FAQs: Dateien / Ordner farbig markieren kennzeichnen einfärben

German support forum

Moderators: Stefan2, white, sheep, Hacker

Post Reply
User avatar
Stefan2
Power Member
Power Member
Posts: 2469
Joined: 2007-09-13, 22:20 UTC
Location: Europa

FAQs: Dateien / Ordner farbig markieren kennzeichnen einfärben

Post by *Stefan2 » 2014-08-15, 07:29 UTC

Dateien / Ordner farbig markieren, kennzeichnen, einfärben, Farbe zuweisen



Eine Datei (oder Ordner) farbig kennzeichnen



Im TC kann man Dateien bzw. Ordner je nach ihren Merkmalen eine Farbe zu ordnen.

Offiziell heißt der Befehl "Definiere Farben nach DateiTYP...",
aber das meint nicht (nur) "DateiERWEITERUNG", sondern man kann Dateien anhand aller Ihrer Merkmale bestimmen.

Dazu verwendet man indirekt die "Dateisuche" um Dateien mit bestimmten Merkmalen zu finden.
(Siehe Menü "Befehle > Suche..." und dort den [Hilfe]-Knopf)


Merkmale sind zB "Name", "Dateigröße", "Dateidatum" und "Dateikommentar".

Mittels Plugins kann man auch nach anderen Merkmalen suchen,
zB bei Ordner nach Gesamtgröße oder leeren Ordnern, oder bei Grafikdateien nach Ausrichtung oder Format.
(Siehe https://ghisler.ch/board/viewtopic.php?f=2&t=50621&p=335866 >> FAQs: TC Plugin / Add-On / Externe Tools / Erweiterungen)


Vorgehensweise:

Menü "Konfigurieren"
> "Einstellungen..."
> "Farben"
> Klicke [Definiere Farben nach Dateityp...]
> Klicke [Hinzufügen..]

(Ein Fenster mit Titelzeile "Dateiart angeben..." erscheint)



Für einfache Abfragen kann man direkt in "Dateiart angeben..."
mit Jokerzeichen (*.exe) und RegEx (<Muster) arbeiten:
Zum Beispiel
*.txt
-oder-
*.txt *.log *.cfg *.ini
-oder-
<(txt|log|cfg|ini)$
-oder-
<RegExPattern.*\.txt
-oder-
Dateiname.ext
-oder-
Datei*.ext
-oder-
*atei*.ext
-oder-
Datei*.*
-oder oder oder-
[OK]


Farbe auswählen
[OK]

Fertig



Für komplexere Abfragen verwenden wir die Funktionen der Dateisuche

> Klicke auf [Definieren...]

(Fenster mit Titelzeile "Auswahl definieren" erscheint)
Hier wurde die Dateisuche-Funktion als "Auswahl definieren"-Tool wiederverwendet.


Verwende die Möglichkeiten der Suche um die gewünschten Dateien zu definieren (Beachte den [Hilfe]-Knopf):
Zum Beispiel
- Datum (zwischen x und y ; Nicht älter als x ; Älter als)
- Dateigröße (Ist gleich x ; Kleiner als x ; Größer als x)
- Attribute (Archiv ; Versteckt ; ein Verzeichnis ; ...)
- [Plugins]


Plugins helfen dir bei der Definition, indem sie Dateimerkmale bereitstellen.
Zum Beispiel für MP3s die Bitrate oder für Bilder die Ratio oder für Officedokumente den Ersteller.

Je nach Plugin kann man unterschiedliche Eigenschaften auswählen,
und mittels des Operanten (OP, <, > = ...)
und einem gewünschtem Wert (eventuell mit weiterer Auswahlmöglichkeit)
die Dateien ganz genau definieren (quasi auswählen)


Solche Merkmale (der Suche und der Plugins) kann man auch kombinieren,
zB Dateityp *.mp3 UND Kommentar **** (5 Sterne) UND Größe > 50 MB UND Nicht älter als x Monate
oder Attribute 'Verzeichnis' UND Name= *2018*
oder Plugin X hat Y ODER Plugin A hat B


Am Ende muss man diese Definition mittels [Speichern] abspeichern.
> [Speichern]
> Vergib einen aussagekräftigen Bezeichnung, zB 'search_meinMerkmal_und_DatumÄlter3Tage'


Danach schließt man den "Dateiart angeben"-Dialog mittels [OK]
> [OK]


Nun kann man im Farbdialog eine Farbe auswählen.
> Wähle eine Farbe aus
> [OK]


Wenn man jetzt auch im "Definiere Farbe nach Dateityp"-Dialog auf [OK] klickt, wird diese Einstellung abgespeichert, ansonsten verworfen.
> [OK]


Fertig




Tipp:

Zur Zeitweisen Deaktivierung einer Einfärbung (anstelle der kompletten Löschung)
> ändere die Farbdefinition,
> modifiziere das Attribut um es nutzlos zu machen (zB das Dateimuster '*.txt#' oder den Namen der Suche 'search_X_und_Y_DEAKTIVIERT'),
> bestätige nochmal die Farbe und beende den Dialog mit [OK].



Beispiele:


- Beispiel:

Dateien und Ordner kann mittels der Kommantarfunktion (Ctrl+Z, descript.ion) ein Kommentar zugewiesen werden.

Im TC wähle eine Datei aus, drücke Strg+Z und füge den gewünschten Kommentar ein.

Um mehrere Dateien gleichzeitig mit Kommentaren zu versehen,
verwende das Menü "Dateien > Dateiattribute ändern":
Plugin: tc || Eigenschaft: Kommentar || Wert: meinKommentar

(Zusatztipp: mittels Strg+Shift+F2 kann man die Spaltenansicht der Dateiliste auf Kommentare umschalten und wieder ausschalten)
(Zusatztipp: nicht vergessen in den Einstellungen unter "Operation : Dateikommentare" das "Kopiere Kommentare mit den Dateinen" zu aktivieren)



Um Dateien mit einem bestimmten Kommentar ("meinKommentar") eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: tc || Eigenschaft: Kommentar || OP: enthält || Wert: meinKommentar


Um Dateien mit einem beliebigen Kommentar eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: tc || Eigenschaft: Kommentar || OP: != || Wert:


Um Dateien mit einem Kommentar '***' (drei * Sterne) eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: tc || Eigenschaft: Kommentar || OP: = || Wert: ***


Um Dateien mit einem Kommentar wie '***', '****' oder '*****' eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: tc || Eigenschaft: Kommentar || OP: enthält || Wert: ***


Um MP3-Dateien mit einem bestimmten Genre eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: shelldetails || Eigenschaft: Genre || OP: enthält || Wert: Country
ODER
Plugin: shelldetails || Eigenschaft: Genre || OP: enthält || Wert: Folk


- - -

- Beispiel:

Um leeren Ordner eine Farbe zuzuordnen, verwende
Plugin: Dirsizecalc || Eigenschaft: Dateien || OP: = || Wert: Nein

Dirsizecalc- und FileX-Plugin, ausführlichere Anleitung ...
Show

viewtopic.php?t=29835
by *Lefteous » Tue Jul 12, 2011 10:02

2kanalputzer

Okay ich hab dir die Anleitung angepasst:

Installiere: http://lefteous.totalcmd.net/tc/dirsizecalc_deu.htm

Im Menü mit Konfigurieren/Einstellungen den Konfigurationsdialog öffnen
Wähle die Seite "Farben".
Klicke auf "Definiere Farben nach Dateityp..."
Es öffnet sich der Dialog "Definierte Farben nach Dateityp". Klicke hier auf den Knopf "Hinzufügen", um einen neuen Dateityp hinzuzufügen.
Es erscheint der Dialog "Dateiart angeben". Klicke hier auf auf "Definieren".
Unter "Erweitert" das Attribut "Verzeichnis" ankreuzen.
Unter "Plugins" das Feld "dirsizecalc.Leer" hinzufügen.
Auf "Speichern" klicken und einen sinnvollen Namen eingeben.
Mit OK bestätigen.
Im Dialog "Farbe" eine Farbe wählen.
Alle offenen Dialoge mit OK bestätigen.


- - -

Q: ist es auch möglich, das Verzeichnisse, die insgesamt nur leere
Unterverzeichnisse enthalten, auch als "leer" kenntlich gemacht werden?

A: Enthält Dateien=Nein reicht aus.


--------------------------------------------------------------------------------------

viewtopic.php?t=29835
by *norfie² » Mon Jul 11, 2011 8:21


Hier funktioniert das mit folgendem Plugin:
http://www.totalcmd.net/plugring/FileX.html

In wincmd.ini in den entsprechenden Abschnitten folgendes evtl. mit Anpassungen hinzufuegen.
[Colors]
ColorFilter1=>leere Verzeichnisse
ColorFilter1Color=8421502
[searches]
leere Verzeichnisse_SearchFor=
leere Verzeichnisse_SearchIn=
leere Verzeichnisse_SearchText=
leere Verzeichnisse_SearchFlags=0|000002000020||||||||22221|0000|0
leere Verzeichnisse_plugin="filex.EmptyDir = 1"

TCmd danach neu starten.

- - -

by *tuska » Wed Jul 13, 2011 18:35
Hallo,
bei mir hat es so funktioniert:

Menü "Konfigurieren" - "Einstellungen..." auswählen
Klick auf "Farben", dann im selben Fenster rechts unten ...
Klick auf "Definiere Farben nach Dateityp..."
Klick auf "Hinzufügen.." (Fenster mit Titelzeile "Dateiart angeben..." erscheint)
Klick auf "Definieren..." (Fenster mit Titelzeile "Auswahl definieren" erscheint)
Klick auf Registerkarte "Plugins" und nachstehende Auswahlen treffen
Häkchen muß vorhanden sein bei "Suchen in Plugins"
Plugin: ... auswählen (mit Dropdown), und zwar ... filex
Eigenschaft: ... auswählen (mit Dropdown), uzw ... leeres Verzeichnis
OP: ... auswählen (mit Dropdown), uzw. ............... =
Wert: ... auswählen (mit Dropdown), uzw. ............ Ja
Klick auf "Speichern"
Vorlagenname: zB den Namen "Leere Verzeichnisse" (ohne Anführungszeichen) eingeben
OK
OK ... es erscheint das Fenster "Farbe"
Farbe anklicken, zB grau (Farbton 160, Sättigung 0, Hell. 120, rot/grün/blau 128)
OK ... es erscheint das Fenster "Definiere Farben nach Dateityp"
OK ... es erscheint das Fenster "Konfigurieren"
OK ... FERTIG

Änderung der Farbe:
Menü "Konfigurieren" - "Einstellungen..." auswählen
Klick auf "Farben", dann im selben Fenster rechts unten ...
Klick auf "Definiere Farben nach Dateityp..."
Klick auf ">Leere Verzeichnisse" (ohne Anführungszeichen), also auf den vorher vergebenen Namen!
Klick auf "Bearbeiten"
Klick auf "OK"
andere Farbe auswählen, zB (Farbton 120, Sättigung 80, Hell. 90, rot 64, grün 128,blau 128)
OK, OK, OK
FERTIG


- - -

- Beispiel alle Ordner in roter Farbe anzeigen:

Menü "Konfigurieren"
> "Einstellungen..."
> "Farben"
> Klicke [Definiere Farben nach Dateityp...]
> Klicke [Hinzufügen..]
> Klicke auf [Definieren...]
Im Suchen-Dialog:
> [Erweitert] > [x]Attribute > [x]Verzeichnis
(((Wähle alles andere ab. Sei sicher, sonst keine Suchoptionen mit zu speichern)))
[Speichern] zB als "search_DIR"
[OK]
[OK]
Wähle eine Farbe, hier zB Rot
[OK]
[OK]
[OK]


Du kannst auch nach einem Namen (oder Namensteil) eines Ordners suchen,
und das mit abspeichern, um zB alle Ordner mit "Urlaub" oder "Arbeit" farbig zu markieren.


- - -



- Beispiel:



- - -

Weitere Tipps:


Andere Farben bei Start 'Als Administrator ausführen'
http://ghisler.ch/board/viewtopic.php?p=258664
http://ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=40187

- - -
zuberth wrote:
2016-12-27, 16:10 UTC
Gibt es eine Möglichkeit, analog Windows, verschlüsselte/komprimierte Dateien farblich hervorzuheben?
milo1012 wrote:
2016-12-27, 17:25 UTC
Das geht mit benutzerdefinierten Farben ganz einfach, man muss aber erst selbst (über Umwege) einstellen:

Konfigurieren -> Farben -> Definiere Farben nach Dateityp

Auf Hinzufügen gehen.

Dann definieren:

Suchen nach leer lassen.

Jetzt auf den Reiter Plugins gehen, dann auswählen:

Code: Select all

Plugin: tc    ||    Eigenschaft komprimiert    ||    OP =      ||    Wert Ja
Das Ganze speichern als z.B. Preset "_komprimiert"

Jetzt eine beliebige Farbe auswählen, alles bestätigen, fertig.


Mit "verschlüsselt" genau so verfahren, dann halt als Eigenschaft "Verschlüsselt" auswählen und eine andere (oder die selbe) Farbe nehmen.
Man kann natürlich auch beide Eigenschaften gleichzeitig als Preset speichern, indem man sie mit "ODER" verknüpft.



- - -


Finde mich: Datei Ordner Verzeichnis einfärben Farbe hervorheben color files colour folders directory mark with color
Last edited by Stefan2 on 2015-10-15, 10:38 UTC, edited 4 times in total.

Post Reply