell Everything to search in a given set of previous search results."
  "Daher ist es nicht möglich, 'Everything' anzuweisen, in einer bestimmten Menge vorheriger Suchergebnisse zu suchen."

3. Siehe auch: 
   "6. Suche in markierten Ordnern/Dateien", ................ Pkt. 11.
   "7. Suche in markierten Archiven (zB *.zip, *.rar, etc.)", Pkt. 12.
   
6. Suche in markierten Ordnern/Dateien

Code: Select all

Hinweis:
Die TC-Parameter -> ed: und ev: werden bei "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" nicht unterstützt!
Eine Fehlermeldung wird in solchen Fällen angezeigt.

 1. Dateien markieren, zB 5 Dateien  |  Ordner markieren, zB Stk. 3 Ordner
 2. ALT+Umsch+F7 Suchen in separatem Prozess...
 3. ALT+TAB -> Wechsel zu anderem Task und danach wieder mit ALT+TAB zurück in das "Dateien suchen"-Fenster:
    Ergebnis: "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" wird enthakt! ... 
    Hilfe-F1: Hinweis: bei Suche in separatem Prozess (Alt+Umsch+F7) wird diese Option deaktiviert, wenn man vom Suchdialog 
                       zu einem anderen Fenster wechselt (weil sich dadurch die Markierung ändern könnte).                      
 4. Button "Abbrechen" anklicken!
 5. ALT+Umsch+F7 Suchen in separatem Prozess...
 6. Suchwort eingeben
 7. Suche starten
 8. Suchergebnis vorhanden
 9. ALT+TAB -> Wechsel zu anderem Task und danach wieder mit ALT+TAB zurück in das "Dateien suchen"-Fenster:
    Ergebnis: "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" bleibt angehakt!
10. Klick auf Button "Suche starten": Dasselbe Suchergebnis wird angezeigt
11. "F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern": F2 drücken oder diesen Menüpunkt anklicken
    Ergebnis: "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" wird sofort enthakt
12. Neues Suchwort eingeben 
    Ergebnis:  
    - Neues Suchwort wird gegebenenfalls gefunden
    - Das blättern mit den Pfeiltasten "<" und ">" ist möglich
13. Klick auf Button "neue Suche"
    Ergebnis:
    - Das zuletzt eingegebene Suchwort bleibt erhalten
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" ist nicht angehakt, obwohl die Dateien noch markiert sind.
      Dies ist in Ordnung, da eine neue Suche gestartet wurde.
    - Die Suche nach einem neuen Suchwort ist gegebenenfalls erfolgreich
14. Fenster "Dateien suchen" schließen (ESC, Klick auf "X")
15. Keine Datei/Ordner markieren: Strg Num- durchführen

7. Suche in markierten Archiven (zB *.zip, *.rar, etc.)

Code: Select all

Hinweise: 
- Jede Suchabfrage in einer Archivdatei wird grundsätzlich wie eine neue Suchabfrage behandelt. 
- "F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern" kann in gewisser Weise unterstützend verwendet werden - siehe: Pkt. 12.
- Die TC-Parameter -> ed: und ev: werden bei "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" nicht unterstützt!
  Eine Fehlermeldung wird in solchen Fällen angezeigt.

Beispiel mit folgenden zwei Testdateien:

Pfad\zu\Test.zip	Pfad\zu\Test1.zip
------------------------------------------
|- ACCESS_XP.mdb	|- Excel_XP.xls	
|- DVD_XP.doc		|- Projekt_XP.mdb
|- DVD_XP_2000.mdb

Code: Select all

Hinweis: TC merkt sich die letzte manuelle Einstellung und wendet sie beim nächsten Suchlauf [zB in einem anderen Ordner] an,
egal ob es sich hiebei um Archive oder zB Bilddateien handelt. 
Die Einstellung wird solange beibehalten bis sie manuell wieder außer Kraft gesetzt wird!

 1. ZIP-Archive markieren, zB 2 Archive
 2. ALT+Umsch+F7 Suchen in separatem Prozess...
 3. ALT+TAB -> Wechsel zu anderem Task und danach wieder mit ALT+TAB zurück in das "Dateien suchen"-Fenster:
    Ergebnis: "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" wird enthakt! ... 
    Hilfe-F1: Hinweis: bei Suche in separatem Prozess (Alt+Umsch+F7) wird diese Option deaktiviert, wenn man vom Suchdialog 
                       zu einem anderen Fenster wechselt (weil sich dadurch die Markierung ändern könnte).                    
 4. Button "Abbrechen" anklicken!
 5. ALT+Umsch+F7 Suchen in separatem Prozess...
 6. Suchwort eingeben: xp
 7. "Archive durchsuchen (alle außer UC2)" anhaken - siehe auch: Hinweis...
 8. Suche starten
 9. Suchergebnis vorhanden (5 Dateien)
10. ALT+TAB -> Wechsel zu anderem Task und danach wieder mit ALT+TAB zurück in das "Dateien suchen"-Fenster:
    Ergebnis: 
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" bleibt angehakt!
    - "Archive durchsuchen (alle außer UC2)" bleibt angehakt
11. Klick auf Button "Suche starten": Dasselbe Suchergebnis wird angezeigt

Code: Select all

12. "F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern": Nicht auswählbar, da ausgegraut - 
    die Suche in Suchergebnissen einer Archivdatei ist jedoch trotzdem möglich(!), jedoch nicht immer einschränkend, 
    d.h. ein neues oder zuvor eingegebenes Suchwort - welches sich aktuell nicht in den Suchergebnissen befindet - 
    wird wie eine neue Suche in den markierten ZIP-Archiven interpretiert! Siehe auch Punkte ab 12g...
    Somit ergibt sich, dass jede Suchabfrage in einer Archivdatei wie eine neue Suchabfrage behandelt wird.
12a ("F2") - 1. Suchwort eingeben: dvd
12a Einstellungen unverändert lassen
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen"
    - "Archive durchsuchen (alle außer UC2)"
12b Suche starten  
12c Suchergebnis (gefiltert) vorhanden (2 Dateien)
    Ergebnis:  
    - Neues Suchwort wird gefunden und das Suchergebnis wurde gefiltert
    - Das blättern mit den Pfeiltasten "<" und ">" ist möglich
    - [Mehrfach] ALT+TAB in das TC-Fenster und zurück entfernt *in der Regel* automatisch bei den 2 ZIP-Archiven die Markierung
12d ("F2") - 2. Suchwort eingeben: 20
12d Einstellungen unverändert lassen
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen"
    - "Archive durchsuchen (alle außer UC2)"
12e Suche starten  
12f Suchergebnis (gefiltert) vorhanden (1 Datei)
    Ergebnis:  
    - Neues Suchwort wird gefunden und das Suchergebnis wurde gefiltert
    - Das blättern mit den Pfeiltasten "<" und ">" ist möglich
    - [ALT+TAB in das TC-Fenster und zurück entfernt automatisch bei den 2 ZIP-Archiven die Markierung - siehe Pkt. 12c!]
12g ("F2") - 3. Suchwort eingeben: xp ... siehe auch: Pkt. 6. + 9. ... dies war auch das erste Suchwort (ohne "F2")!
    [Suchwort: xp; ("F2"): dvd, 20, xp]
12g Einstellungen unverändert lassen
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen"
    - "Archive durchsuchen (alle außer UC2)"
    - 2 ZIP-Archive in einem TC-Fenster bereits OHNE Markierung
    - Suchergebnis (gefiltert) vorhanden (1 Datei)
12h Suche starten  
12i Suchergebnis vorhanden (5 Dateien - siehe auch: Pkt. 6. + 9.!)
    Ergebnis:  
    - Ein "neues" bzw. in diesem Fall bereits zuvor eingegebenes Suchwort wird gegebenenfalls [erneut] gefunden und 
      das Suchergebnis wird angezeigt (in diesem Fall der Inhalt von Stk. 2 ZIP-Dateien, das sind insgesamt Stk. 5 Dateien)
    - Das blättern mit den Pfeiltasten "<" und ">" ist weiterhin möglich, da das Suchfenster weiterhin offen ist...
    

Code: Select all

13. Klick auf Button "neue Suche"
    Ergebnis: 
    - "Nur in markierten Verzeichnissen/Dateien suchen" bleibt angehakt (-> gegebenenfalls ändern... <-) - auch nach ALT+TAB,...
    - "Archive durchsuchen (alle außer UC2)" bleibt angehakt .......... (-> gegebenenfalls ändern... <-) - auch nach ALT+TAB,...
    - Das zuletzt eingegebene Suchwort bleibt erhalten
    - Die Suche nach einem neuen Suchwort: Access ... ist möglich/erfolgreich
      !!  Obwohl "F2 Suchen in gefundenen Dateien/Ordnern" ausgegraut ist und nicht angeklickt werden kann  !!
      !!  ist eine Suche im Suchergebnis einer Archivdatei in gewisser Weise möglich! - Siehe: Pkt. 12.!    !!
14. Fenster "Dateien suchen" schließen (ESC-Taste drücken oder Klick auf "X")
15. Keine Datei/Ordner markieren: Strg Num- durchführen --> ENTFÄLLT, da die Markierung bereits automatisch entfernt wurde (Pkt. 12c)

8. Suche in Archiven (zB *.zip, *.rar, etc.); Dateiextensions

Code: Select all

Hinweise:
- Die TC-Parameter -> ed: und ev: werden bei "Archive durchsuchen (alle außer UC2)" nicht unterstützt!
  ('Everything' bietet diese Möglichkeit derzeit noch nicht an).

- Ansonsten funktioniert die Suche in Archiven analog zu "7. Suche in markierten Archiven (zB *.zip, *.rar, etc.)".

- "Dateien suchen" ALT+F7 - Button "Hilfe": ... Archive durchsuchen
  Erlaubt es, Archivdateien mit den Endungen ZIP, ARJ, LZH, RAR, TAR, GZ, CAB, ACE und 7Z zu durchsuchen. 
  Es kann sogar nach Text in Archivdateien gesucht werden! In UC2-Dateien kann überhaupt nicht gesucht werden.
    
- 'Everything' - Filter "Archive" (beinhaltet folgende Dateiextensions... | <Zeilenumbruch nur aus Formatgründen eingefügt>):
  ext:7z;ace;arj;bz2;cab;gz;gzip;jar;r00;r01;r02;r03;r04;r05;r06;r07;r08;r09;r10;r11;r12;r13;r14;r15;r16;r17;r18;r19;r20;
  r21;r22;r23;r24;r25;r26;r27;r28;r29;rar;tar;tgz;z;zip  
  
  In 'Everything' ist es möglich, die vorangeführte Liste selbst zu ergänzen, zB mit der Dateiextension LHA,
  welche in TC standardmäßig im "Dateien packen"-Dialogfenster angezeigt wird, und zwar über
  Menü "Suchen" - "Filter verwalten..." - "Archive" - "Bearbeiten" - Feld "Suche:"...
      
9. Dateiliste; Suche in einer Textdatei (mit einer Liste der zu durchsuchenden Dateien und Verzeichnisse,...)

Code: Select all

Total Commander
Beispiel: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=368696#p368696 (englisch) Feed multiple files from EVERYTHING into TTC listbox
Siehe:    Hilfe -> Suchen in separatem Prozess... Alt+Umschalt+F7 -> Dateien suchen - Klick auf Button "Hilfe" ---> Suchen in:

          ****************************************************
          ... ALT+F7 --> Suchen in: @c:\Pfad\Dateiname.txt ...
          ****************************************************

Gemäß Auskunft per Email vom 3.2.2020 vom Autor ist folgendes zu beachten:
- Doppelte Einträge im Suchergebnis: Diese kann es nur bei Überschneidungen geben,
  zB wenn Sie in c:\windows und c:\windows\system32 suchen.
- Fehlende Ordner im Suchergebnis: Wenn Sie zB in c:\windows suchen, wird der Ordner c:\windows selbst nicht gefunden.
  Ansonsten sollten keine Ordner fehlen!

Code: Select all

'Everything'
Beispiel1: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=7308 
           How to search a list file? | Dateiliste durchsuchen, wie geht das?
           
	   Menü "Suchen" - "Erweiterte Suche..." - Feld: "Suche nach Dateinamen in Textdatei oder "Everything"-Dateiliste:"
	   Tooltip zu diesem Feld beachten!
	   - Button "Auswählen" anklicken und Dateiliste (.TXT Datei) auswählen, danach "Öffnen" anklicken:
	     Das Feld: "Suche nach Dateinamen in Textdatei oder "Everything"-Dateiliste:" wurde befüllt..., "OK" anklicken
	     In 'Everything' werden die Suchergebnisse angezeigt: Kompletter Pfad, etc. zu den Suchbegriffen in der .TXT Datei.
	   - Falls erforderlich, empfiehlt es sich, einen Filter auf das Suchresultat anzuwenden, 
	     zB !<C:|I:|J:> (d.h. die Ergebnisse von Laufwerk C:, I: und J: sollen vom Suchergebnis ausgeschlossen werden).

Code: Select all

'Everything'
Beispiel2: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=24413#p24413
           Search for an ORed list of searches | Suche in einer Liste mit Operator "|" = ODER
           
	   /paste_new_line_op=1
	   in Eingabezeile/Suchfeld eingeben, dann ENTER drücken = EINSCHALTEN (s.a. Statuszeile).
	   In einer Textdatei einzelne/mehrere/alle Suchbegriffe MARKIEREN, dann mit STRG+C in die Zwischenablage kopieren 
	   und danach mit STRG+V in die Eingabezeile von 'Everything' einfügen.
	   
	   Wichtige Hinweise:
	   - Die Suche erfolgt pro Zeile! 
	   - KEINE Zeilenschaltung (ENTER) nach dem letzten Suchbegriff in der Textdatei einfügen!
	   
	     Sollte in 'Everything' nach dem Einfügen in der Eingabezeile am Ende(!) zB folgendes angezeigt werden: |<>
	     Beispiel: <Suchbegriff 1>|<Suchbegriff 2>|<Suchbegriff 3>|<>
	     dann muß am Ende der Eingabezeile |<> ENTFERNT, d.h. GELÖSCHT werden(!) 
	     (denn dann gab es ein <ENTER> nach der letzten Zeile/dem letzten Suchbegriff in der Textdatei).
	     
	   - Falls erforderlich, empfiehlt es sich, einen Filter auf das Suchresultat anzuwenden, 
	     zB !<C:|I:|J:> (d.h. die Ergebnisse von Laufwerk C:, I: und J: sollen vom Suchergebnis ausgeschlossen werden).
	     
	   - Eingabezeile in 'Everything', max. Zeichenanzahl: 
	     Das Suchfeld ist auf 2 Milliarden Zeichen begrenzt: 
	     2 000 000 000 000  10^9, 9 Nullen ... https://de.wikipedia.org/wiki/Milliarde
     	     Es gibt eine Begrenzung auf 4096 sichtbare Zeichen. 
     	     Bei mehr als 4096 Zeichen wird das Suchfeld trotzdem funktionieren, es wird nur nicht korrekt dargestellt.
	     Siehe:
	     https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=25286#p25286
	     https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=25347#p25347
             
           - Feld "Suchen nach:" in TC: Max. Zeichenanzahl: 2046 Zeichen
           
           /paste_new_line_op=0
           in Eingabezeile/Suchfeld eingeben, dann ENTER drücken = AUSSCHALTEN (s.a. Statuszeile),
           falls diese Option nicht mehr gewünscht ist.
           

Code: Select all

Total Commander + 'Everything'
Beispiel3: https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=32&t=73919 Selection from a buffer or file does not work.
           Kurzfassung: Anhand einer Dateiliste die sich in einer Textdatei befindet sollen die Dateien inclusive Pfad gefunden werden.
           
           Originalwortlaut:
           > "I'm looking for certain files. They are located in different folders. I have a list of files I need.
           > The problem is that I do not know the full paths to the files. I only have a list of names.
           > And the files themselves are in a folder where there are about 30 more different folders.
           > My task is to find the desired names in the folder/subfolders and copy them wherever I need."
           
           *******************************************************************************
           Die Beiträge zu diesem Thema bieten einige sehr interessante [Button]-Lösungen.
           *******************************************************************************
           
           https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=35181#p35181 Limit the search results (Suchresultate reduzieren)
           
           Zusätzlich wird in diesem Beitrag ein interessantes Skript angegeben: "Fake Dateien von meiner Liste"
           https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=397202#p397202
           
           *** zB Name: Fake files from a list.cmd ... ***
           @echo off
           cd /d %~dp0
           set filelist="%~1"
           set filelistpath="%~dp1"
           echo %filelist%
           echo %filelistpath%
           for /f "tokens=*" %%a in ('type %filelist%') do echo %%a
           for /f %%a in ('type %filelist%') do echo %%a >%filelistpath%\%%~nxa
           
           *** Button, zB wie folgt... ***
           TOTALCMD#BAR#DATA
           "%COMMANDER_PATH%\Tools\Skripts\Fake files from a list.cmd"
           %P%N
           C:\WINDOWS\System32\imageres.dll,-68
           Erzeuge "Fake-Dateien" aus einer Liste -> im selben Verzeichnis!|Fokus auf Test.txt mit Inhalt von Dateinamen, dann Button drücken|https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=397202#p397202 Skript (.cmd)|https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=32&t=73919
           "%COMMANDER_PATH%\Tools\Skripts\
           
           -1
10. Dateiinhalte durchsuchen ('Everything' -> content:) -> indexierte Dateiinhalte ab Everything 1.5 möglich!
 
LinksAnmerkungen
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9787Everything 1.5
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=97931.  Content Indexing
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9793#setup1.1 Setup content indexing                    
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9793#searchcontent1.2 Search content
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9793#advanced1.3 Advanced
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?t=5121Content Searching


Achtung: Die Dateiinhaltssuche in Everything 1.4 ist extrem langsam. Der Dateiinhalt wird nicht indexiert.
Dasselbe gilt für Everything 1.5 sofern nicht die richtigen Einstellungen getroffen wurden --> Setup content indexing

Beispiele
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=14780#p14780
A separate content field is on my TODO list.                                           | Ein separates Feld für Dateiinhalte befindet sich auf meiner TODO-Liste.
For now, please add the content: search to the end of your search, eg:  | Zur Zeit fügen Sie bitte den Parameter content: am Ende Ihrer Suche hinzu, z.B.

Code: Select all

foo.bar content:qux
ed:*.txt content:Everything
Aus Performancegründen empfiehlt es sich in Everything 1.4 eine Suche nach Dateiinhalten nach Möglichkeit stark einzugrenzen,
zB wie in diesen Beispielen angeführt.

In Everything 1.5 genügen zB folgende Abfragen um Suchergebnisse von indexierten Dateiinhalten in Real-time zu erhalten:

Code: Select all

content:Suchwort	(Suchabfrage direkt in 'Everything')
ev:content:Suchwort	(Suchabfrage in TC unter Verwendung von TC-Parameter ev: und 'Everything'-Parameter content:)
LinksammlungAnmerkungen
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=22688#p22688content: will only search files that you have indexed!
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?t=5121Content Searching - Hauptlink und Diskussionen
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=23326#p23326Content Searching ) Basisgrundlagen und Beispiele:
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=31900#p31900Content Searching ) Wort, Wörter, Phrase, UND, ODER - Suche
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=19430#p19430Content searcher - txt doc pdf
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=8854> Using wildcards in content search
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=20547#p20547> wildcard content comparison (not by default!)
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=8591Possible to do regex search in file *contents*?
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=8810Command line search for word or phrase in files
11. Suchdauer - wie lange dauert es bis das Suchergebnis angezeigt wird?
Referenz: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=30326&sid=ba9b059817d17bc6adcd1ac85fdeff2b#p30326 (englisch)
                 https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9795#fast Faster searching (Everything 1.5)

11.1  Suche direkt in 'Everything':

Code: Select all

Everything 1.5
Schnellere Suche
  - Ergebnisse werden bis zu 3-mal schneller gefunden, wenn Sie den ersten Buchstaben Ihrer Suche eintippen.
  - Ergebnisse werden bis zu 100-mal schneller gefunden, wenn Sie weitere Buchstaben Ihrer Suche eintippen.
Faster searching
  - Results are found up to 3 times faster when typing in the first letter of your search.
  - Results are found up to 100 times faster when typing in additional letters of your search.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Everything 1.4
- Eine normale Suche sollte ungefähr 15 Millisekunden pro 1 Million Dateien dauern.
- Eine Suche mit eingeschalteter Option "Pfad beachten..." sollte ungefähr 50 Millisekunden pro 1 Million Dateien dauern.
- Platzhalter (?,*,etc.) verlangsamen die Suche.
  Siehe auch:
  https://de.wikipedia.org/wiki/Wildcard_(Informatik)
  https://de.wikipedia.org/wiki/Regul%C3%A4rer_Ausdruck#Regul%C3%A4re_Ausdr%C3%BCcke_in_der_Praxis

Hinweis:
Sollten die vorgenannten Werte nicht annähernd erzielt werden, empfiehlt es sich die Einstellungen in 'Everything' zu überprüfen,
zB im Hinblick auf Indexierungen --> siehe: http://www.voidtools.com/support/everything/indexes/ bzw. Pkt. 2. TC Parameter --> ev:
11.2  Suche in TC unter Verwendung von 'Everything':

Code: Select all

Zu den vorgenannten Zeiten muß noch Zeit für die Aufbereitung der Suchergebnisse in Total Commander hinzugerechnet werden.
Diese Zeit ist unbekannt, jedoch wird in der Statuszeile in Prozent(!) angezeigt, wieviel Suchergebnisse an Total Commander
übertragen wurden.
11.3 Dateiinhalte durchsuchen mit 'Everything' (content:)

Code: Select all

Siehe Punkt 10. Dateiinhalte durchsuchen ('Everything' -> content:) -> indexierte Dateiinhalte ab Everything 1.5 möglich!
HISTORY.TXT

Code: Select all

16.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 1
22.07.19 Added: Search with 'Everything': Show percent of the search results transferred to Total Commander and 
added to the result list ('Everything' reports the total number of found files) (32/64)

16.10.19 Release Total Commander 9.50 beta 1
Hinzugefügt: Suche mit 'Everything': Zeigt Suchergebnisse in Prozent an, die an Total Commander übertragen
und zur Ergebnisliste hinzugefügt wurden ('Everything' meldet die Gesamtzahl der gefundenen Dateien) (32/64)
12. Button im Webbrowser (Firefox, EDGE) erstellen -> zur Verwendung einer Suchabfrage in 'Everything' (Text aus dem Web)
Quelle:
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=22237#p22237 inclusive detaillierter Beschreibung mit Bild in englischer Sprache
TEXT im Browser markieren, einen 'Button' im Browser drücken und 'Everything' wird geöffnet mit diesem Text in der Eingabezeile.

Nachstehend eine Schritt-für-Schritt Anleitung für den Browser EDGE (da für Firefox ohnhin eine Beschreibung <englisch> vorhanden ist):

'Everything'
  • Menü 'Extras' -> 'Einstellungen...' -> 'Allgemein': [x] Verknüpfung mit ES: URLs erstellen
'Microsoft EDGE' Browser auf Chromium Basis
  • Klick auf '...' -> Favoriten -> Favoriten verwalten [oder STRG+UMSCHALTTASTE+O]
  • Favorit hinzufügen -> Name: EV-Text -> URL: javascript:location.href='es:'+document.getSelection();void(0); -> Speichern
    Es erscheint die Meldung: "Der Favorit 'EV-Text' wurde hinzugefügt."
  • Text markieren im Browser
  • Nach Klick auf Favorit "EV-Text" erhält man die Hinweismeldung:
    "Diese Website versucht, Everything zu öffnen.
    https://www.voidtools.com möchte diese Anwendung öffnen.
    [ ] www.voidtools.com immer erlauben, Links dieser Art in der zugehörigen App zu öffnen" --> anklicken: [x], Button "Öffnen" drücken
  • 'Everything' wird geöffnet und der zuvor im Browser markierte Text befindet sich bereits in der Eingabezeile von 'Everything'!
13. EINSTELLUNGEN: Für 'Everything' in Total Commander & 'Everything' --> ab 'Everything' Version 1.5
_______________________________________________________________________________________________________________
--> Replacing my Everything 1.4 installation with the test version? | Wechsel/Umstieg von Everything 1.4 auf 1.5 (englisch) <--
  1. Total Commander
    1. OPTIONAL (empfohlen ***) - wincmd.ini - Abschnitt: [Configuration] -> Everything=Pfad\zur\Everything64.exe -startup

      Dieser optionale Eintrag in der wincmd.ini eignet sich dann, wenn 'Everything'
      - nur gelegentlich manuell und nicht automatisch mit Windows gestartet wird
      - Programmdateien, zB Everything64.exe bzw. Everything.exe, etc. NICHT in %COMMANDER_PATH% abgelegt wurden

      Eine ausführliche Beschreibung zu dem Total Commander - Parameter: Everything= gibt es hier (in englischer Sprache).
      Beispiele:

      Code: Select all

      Everything=C:\Tools\Everything_1.5\Everything64.exe -startup
      Everything=C:\Program Files\Everything 1.5a\Everything64.exe -startup
      TC-Hilfe (F1): Suche nach everything > Ini-Datei Einstellungen... > rechts ins Fenster klicken, dann Strg+F (Suchen): Everything
      Siehe "TC-Hilfe (F1)" wrote:'... Ort für Everything.exe festlegen, um das Programm zu starten, falls es beim Klick auf "Everything" im Suchfenster nicht läuft.
      Ohne Angabe wird Everything.exe im Total Commander-Verzeichnis gesucht. ...'
      Hinweis: Sofern 'Everything' bereits mit Windows gestartet wird, benötigt man diesen Eintrag NICHT!
      Siehe "TC-Hilfe (F1)" wrote:'... Ort für Everything.exe festlegen, um das Programm zu starten, falls es beim Klick auf "Everything" im Suchfenster nicht läuft.
      Ohne Angabe wird Everything.exe im Total Commander-Verzeichnis gesucht. ...'
      *** Hinweis: Sofern die Dateien, zB Everything64.exe (empfohlen) bzw. Everything.exe, etc. in %COMMANDER_PATH% vorhanden sind,
           wird dieser Eintrag ebenfalls nicht benötigt, da Total Commander bei einer Suchabfrage unter Einbindung von 'Everything' dann
           'Everything' im Hintergrund startet und die Suche in Total Commander durchführt.
      Command Line Options wrote:-startup Run Everything in the background. --> 'Everything' im Hintergrund ausführen.
        
    2. <VERPFLICHTEND|OPTIONAL|1/3> - (UseEverythingInstance=1.5a  |  alpha_instance=1) -> 'Everything'-Instanz in Everything 1.5 ALPHA

      Code: Select all

      wincmd.ini - Abschnitt [Configuration] ...
      UseEverythingInstance=1.5a
      ---
      Everything.ini - Abschnitt [Everything] ...
      alpha_instance=1
      Um eine Suchabfrage in Total Commander unter Einbindung von Everything 1.5 Alpha durchführen zu können, ist es erforderlich,
      eine(!) Auswahl aus diesen 3 Möglichkeiten zu treffen (daher: "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>"), und zwar

      1. wincmd.ini [Configuration] UseEverythingInstance=1.5a ... UND ... Everything.ini: alpha_instance=1
          Die Dateinamen lauten dann wie folgt:
          Bookmarks-1.5a.csv
          Everything-1.5a.db
          Everything-1.5a.ini        (Inhalt: alpha_instance=1)
          Filters-1.5a.csv
          Plugins-1.5a.ini
          Run History-1.5a.csv
          Search History-1.5a.csv
          Temporary Excludes-1.5a.csv
       
      2. Everything.ini: alpha_instance=0
      3. NO_ALPHA_INSTANCE - Datei

      Die Punkte 2. u. 3. werden hier noch separat - mit Kurzinhalten und ebenfalls mit "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>" - aufgelistet.
      Eine ausführliche Beschreibung gibt es hier (in englischer Sprache).

      Siehe auch: Disable 1.5a Instance:
      This 1.5a instance will be removed when Everything 1.5 is ready for beta/release.
      Diese 1.5a-Instanz wird entfernt, wenn Everything 1.5 für die Beta/Veröffentlichung verfügbar ist.

       
    3. OPTIONAL - wincmd.ini - Abschnitt: [Configuration] -> 'Everything'-Instanzen

      Code: Select all

      UseEverythingInstance=
      TC-Hilfe (F1): -> Benannte "Everything"-Instanzen benutzen: Gestartet via Everything.exe -instance "somename"
      Beispiel: UseEverythingInstance="PRIVATE"
      Siehe auch: Punkt 15. 'Everything' - Mehrere Instanzen -> Benannte Instanzen
     
  2. 'Everything'
    1. Menü "Extras" - "Einstellungen..." - "Allgemein"

      Code: Select all

      [✓] "Everything" mit Windows starten
      [✓] "Everything"-Systemdienst verwenden		>  *)
      [ ]  Run indexing process as administrator 	> **)
      [ ] "Everything" als Administrator ausführen	> Führen Sie die mit '>' gekennzeichneten Optionen NICHT GLEICHZEITIG aus!
      
      *) Everything-1.5.0.1280a - 14.10.2021: Das Erfordernis für mehrere Everything Service-Instanzen wurde entfernt.
          D.h., daß bei Verwendung des "Everything"-Systemdienstes (Everything Service) nur mehr ein Dienst mit Namen: Everything
          für mehrere Everything-Instanzen erforderlich ist.
       
      **) Run indexing process as administrator - könnte für die portable Version von Everything nützlich sein - zB USB-Stick
          - INI Setting: index_as_admin
          - INI Settings: Diverse weitere Optionen 
       
    2. <VERPFLICHTEND|OPTIONAL|2/3> - Everything.ini: alpha_instance=0 -> 'Everything'-Instanz Everything 1.5 ALPHA

      Code: Select all

      alpha_instance=0
      Wichtige Erläuterungen in englischer Sprache!, u.a.
      This 1.5a instance will be removed when Everything 1.5 is ready for beta/release.
      Diese 1.5a-Instanz wird entfernt, wenn Everything 1.5 für die Beta/Veröffentlichung verfügbar ist.

      Um eine Suchabfrage in Total Commander unter Einbindung von Everything 1.5 Alpha durchführen zu können, ist es erforderlich,
      eine(!) Auswahl aus diesen 3 Möglichkeiten zu treffen (daher: "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>"), und zwar

      1. wincmd.ini [Configuration] UseEverythingInstance=1.5a ... UND ... Everything.ini: alpha_instance=1
      2. Everything.ini: alpha_instance=0
      3. NO_ALPHA_INSTANCE - Datei

      Erläuterung zu Punkt 2. Everything.ini: alpha_instance=0 (in englischer Sprache) - frei übersetzt:
      - Die Datei "Everything.ini" mit dem Parameter: alpha_instance=0 muß sich am selben Ort befinden wie die Datei "Everything64.exe"
      - Der Parameter: alpha_instance=0 (oder alpha_instance=1) wird ignoriert, wenn die Datei "NO_ALPHA_INSTANCE",
         die sich am selben Ort wie die Datei Everything64.exe befindet, existiert.

      Die Punkte 1. u. 3. werden hier noch separat - mit Kurzinhalten und ebenfalls mit "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>" - aufgelistet.
      Zusätzlich gibt es noch eine ausführlichere Beschreibung in englischer Sprache zu Punkt 1. und Punkt 3.

       
    3. <VERPFLICHTEND|OPTIONAL|3/3> - Datei: NO_ALPHA_INSTANCE-> 'Everything' 1.5 ALPHA

      NO_ALPHA_INSTANCE - Schritt-für-Schritt Anleitung (englisch)
      Datei erstellen, und zwar OHNE Inhalt und OHNE Dateiextension im Everything-Programmverzeichnis
      (das ist dort wo sich auch die Datei "Everything64.exe" befindet):

      Code: Select all

      NO_ALPHA_INSTANCE
      Beispiele:

      Code: Select all

      C:\Tools\Everything\NO_ALPHA_INSTANCE
      C:\Program Files\Everything 1.5a\NO_ALPHA_INSTANCE
      Um eine Suchabfrage in Total Commander unter Einbindung von Everything 1.5 Alpha durchführen zu können, ist es erforderlich,
      eine(!) Auswahl aus diesen 3 Möglichkeiten zu treffen (daher: "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>"), und zwar

      1. wincmd.ini [Configuration] UseEverythingInstance=1.5a ... UND ... Everything.ini: alpha_instance=1
      2. Everything.ini: alpha_instance=0
      3. NO_ALPHA_INSTANCE - Datei

      How to have 1.5 not use 1.5a .db .ini
      Hiemit wird bewirkt, dass anstatt von Dateien "Everything-1.5a.ini" und "Everything-1.5a.db" bereits die Dateien
      "Everything.ini" und "Everything.db" erzeugt werden. Das sind auch die Namen die später (ab Everything 1.5 Beta) verwendet werden.

      Die Dateinamen lauten dann zB wie folgt:
      Bookmarks.csv
      Everything.db
      Everything.ini (Parameter: alpha_instance=0 oder alpha_instance=1 wird NICHT berücksichtigt!)
      Filters.csv
      Plugins.ini
      Run History.csv
      Search History.csv
      Temporary Excludes.csv

      Erläuterung zu Punkt 3. NO_ALPHA_INSTANCE - Datei (in englischer Sprache) - frei teilübersetzt:
      - Die Datei: NO_ALPHA_INSTANCE entfernt die 1.5a-Instanz
      - Die Einstellung: alpha_instance= wird vollständig ignoriert, wenn diese Datei vorhanden ist

      Die Punkte 1. u. 2. werden hier noch separat - mit Kurzinhalten und ebenfalls mit "<VERPFLICHTEND|OPTIONAL>" - aufgelistet.
      Zusätzlich gibt es noch eine ausführlichere Beschreibung in englischer Sprache zu Punkt 1. und Punkt 2.

      Siehe auch: Disable 1.5a Instance:
      This 1.5a instance will be removed when Everything 1.5 is ready for beta/release.
      Diese 1.5a-Instanz wird entfernt, wenn Everything 1.5 für die Beta/Veröffentlichung verfügbar ist.
       
       
    4. OPTIONAL - Versions-Nr., Instanz, Admin-Rechte(^), benutzerdefinierten Text in Titelzeile von 'Everything' anzeigen lassen
      Referenz: Everything - Version No. in header | Siehe auch: Window Caption
      Title Bar - specify custom text: Viele zusätzliche Beispiele! | Window Title Format

      - In Everything den Code in das Suchfeld eingeben und die <ENTER>-Taste drücken.
      - Wenn der Befehl erfolgreich war, sollte in der Statusleiste für einige Sekunden der Code "window_title_format=..." angezeigt werden.

         (In die Datei "Everything.ini" wurde danach zB folgendes eingetragen: window_title_format=$t $v$i?{ - ($i)}#if:<#isadmin:, - [Administrator]>)

      Code: Select all

      /window_title_format=$t $v$i?{ - ($i)}#if:<#isadmin:, - [Administrator]>		; OHNE Suchanfrage in Titelzeile
      /window_title_format=$t$i?{ ($i)} $v#if:<#isadmin:, - [Administrator]> $s?{$s  }	; MIT  Suchanfrage in Titelzeile
      
      /window_title_format=$t $v$i?{ - ($i)}#if:<#isadmin:, - [Administrator]>

      Code: Select all

      Everything 1.5.0.1289a (x64) - [Administrator]			-ODER-	     Everything 1.5.0.1289a (x64)
      Everything 1.5.0.1289a (x64) - (PRIVATE) - [Administrator]	-ODER-       Everything 1.5.0.1289a (x64) - (PRIVATE)

      Code: Select all

      /window_title_format=$s?{$s - }$t$i?{ ($i)} $v#if:<#isadmin:, [Administrator]>

      Code: Select all

      Everything 1.5.0.1289a (x64) [Administrator]			-ODER-	     Everything 1.5.0.1289a (x64)
      Everything (PRIVATE) 1.5.0.1289a (x64) [Administrator]		-ODER-       Everything (PRIVATE) 1.5.0.1289a (x64)

      Code: Select all

      /window_title_format=#if:<#isadmin:,^>$t $v$i?{ - ($i)}

      Code: Select all

      ^Everything 1.5.0.1289a (x64)					-ODER-	     Everything 1.5.0.1289a (x64)
      ^Everything 1.5.0.1289a (x64) - (PRIVATE)			-ODER-       Everything 1.5.0.1289a (x64) - (PRIVATE)
       
    5. OPTIONAL - Everything Optionen (Extras - Einstellungen... )-> Everything Versions-Nr. in Titelzeile anzeigen lassen
      Instance in Options windowtitle | dialog_title_format | Beispiel ...:

      Code: Select all

      /dialog_title_format=$s?{$s - }$v$i?{ - ($i)}[if:isadmin:," - [Administrator]"]
      - Gib in Everything den vorangeführten Code in das Suchfeld ein und drücke die ENTER-Taste.
      - Bei Erfolg sollte in der Statusleiste einige Sekunden lang "dialog_title_format= ..." angezeigt werden.
       
    6. OPTIONAL - Objekte (Ordner, Dateien) in Fußzeile von 'Everything' anzeigen lassen
      Anzahl von Suchresultaten in der Fußzeile, zB xx Objekte (xx Dateien, xx Ordner)
      https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=40589#p40589 --> mit Installationsanleitung!
      zB statusbar_format= .............: 0 objects (0 files, 0 folders)
      Status Bar Format .................: https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=10671 (viele Beispiele!)
       
    7. OPTIONAL - 'Everything': Menü "Extras" - "Einstellungen..." - "Allgemein: Kontextmenü" | Everything Context Menu Commands
      Detaillierte Beschreibungen für die Verwendung von 'Everything' => Total Commander inclusive Parameter für diese Kontextmenü-Einträge:
      • Öffnen (Ordner)
      • Pfad öffnen
      • Explore Pfad
      Siehe auch:
      16. Sende 'Everything' Suchresultate an Total Commander
       
    8. OPTIONAL - 'Everything' Update Service
14. Windows Suche (Windows Search) in Total Commander und 'Everything' -> ab Everything 1.5.0.1258a
Seit 'Everything' Version 1.5.0.1258a (Alpha) vom 7.5.2021 kann auch die Windows Suche (Windows Search) für Suchabfragen
* in Total Commander -> nur unter Einbindung des Tools 'Everything'
* in 'Everything'
unter Verwendung des 'Everything'-Parameters -> systemindex: oder si: (seit Version 1.5.0.1259a vom 14.5.2021) verwendet werden.
Parameter: si:

Vor Verwendung der Windows Suche (Windows Search) empfiehlt es sich, die Indizierungsoptionen zu prüfen(!)...
BILDER: Windows -> Setup - Indizierungsoptionen -> Nur Beispiel!  |  Beispiele: Suche nach Dateiinhalten in *.eml- und Outlook-Dateien (*.msg)
*** Windows -> Einrichtung - Indizierungsoptionen -> nur Beispiel! *** - Schritt-für-Schritt Anleitung
  • Start -> Systemsteuerung -> Indizierungsoptionen
    ODER
  • Windows Explorer aufrufen
  • Klick auf "D: (D:)" -> Laufwerk D:
  • In das Suchfeld einen Suchbegriff eingeben, zB filme, dann auf Pfeil-nach-rechts oder <ENTER> drücken -
    jetzt wird eine neue Registerkarte "Suchtools" eingeblendet
  • Tipp: Rechtsklick auf "Erweiterte Optionen", dann "Zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen" anklicken
    -> Das Symbol "Erweiterte Optionen" wurde der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzugefügt.
    Damit kann über dieses Symbol nach Klick auf "Indizierte Orte ändern" *ohne die Suche aufzurufen*
    in den Indizierungsoptionen der Status zur Indizierung (zB "Die Indizierung wurde abgeschlossen.") abgerufen werden.
  • "Erweiterte Optionen" anklicken, "Indizierte Orte ändern" anklicken, im Fenster "Indizierungsoptionen" festlegen,
    was indiziert werden soll (Laufwerke, Ordner, Programme). Unter Button "Erweitert" finden sich weitere Einstellungsmöglichkeiten,
    wie zB auf Registerkarte "Dateitypen" -> hier kann man zB für Dateitypen festlegen, ob Dateiinhalte ebenfalls indiziert
    werden sollen
  • Ordner von der Indizierung ausschließen:
    - Klick auf "D: (D:)" -> Laufwerk D: -> Klick auf Button "Ändern" -> [✓] Klick auf "D: (D:)" -> Laufwerk D:
    - Klick auf ">" -> Ordner ENTHAKEN, die von der Indizierung ausgeschlossen werden sollen, dann "OK" drücken
    - Button "Schließen" drücken
Siehe auch Task-Manager (STRG+UMSCH+ESC,TAB) - Registerkarte "Dienste": [Buchstabe "w" eintippen und nach unten scrollen...]
Name: "WSearch" - Beschreibung: "Windows Search" -> Status: "Wird ausgeführt" -> erforderlich!

Beispielabfragen unter Verwendung von Windows Search (Windows Suche) -
die "Erweiterte Abfragesyntax" zur Windows Suche (Windows Search) wird unterstützt:
  1. Total Commander (nur unter Einbindung des Tools 'Everything'!)

    Code: Select all

    ev:systemindex:art:musik
    ev:systemindex:Suchwort
    ed:systemindex:Suchwort
    ev:systemindex:"Meine Suchbegriffe"
  2. 'Everything' ab Version 1.5.0.1258a (Alpha)

    Code: Select all

    systemindex:art:musik
    systemindex:Suchwort
    systemindex:"Meine Suchbegriffe"
  3. Windows Explorer

    Code: Select all

    art:musik
    Suchwort
    Meine Suchbegriffe
Hinweis:
'Everything'-Parameter -> systemindex: -> Für diesen Parameter kann man mittels Makro auch einen Alias-Namen erstellen, zB
'Everything'-Parameter -> ws: ............ -> und zwar wie folgt...

Makro definieren:
In der Suchzeile von 'Everything' folgendes eingeben und danach <ENTER> drücken [Statuszeile beobachten]:

Code: Select all

/define ws=systemindex:
- Im 'Everything 1.5' Installationsordner wurde die Datei "Macros.csv" erstellt
- Eine Suchabfrage kann dann anstatt mit 'Everything' Parametern systemindex: und si: auch mit Parameter ws: durchgeführt werden!
- Seit 'Everything 1.5' können diese selbst erstellten Makros auch in Total Commander(!) verwendet werden!
  Beispielabfragen in Total Commander: ev:ws:Suchbegriff (selbst erstelltes Makro: ws) ODER ev:si:Suchbegriff bzw. ev:systemindex:Suchbegriff

Siehe auch:
10. Dateiinhalte durchsuchen ('Everything' -> content:) -> indexierte Dateiinhalte ab Everything 1.5 möglich!
15. 'Everything' - Mehrere Instanzen -> Benannte Instanzen
'Everything' - Mehrere Instanzen -> Benannte Instanzen

SCHRITT-FÜR-SCHRITT Anleitung, ZUSAMMENFASSUNG der Einstellungen (inclusive Bild mit Vergleich Hauptinstanz + weitere Instanz),
ICONS mit verschiedenen Farben, DISKUSSIONEN Multiple instances - two Everything instances (without using too much resources)?

Code: Select all

Pfad\zu\Everything64.exe -instance "PRIVATE"
Beispiel:
- Instanz-Name: "PRIVATE" ... zB "Everything 1.5.0.1273a (x64) - (PRIVATE)" -> s.a. Pkt. '13. 2d': Titelzeile
- Everything Service: Everything (PRIVATE) ... bis inclusive Everything-1.5.0.1279a (7.10.2021 - 13.10.2021).
  Everything-1.5.0.1280a - 14.10.2021: Das Erfordernis für mehrere Everything Service-Instanzen wurde entfernt.
  D.h., daß bei Verwendung des "Everything"-Systemdienstes (Everything Service) nur mehr ein Dienst mit Namen: Everything
  für mehrere Everything-Instanzen erforderlich ist.
  Siehe auch: Command-line Options -> Installation -> -service-pipe-name ... Diese Parametrisierung habe ich noch nie benötigt.

Bei Einrichtung einer weiteren Everything-Instanz sollte man sich vorher überlegen, ob man die von Everything erstellten Dateien
  1. in denselben Ordner wie von der Everything-Hauptinstanz haben möchte - Beispiel: C:\Tools\Everything\
    a) Das können zB zusätzlich die folgenden Dateien sein: Bookmarks-PRIVATE.csv, Everything-PRIVATE.db, Everything-PRIVATE.ini,
        Filters-PRIVATE.csv, Macros-PRIVATE.csv, Plugins-PRIVATE.ini, Search History-PRIVATE.csv, Temporary Excludes-PRIVATE.csv
    b) Die Einstellungen der Hauptinstanz können übernommen werden, bei den Dateinamen muß jedoch der Instanzname ergänzt werden,
        wie zB unter Pkt. 1a angeführt (Beispiel: Kopie von Datei "Everything.ini" erzeugen und auf Everything-PRIVATE.ini umbenennen.
        Die Datei "Everything-PRIVATE.ini" im Falle von Punkt 2. in den Ordner "C:\Tools\Everything\Everything_PRIVATE\" verschieben).
    c) Option [■] -> hat den Status: "square-checked" = quadratisches Kästchen gesetzt, zB [■] "Verknüpfung mit ES: URLs erstellen"
        Dieser Status soll NICHT auf [✓] "tick-checked" geändert werden, denn ansonsten funktioniert der Webbutton nicht mehr - siehe:...
        Punkt 12. "Button im Webbrowser (Firefox, EDGE) erstellen -> zur Verwendung einer Suchabfrage in 'Everything' (Text aus dem Web)"
        Wenn der Status [■] unverändert bleibt, dann wird die Everything-Hauptinstanz gestartet, sofern man den Webbutton drückt.
        Generell sollen bei einer weiteren Instanz die Optionen unter "Allgemein" mit Status [■] NICHT geändert werden!

    ODER
  2. in einen separaten (Unter-)Ordner, zB "Everything_PRIVATE" abgelegt haben möchte - Beispiel: C:\Tools\Everything\Everything_PRIVATE\
    a) In diesem Fall müssen die Dateien Everything64.exe bzw. Everything.lng in diesen Ordner abgelegt werden und
        die Everything64.exe von dort gestartet werden, C:\Tools\Everything\Everything_PRIVATE\Everything64.exe -instance "PRIVATE"
    b) ... analoge Vorgangsweise wie unter Punkt 1b
    c) ... analoge Vorgangsweise wie unter Punkt 1c
    d) Bei Updates/Upgrades sollen die Installationsdateien zusätzlich in den Ordner "Everything_PRIVATE" kopiert werden.
Button
Es wurde ein separater Unterordner "Everything_PRIVATE" mit den Dateien Everything64.exe bzw. Everything.lng für Instanz "PRIVATE" angelegt.
Der Pfad im Button ist gegebenenfalls noch anzupassen. Es wird bereits Everything 1.5 verwendet (Everything64.exe).

Code: Select all

TOTALCMD#BAR#DATA
C:\Everything\Everything_PRIVATE\Everything64.exe -instance "PRIVATE"

C:\Everything\Everything_PRIVATE\Everything64.exe
C:\Everything\Everything_PRIVATE\Everything64.exe -instance "PRIVATE" -startup || Indexierung von Laufwerk I:|https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=12&t=9787#p40369 14.10.2021: Das Erfordernis für mehrere Everything Service-Instanzen wurde entfernt.


-1
Hinweise:
  • Es kann sich gegebenenfalls empfehlen eine Datenbankaktualisierung ("Force Rebuild") manuell *bei beiden Instanzen* durchzuführen,
    und zwar dann, wenn die Anzahl der Einträge, welche in der Statuszeile angezeigt werden zwischen Hauptinstanz und weiterer Instanz differieren:
    Menü "Extras" - "Einstellungen" - "Datenbank": Button "Datenbank neu erstellen" anklicken.
  • Die Einstellungen in 'Everything' unter "Allgemein", welche in der Hauptinstanz angehakt ("tick-checked") sind
    und in der zweiten Instanz mit einem quadratisches Kästchen ("square-checked") angezeigt werden, gelten immer nur für die Hauptinstanz(!).
  • 'Everything' weiß in der zweiten Instanz, dass die Option in der Hauptinstanz gesetzt/installiert wurde.
    Wenn in der zweiten oder weiteren Instanz eine Option geändert wird (die ein quadratisches Kästchen anzeigt),
    indem man den Status auf angehakt ("tick-checked") setzt und dann auf den Button "OK" oder "Übernehmen" klickt,
    dann wird diese Einstellung NICHT verändert, d.h. es gibt KEINE Auswirkung!
    (Außer bei Option "Verknüpfung mit ES: URLs erstellen" - siehe oben)
  • Andere Optionen können jedoch in einer weiteren Instanz geändert werden, wie zB die Sprache, etc.
Option: Weitere 'Everything'-Instanz mit Windows starten --> Option: [✓] "Everything" mit Windows starten ...
Da es nur möglich ist, diese Option einmal, und zwar für die Hauptinstanz zu verwenden,
empfiehlt es sich, eine Verknüpfung für eine weitere Instanz, und zwar wie folgt zu erstellen - Beispiel:
  • Rechtsklick -> Neu -> Verknüpfung (.lnk) -> C:\Tools\Everything\Everything_PRIVATE\Everything64.exe -instance "PRIVATE"
    Button "Weiter" drücken -> Name für die Verknüpfung: Everything (x64) - (PRIVATE) -> Button "Fertig stellen" drücken ->
    Die Datei "Everything (x64) - (PRIVATE).lnk" wurde erstellt. Wichtig: Der Pfad ist gegebenenfalls anzupassen!
  • Den Ordner: C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup\ aufrufen und die Datei
    "Everything (x64) - (PRIVATE).lnk" dort ablegen. UAC-Abfrage ("Als Administrator") mit "Ja" bestätigen.
  • Nach dem nächsten Windows-Start wird die weitere Instanz ebenfalls automatisch gestartet.
Siehe auch:
- Pkt. 13. 1b "Option - wincmd.ini - Abschnitt: [Configuration] -> 'Everything'-Instanzen"
- Pkt. 13. 2d "Option - Versions-Nr., Instanz und Admin-Rechte(^) in Titelzeile von 'Everything' anzeigen lassen"
- Instanzbezeichnung in Titelzeile | [Instanzbezeichnung/Versions-Nr. in Zwischenablage kopieren mit Tool "Textify"]
16. Sende 'Everything' Suchresultate an Total Commander | Indexierte von TC unterstützte Netz-/Laufwerke
  1. 'Everything' - Kontextmenü
    Menü "Extras" - "Einstellungen..." - "Allgemein": Kontextmenü
    Detaillierte Beschreibung inklusive Parametern (in englischer Sprache) zu den nachstehenden
    Kontextmenü-Einträgen:
    • Open (Folders) | Öffnen (Ordner)
    • Open Path | Pfad öffnen
    • Explore Path | Explore Pfad
  2. Sende 'Everything' Suchresultate an Total Commander - AutoHotkey (.AHK) SCRIPT
  3. Indexierte Netz-/Laufwerke, die von Total Commander unterstützt werden:
    Du kannst in 'Everything'(!) folgendes versuchen, es sollte alle indizierten Laufwerke auflisten.
17. Linksammlung (Strg-Taste+Klick auf Link..)
LinksAnmerkungen
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=52423FAQs: Übersicht - Tipps & Tricks Sammlung - Stefan2
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=335791#p335791FAQs: Dateisuche, Dateien suchen und anwenden (= Suchergebnisse verarbeiten) von Stefan2
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=335712#p335712FAQs: Dateisuche und Multi-Umbenenn Tool (MUT), Einstellungen Speichern Laden - Stefan2
https://www.voidtools.com/downloads/'Everything' Downloads
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=5718'Everything' 1.4.1 Beta Nightly Builds
https://www.voidtools.com/support/everything/installing_everything/'Everything' Installation
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=346372#p346372'Everything' Wichtige Infos + Einstellungen (englisch) (1 von 2)
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=3&t=51534'Everything' Wichtige Infos + Einstellungen (englisch) (2 von 2)
https://www.voidtools.com/support/everything/searching/'Everything' Parameter für die Suche
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?t=5121'Everything' Content Searching (siehe auch Punkt 10.)
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=28807#p28807'Everything' Modifiers (list)
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=6619'Everything' Modifiers vs Functions
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?f=5&t=5817'Everything' Suchbefehle (Eingabezeile in 'Everything')
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=28424#p28424'Everything' Syntax Performance?
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=382958#p382958UNC-Pfad an 'Everything' übergeben/Laufwerksbuchstabe-gemountet
https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?t=6697&p=31077#p31056) JumpToFolder - 'Everything' in Explorer and File dialogs
https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=386621#p386621) 'Everything': Unterstützung für "Nach Ordner suchen"-Dialoge UND
                          JumpToFolder - Autor: NotNull) Inhalt von Ordner in 'EV' in TC anzeigen/Datei in TC anzeigen
https://regex.sorokin.engineer/TRegExpr von Andrey V. Sorokin (Sprache "Deutsch" verfügbar!)
https://totalcmd.net/plugring/PCREsearch.htmlTotal Commander - Plugin PCREsearch (WDX) - Autor: milo1012
https://regex101.com/Online RegEx Tester (Quick Reference, Explanation)
https://regexone.com/RegexOne - Learn Regular Expressions
https://www.regular-expressions.info/numericranges.htmlMatching Numeric Ranges with a Regular Expression
Diese Zusammenfassung gibt es auch in englischer Sprache.
Last edited by tuska on 2024-04-15, 12:01 UTC, edited 78 times in total.
WilliamTi
Junior Member
Junior Member
Posts: 2
Joined: 2019-04-15, 02:06 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *WilliamTi »

Can you say clearer
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Update:
Unter anderem wurde im ersten Beitrag ein weiteres BILD veröffentlicht:
"Bild 2 - EINSTELLUNGEN: Für 'Everything' in Total Commander & 'Everything'" - das Bild ist nur in englischer Sprache verfügbar *

Für das Bild 2 wurde zusätzlich ein SPOILER erstellt,
damit zB Internetlinks angeklickt bzw. Einstellungen oder Text kopiert werden können.
Weiters gibt es im Spoiler auch noch eine Kurzzusammenfassung für einen möglichen Problemfall inclusive Lösung (s. Pkt. 1.6).

* fast alle Links verweisen auf www.voidtools.com, daher gibt es für Bild 2 von mir keine Version in deutscher Sprache.
  Ich denke jedoch, dass man sich trotzdem bei den wichtigsten Einstellungen gut an den Bildern orientieren kann...
  [gegebenenfalls könnte man in 'Everything' oder Total Commander auch temporär auf die englische Sprache umschalten].

Basis: 'Everything' 1.4
Für .. 'Everything' 1.4 wird es weiterhin Bugfixes geben.


EDIT: Hinweis...
Everything 1.5 Alpha
  • Everything 1.5 Alpha is available for testing.
  • This is an alpha build, the UI is still under development.
  • Everything 1.5 Alpha will not interfere with your Everything 1.4 installation.
Everything 1.5 Alpha - Forum



Windows 10 Pro (x64) Version 20H2 (OS build 19042.867)
TC 10.00b1a x64/x86 | Suchabfragen: TC <=> 'Everything' (inclusive anklickbare Links im Spoiler zu BILD
[X] 'Everything' | 'Everything'-Version 1.4.1.1007 (x64)
Einstellungen für 'Everything' - in TC und 'Everything'             (BILD - Basis: 'Everyting' 1.4) - englisch
User avatar
Native2904
Member
Member
Posts: 130
Joined: 2014-01-30, 14:23 UTC
Location: Aachen

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Native2904 »

2tuska
Hallo,
Everything startet bei mir immer wieder als Admin, obwohl ich als Systemdienst eingestellt habe und Admin deaktiviert. In den Eigenschaften unter Everything habe ich auch schon nachgeguckt. Alle anderen obigen Einstellungen (außer EverythingToolbar) habe ich umgesetzt und alles funktioniert. Außer das mit der Admineinstellung und da steht ja explizit darauf achten das nicht beides zusammen läuft. Ignorieren? Hast Du ein Tipp für mich?

Image: https://i.imgur.com/vfGLYIr.png
#270101 Single user licence.

Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz | RAM 24GB | NVIDIA GeForce GTX 775M | iMac14,2 Bootcamp | Windows Pro 10 - Build 19042
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Hallo,

Das Bild sagt für mich aus, dass Du Everything als Standardbenutzer ausführen möchtest (Everything Service),
derzeit jedoch stattdessen [irrtümlicherweise] als Administrator gestartet hast.
  • Das Everything Service gestattet es, die Anwendung ohne ADMIN-Rechte zu starten (empfohlen).
  • Sofern Everything als Administrator gestartet wird (NICHT empfohlen!), wird das Everything Service nicht benötigt.
    Hier kann es zu unerwarteten Ergebnissen kommen!
  • Wenn Everything mit der Option "Everything Service" und zusätzlich als ADMIN gestartet wird (oder umgekehrt),
    kommt es in der Regel zu unerwarteten Ergebnissen!
Everything -> Einstellungen - Allgemein: Option "Everything" als Administrator ausführen...

Code: Select all

[✓] tick-checked     = Als Administrator ausführen ........................... angehakt, mit Häkchen versehen, Häkchen gesetzt
[■] square-checked   = Als Standardbenutzer ausführen (derzeit als Administrator ausgeführt) .. quadratisches Kästchen gesetzt *
[ ] unchecked        = Als Standardbenutzer ausführen 
* Das quadratische Kästchen wird automatisch von Everything gesetzt (... zB auch bei weiteren Everything Instanzen ...).

Ich vermute, dass Du Everything über eine Verknüpfung startest (.lnk), zB Everything64.exe.lnk
und in den Eigenschaften dieser Verknüpfung unter "Erweitert..." ... "Als Administrator ausführen" angehakt ist.
Wenn Du Deine Verknüpfung richtigstellst, d.h. Haken raus, dann sollte das Problem erledigt sein.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass Du Deinen PC nicht als Standardbenutzer sondern als Administrator gestartet hast.
Notepad2 wurde gemäß Bild ebenfalls als Administrator gestartet. (OT Apropos Notepad3 - 5.9.2021... OT/)
Bei mir sehen die Einstellungen ebenfalls so aus wenn ich den PC als Administrator starte und das Everything Service angehakt habe.
Lösung: Starte Deinen PC als Standardbenutzer.
(Es dürfte technische Gründe haben, warum in der Everything.ini run_as_admin=0 (und nicht run_as_admin=1) angegeben wird,
wenn man den PC als Administrator startet, denn bei einem Standardbenutzer ist run_as_admin=1 vorhanden).

Eine der beiden Möglichkeiten trifft in jedem Fall zu,
denn auch bei Start mit Verknüpfung (.lnk) "Als Administrator ausführen" erhält man dieselben Einstellungen wie im Bild angezeigt -
ich tippe auf letztere (PC als Administrator gestartet).

PS: Das Bild mit den Einstellungen hat sehr geholfen.
User avatar
Native2904
Member
Member
Posts: 130
Joined: 2014-01-30, 14:23 UTC
Location: Aachen

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Native2904 »

Danke für die Informationen. Es lag tatsächlich daran, dass ich als Administrator angemeldet war. Problem behoben!
#270101 Single user licence.

Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz | RAM 24GB | NVIDIA GeForce GTX 775M | iMac14,2 Bootcamp | Windows Pro 10 - Build 19042
User avatar
Native2904
Member
Member
Posts: 130
Joined: 2014-01-30, 14:23 UTC
Location: Aachen

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Native2904 »

2Tuska,

ich habe leider wieder eine Frage, was kann die Ursache sein, dass sich Everything bei 'Ermittle Platzbedarf von Unterverzeichnissen' nicht aktivieren lässt bzw. mir gemeldet wird, dass Everything nicht installiert ist, obwohl ich in der Wincmd.ini den Pfad zur portablen Version angegeben habe?

Code: Select all

Everything=%Commander_Path%\Tools\Everything\Everything.exe
Image: https://i.imgur.com/Fx3l6Er.png
#270101 Single user licence.

Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz | RAM 24GB | NVIDIA GeForce GTX 775M | iMac14,2 Bootcamp | Windows Pro 10 - Build 19042
User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 6535
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Horst.Epp »

Native2904 wrote: 2021-11-13, 08:19 UTC 2Tuska,

ich habe leider wieder eine Frage, was kann die Ursache sein, dass sich Everything bei 'Ermittle Platzbedarf von Unterverzeichnissen' nicht aktivieren lässt bzw. mir gemeldet wird, dass Everything nicht installiert ist, obwohl ich in der Wincmd.ini den Pfad zur portablen Version angegeben habe?

Code: Select all

Everything=%Commander_Path%\Tools\Everything\Everything.exe
Image: https://i.imgur.com/Fx3l6Er.png
Hast du vieleicht die Lite Version von Everything installiert ?
Die ist hier nicht verwendbar.
Ausserdem sollte im Normalfall Everything im Hintergrund laufen, auf keinen Fall als Administrator.
Windows 11 Home x64 Version 23H2 (OS Build 22631.3737)
TC 11.03 x64 / x86
Everything 1.5.0.1383a (x64), Everything Toolbar 1.3.3, Listary Pro 6.3.0.78
QAP 11.6.3.3 x64
User avatar
Native2904
Member
Member
Posts: 130
Joined: 2014-01-30, 14:23 UTC
Location: Aachen

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Native2904 »

Everything läuft als Systemdienst ohne Adminrechte.
Die Version ist:

Code: Select all

Version 1.5.0.1282a (x64)
#270101 Single user licence.

Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz | RAM 24GB | NVIDIA GeForce GTX 775M | iMac14,2 Bootcamp | Windows Pro 10 - Build 19042
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Native2904 wrote: 2021-11-13, 08:19 UTC

Code: Select all

Everything=%Commander_Path%\Tools\Everything\Everything.exe
... benötigt man in der Regel nicht - ist auch hier nur als Option unter Punkt 13.  1.a. angeführt.

Es könnte sein, dass Everything NICHT gestartet wurde und bei "Ermittle Platzbedarf von Unterverzeichnissen"
versucht wurde die Option "'Everything'" anzuhaken.

Ansonsten sagt das Bild für mich - in der Regel - aus, dass das "Everything Service" den Status "Beendet" hat.
Der Status "Wird ausgeführt" muß vorhanden sein.

Bitte prüfe das im Task-Manager auf Registerkarte "Dienste" -> Name: "Everything".

Eine weitere Möglichkeit ist, dass in den Einstellungen "Allgemein" -> ""Everything"-Systemdienst verwenden" NICHT angehakt ist.
In der Regel empfiehlt sich hier ein Bild von dieser Einstellungsseite zu veröffentlichen.

Weiters empfiehlt es sich sehr (und in diesem Fall ganz besonders) die neueste Version von Everything zu verwenden:
Everything-1.5.0.1284a.
User avatar
Horst.Epp
Power Member
Power Member
Posts: 6535
Joined: 2003-02-06, 17:36 UTC
Location: Germany

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Horst.Epp »

Dein Everything Eintrag im TC ist falsch !
Richtig ist für die X64 Version
Everything=%Commander_Path%\Tools\Everything\Everything64.exe

Auf jeden Fall muss noch in deine Everything-1.5.ini der Eintrag
alpha_instance=0
oder alternativ in deine Wincmd.ini
UseEverythingInstance=1.5a

Ich bevorzuge die erste Version.
Windows 11 Home x64 Version 23H2 (OS Build 22631.3737)
TC 11.03 x64 / x86
Everything 1.5.0.1383a (x64), Everything Toolbar 1.3.3, Listary Pro 6.3.0.78
QAP 11.6.3.3 x64
User avatar
Native2904
Member
Member
Posts: 130
Joined: 2014-01-30, 14:23 UTC
Location: Aachen

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *Native2904 »

Wer fragt, dem wird geholfen…

Image: https://i.imgur.com/6aaIiEn.png

Image: https://i.imgur.com/Fbw8THc.png

Ja, ich hatte bis auf einen Umstand alle Bedingungen erfüllt.
  • Dienst "Everything Service" lief.
  • In den Einstellungen "Allgemein" -> "Everything"-Systemdienst verwenden" war angehakt.
  • Den Pfad angepasst -> Everything=%Commander_Path%\Tools\Everything\Everything64.exe.
  • Aber alpha_instance=0 war nicht gesetzt.
Jetzt funktioniert es wieder. Thx :!:
#270101 Single user licence.

Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz | RAM 24GB | NVIDIA GeForce GTX 775M | iMac14,2 Bootcamp | Windows Pro 10 - Build 19042
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Everything 1.4.1.1020
... fixed a security issue with using an insecure http connection to open the download page.

Everything update service suspected of being hijacked
Upgrade to Everything 1.4.1.1020 or later.


Windows 11 Pro (x64) Version 21H2 (OS build 22000.918) | TC 10.51 x64/x86
'Everything' 1.4.1.1020 | Troubleshooting
'Everything' 1.5.0.1317a (x64) portable on systemdrive C:
Everything 1.5 Alpha - What's New, Improvements, etc.
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Everything-1.5.0.1318a - 9.9.2022
- fixed a security issue with using an insecure http connection to open the download page.
- fixed a security issue with using an insecure http connection to check for the current available version.

Everything update service suspected of being hijacked
Everything 1.5 may use an insecure http connection to open the downloads page if you are using an old language pack.
Please download the latest language pack and update your Everything.lng.
The en-US 1.5a version will always open the secure download page.

https://www.voidtools.com/forum/viewtopic.php?p=48523#p48523
by void » 09.09.2022 9:26
If there's no major issues here, I'll merge this update into 1.4.
User avatar
tuska
Power Member
Power Member
Posts: 3792
Joined: 2007-05-21, 12:17 UTC

Re: Suchabfragen in TC unter Verwendung von 'Everything'

Post by *tuska »

Everything-1.4.1.1021
fixes a security issue with using an insecure HTTP connection to check for new versions.

Download
Post Reply